Vitra Design Museum, Weil am Rhein

Der Rot-Blaue Stuhl als Miniatur

Der Niederländer Gerrit Rietveld entwickelte mehrere Entwürfe, die für jeden nachbaubar sein sollten. Dafür veröffentlichte er Bauanleitungen zu Möbeln und Fertigteilhäusern. Ausgehend von einfachen Holzelementen entwickelte er Stecksysteme und legte diese seinen schlichten und formschönen Möbeln zugrunde. Nach einer Einführung werden diese Prinzipien an Rietvelds bekanntestem Entwurf, dem Rot-Blauen Stuhl, ausprobiert. Jeder Teilnehmer baut eine Miniatur im Massstab 1:6 aus Holz, die farblich frei gestaltet werden kann.

Ausstellung
Wechselausstellung

Daten / Dauer
Mo-Fr, Sa auf Anfrage, Dauer: 3 Stunden

Schulstufe
7.-9. Schuljahr
Weiterführende Schulen

Gruppengrösse
Max. 24 Teilnehmer

Kosten
15,00 € pro SchülerIn, Lehrpersonen gratis.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Personen. Bei kleineren Gruppen entspricht die Kursgebühr mindestens der von 10 Personen.

Anmeldung
T +49 (0)7621 702 32 00 oder info@design-museum.de

Für alle Workshops ist eine Buchung von mindestens 3 Wochen im Voraus erforderlich.

< zurück