Kunstmuseum Basel

Pablo Picasso

Wir untersuchen Picassos Werk und fokussieren dabei auf seine Personendarstellungen aus unterschiedlichen Schaffensphasen. Wie ist es möglich, einen Menschen gleichzeitig von mehreren Perspektiven zu zeichnen und zu malen? Wir untersuchen die kubistische Malerei, in der verschiedene Perspektiven miteinander verschmolzen werden. Wie wirkt sich dieses Verfahren auf uns als Betrachter aus? Die Auseinandersetzung mit dem Workshop-Thema vor Originalen wird im Atelier gestalterisch vertieft und um die eigene ästhetische Erfahrung erweitert. Auf Wunsch kann der Schwerpunkt auch um weitere kubistische Maler wie Georges Braque, Fernand Léger und Robert Delaunay ausgebaut werden.

Ausstellung
Sammlung

Daten / Dauer
Dauerangebot

Schulstufe
1.-3. Schuljahr
4.-6. Schuljahr
7.-9. Schuljahr
Weiterführende Schulen

Gruppengrösse
max. 25

Kosten
für Schulklassen BS/BL kostenlos

Schulklassen übrige CH & Ausland:
CHF 220.00 (60 Min.), CHF 250.00 (90 Min.), CHF 300.00 (120 Min.)

Anmeldung
tours@kunstmuseumbasel.ch

< zurück

Neubau Kunstmuseum Basel
Neubau Kunstmuseum Basel