Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ausstellung
Studioporträt eines Dragomans (Reiseführer)
Ausstellung

Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig

Oriental Grand Tour. Fotografien aus der Sammlung Ruth und Peter Herzog

Heute: Geschlossen

13. September 2020 - 13. Dezember 2020

Parallel zur grossen Sonderausstellung «THE INCREDIBLE WORLD OF PHOTOGRAPHY. Sammlung Ruth und Peter Herzog» im Kunstmuseum Basel sowie zur Ausstellung „MITTELALTER UND MODERNE. Fotos der Sammlung Ruth und Peter Herzog“ im Historischen Museum Basel, widmet sich das Antikenmuseum Basel dem Thema der Orientfotografie im 19. Jahrhundert. Zu dieser Zeit erfuhren Reisen in den Nahen Osten einen regelrechten Boom. Ganz in der Tradition der sog. Grand Tour, einer seit dem späten 17. Jahrhundert vor allem bei englischen Adeligen beliebten Bildungsreise, die die Destinationen Italien und Griechenland umfasste, entwickelte sich ein auf wohlhabende Europäer ausgerichteter Reisetourismus in den Nahen Osten. Klassische Stationen dieser Orientreisen waren zum Beispiel Athen, Beirut, Damaskus, Jerusalem und Konstantinopel. Massgeblich beteiligt an der Beliebtheit solcher Reisen war die damals noch junge Technik der Fotografie, die nicht nur für die Reisenden selbst Erinnerungsstücke bot, sondern auch den Reiz solcher Reisen für die Daheimgebliebenen steigerte. Mit einer Auswahl aus der Fotosammlung von Ruth und Peter Herzog zeigt das Antikenmuseum Basel herausragende, fotohistorisch bedeutende Werke, die einzelne Stationen dieser Reisen beleuchten. Im Fokus stehen dabei archäologische Stätten im Nahen Osten, die teilweise nicht nur zum ersten Mal fotografiert (Persepolis) sondern seither im syrischen Bürgerkrieg auch zerstört wurden (Palmyra). Der neu eingerichtete Kunstlichtsaal des Antikenmuseums, der mit Schätzen aus Mesopotamien, Syrien, der Türkei oder Zypern die orientalische Sammlung des Museums beherbergt, bietet hierfür den idealen Rahmen.

Die Ausstellung wird ermöglicht durch: Dr. Claudia E. Suter


Studioporträt eines Dragomans (Reiseführer), Albuminabzug, 1860–1880, Félix Bonfils (1831–1885), © als Sammlung by Jacques Herzog und Pierre de Meuron Kabinett, Basel, All rights reserved
Museum
Aussenaufnahme Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig

Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di Geschlossen  |  Mi Geschlossen  |  Do Geschlossen  |  Fr Geschlossen  |  Sa Geschlossen  |  So Geschlossen

Fasnacht 2021

22. Februar 2021: Geschlossen

23. Februar 2021: Geschlossen

24. Februar 2021: Geschlossen

25. Februar 2021: Geschlossen

26. Februar 2021: Geschlossen

27. Februar 2021: Geschlossen

28. Februar 2021: Geschlossen


Ostern 2021

01. April 2021: 11.00 - 17.00 Uhr

02. April 2021: 11.00 - 17.00 Uhr

03. April 2021: 11.00 - 17.00 Uhr

04. April 2021: 11.00 - 17.00 Uhr

05. April 2021: Geschlossen


1. Mai 2021

01. Mai 2021: Geschlossen


Auffahrt 2021

13. Mai 2021: 11.00 - 17.00 Uhr


Pfingsten 2021

23. Mai 2021: 11.00 - 17.00 Uhr

24. Mai 2021: Geschlossen


Nationalfeiertag der Schweiz 2021

01. August 2021: Geschlossen


Weihnachten/Neujahr 2021/2022

24. Dezember 2021: Geschlossen

25. Dezember 2021: Geschlossen

26. Dezember 2021: Geschlossen

27. Dezember 2021: Geschlossen

28. Dezember 2021: 11.00 - 17.00 Uhr

29. Dezember 2021: 11.00 - 17.00 Uhr

30. Dezember 2021: 11.00 - 17.00 Uhr

31. Dezember 2021: Geschlossen

01. Januar 2022: Geschlossen


Museum

Das Antikenmuseum Basel verfügt über eine herausragende Sammlung ägyptischer, griechischer, italischer, etruskischer und römischer Kunstwerke. Es ist das einzige Museum in der Schweiz, das ausschliesslich antiker Kunst und Kultur des Mittelmeerraumes gewidmet ist. Das Museum mitten in der Stadt Basel ist ein Ort, an dem die Antike immer wieder aus neuen Perspektiven heraus beleuchtet wird.

Weitere Standorte: Antikenmuseum Basel, Skulpturhalle

Eintrittspreise

Erwachsene: CHF 5
Gruppen ab 10 Personen: CHF 3
Personen unter 20 J.: CHF 5
Personen in Ausbildung unter 30 J.: CHF 5
Kinder unter 13 J.: gratis
Geflüchtete mit Ausweis N, F und B: gratis

Gratiseintritt: Donnerstag und Freitag ab 17 Uhr, Samstag und Sonntag ganztags

Museums-PASS-Musées freier Eintritt

Schweizerischer Museumspass freier Eintritt

colourkey freier Eintritt

Anfahrt

Tram 1/2/15 > Kunstmuseum
Ausstellungen
Kopf eines Pharao
Ausstellung Kinder

Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig

Ägypten. 3000 Jahre Hochkultur am Nil

ab 26. Januar 2021

Das Antikenmuseum Basel verfügt über die reichhaltigste und vielfältigste Sammlung ägyptischer Kunst der Schweiz. Die neu konzipierte Ausstellung entführt die Besucherinnen und Besucher in sechs Themenbereichen in das geheimnisvolle Land der Pharaonen. Ein Kinder-Parcours ...
weitere Informationen
Kopf eines Pharao
Führung

Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig

Kultur trifft Kulinarik – unser K&K-Angebot

29. Januar 2021 | 18.00 - 21.00 Uhr

Tauchen Sie ein in das Reich der Pharaonen und geniessen Sie Ihren Freitagabend im Antikenmuseum Basel. Zunächst entspannen Sie bei einem Apéro, erleben dann eine Führung in unserer Ägyptensammlung und geniessen anschliessend ein ägyptisches Abendessen in unserem ...
weitere Informationen
Kopf eines Pharao
Führung

Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig

Kultur trifft Kulinarik – unser K&K-Angebot

12. Februar 2021 | 18.00 - 21.00 Uhr

Tauchen Sie ein in das Reich der Pharaonen und geniessen Sie Ihren Freitagabend im Antikenmuseum Basel. Zunächst entspannen Sie bei einem Apéro, erleben dann eine Führung in unserer Ägyptensammlung und geniessen anschliessend ein ägyptisches Abendessen in unserem ...
weitere Informationen
Kopf eines Pharao
Führung

Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig

Kultur trifft Kulinarik – unser K&K-Angebot

19. Februar 2021 | 18.00 - 21.00 Uhr

Tauchen Sie ein in das Reich der Pharaonen und geniessen Sie Ihren Freitagabend im Antikenmuseum Basel. Zunächst entspannen Sie bei einem Apéro, erleben dann eine Führung in unserer Ägyptensammlung und geniessen anschliessend ein ägyptisches Abendessen in unserem ...
weitere Informationen
Veranstaltungen