mittwoch-matinee

Mit Werkbetrachtungen, Gesprächen, Blicken hinter die Kulissen oder eigenem Ausprobieren bringt die mittwoch-matinee den Besucherinnen und Besuchern die Vielfalt der museen basel näher und lässt sie Welten entdecken.

Jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr in einem anderen Haus und ohne Voranmeldung
Kosten CHF 10.-/5.- (für Kinder von 13 bis 16)

 

Als Gast
27.04.2016 10.00-12.00
SALZ - geliebt, verteufelt - ein kulinarisches Wunder?!
Erfahren Sie mehr zu den verschiedenen Wirkungen des Salzes und erleben Sie die kulinarischen Varianten - mit Degustation.

Schweizer Salinen, Pratteln-Schweizerhalle
Haltestelle "Saline", Rheinstrasse 52, Empfang
Die Salzkammer

 

Als Gast:
01.06.2016, 10.00-12.00
Ein (prä-)historischer Blick auf den Rhein
Heute kann man sich Basel ohne das Rheinknie nicht mehr vorstellen. Funde von gut konservierten Eichenstämmen bei Riehen und im Wiesedelta zeigen, dass dieser Knick geologisch gesehen eine junge Erscheinung ist und erst vor 3000 Jahren entstand. In der mittwoch-matinee befassen wir uns mit der Geschichte des Rheins und erhalten im Anschluss einen Einblick in die praktische Arbeit der Geoarchäologie.

Mit Philippe Rentzel
Treffpunkt: Spalenring 145, Räumlichkeiten des IPNA (Integrative Prähistorische und Naturwissenschaftliche Archäologie) der Universität Basel
Archäologische Bodenforschung

 

Als Gast:
27.07.2016, 10.00-12.00
Kinderbestattungen vom latènezeitlichen Fundplatz Basel-Gasfabrik
Die Kindersterblichkeit war hoch im Basel der späten Eisenzeit, besonders unter den Jüngsten. Doch obwohl der Tod eines Kindes häufig vorkam, wurde er unter den Bewohnern von Basel-Gasfabrik als grosser Verlust wahrgenommen und betrauert. In der mittwoch-matinee vermitteln wir einen Einblick in die anthropologischen, archäologischen und naturwissenschaftlichen Untersuchungen der Kindergräber und zeigen, welche Rückschlüsse sich dabei auf das alltägliche Leben im eisenzeitlichen Basel ziehen lassen.

Mit Sandra Pichler
Treffpunkt: Spalenring 145, Seminarraum 5. OG in den Räumlichkeiten des IPNA (Integrative Prähistorische und Naturwissenschaftliche Archäologie) der Universität Basel
Archäologische Bodenforschung Basel-Stadt

 

08.06. | 10.00-12.00

15.06. | 10.00-12.00

22.06. | 10.00-12.00

29.06. | 10.00-12.00

06.07. | 10.00-12.00

13.07. | 10.00-12.00

20.07. | 10.00-12.00

03.08. | 10.00-12.00

10.08. | 10.00-12.00

17.08. | 10.00-12.00

24.08. | 10.00-12.00

31.08. | 10.00-12.00

07.09. | 10.00-12.00

14.09. | 10.15-12.00

21.09. | 10.00-12.00

28.09. | 10.00-12.00

05.10. | 10.00-12.00

12.10. | 10.00-12.00

19.10. | 10.00-12.00

26.10. | 10.00-12.00

02.11. | 10.00-12.00

09.11. | 15.00-16.00

16.11. | 10.00-12.00

23.11. | 10.00-12.00

30.11. | 10.00-12.00

07.12. | 12:00

14.12. | 10.00-12.00

21.12. | 10.00-12.00