Naturhistorisches Museum Basel

Sammlung Käfer Frey

15.03. - 31.08.2008

Die Sammlung von Georg Frey ist eine der grössten privat aufgebauten Käfersammlungen der Welt. Sie besteht aus über zwei Millionen Tieren und umfasst etwa einen Viertel der heute bekannten Käferarten.

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Käfersammlung Frey in Basel wird eine kleine Ausstellung über die Sammlung gezeigt. Zu sehen sind nicht nur die Schönheit der Käfer und der Reichtum an Arten, sondern es werden auch die Bedeutung einer solchen Sammlung und deren wissenschaftliche Verwendung erörtert. Ein Porträt des Käfersammlers und Wissenschafters Georg Frey und sein Museum in Tutzing fehlen ebenso wenig wie das Vorstellen der Sammlung als Werkzeug für die Wissenschaft und als Archiv des Lebens, wo Artenvielfalt, Variation und Verbreitung dokumentiert werden.

< zurück

Aus der Käfersammlung Frey © Ursula Sprecher & Tobias Sutter
Aus der Käfersammlung Frey © Ursula Sprecher & Tobias Sutter