Naturhistorisches Museum Basel

Sonntagsführung in der Sonderausstellung Wildlife Photographer of the Year

15.04. | 14.00-15.00

Die Sonderausstellung 'Wildlife Photographer of the Year' widerspiegelt auf beeindruckende und berührende Art und Weise die Schönheit, den Zauber und die Zerbrechlichkeit der Natur. Überraschende Tierporträts, dramatische Momentaufnahmen und poetische Landschaftsbilder aus allen Teilen unseres Planeten lassen Sie eintauchen in wunderbare, bizarre und kaum bekannte Lebenswelten. Der Reichtum der Motive und die Bandbreite der stilistischen Ausdrucksformen unterstreichen die Anmut der Natur gleichermassen wirkungsvoll wie deren Verletzlichkeit. Die Sonderausstellung versammelt die besten Bilder, die im Rahmen des Wettbewerbs 'Wildlife Photographer of the Year' prämiert wurden. Fotografen aus 92 Ländern nahmen mit rund 50'000 Bildern daran teil. Das Natural History Museum London führt den prestigeträchtigen Wettbewerb jedes Jahr durch, der längst zur weltweit anerkannten Marke für herausragende Naturfotografie geworden ist. Das Naturhistorische Museum Basel präsentiert exklusiv in der Schweiz die einhundert besten Fotografien des Jahres 2017.

< zurück