Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ausstellung
Ausstellung

Ausstellungsraum Klingental

Basement Hum

Heute: 15.00 - 18.00 Uhr

09. Oktober 2022 - 13. November 2022

Inspiriert von summenden Geräuschen von Strom- und Lüftungsschächten zeigt die Ausstellung „Basement Hum“ Klangskulpturen, die durch ein Leitungssystem zu einer Rauminstallation verbunden werden. Mit den Klangskulpturen werden Lüftungsschächte formell nachempfunden und frei interpretiert. Die industriell anmutenden Leitungen bilden eine dreidimensionale Zeichnung, welche sich gemeinsam mit den geräuschhaften, flächigen Klängen der Skulpturen durch den Raum zieht. Zusätzlich zur Ausstellung finden zwei Konzerte statt, welche mit der Installation interagieren oder sie atmosphärisch aufgreifen.


©Robin Michel
Museum

Ausstellungsraum Klingental

OffenGeschlossen | 15.00 - 18.00 Uhr

Kasernenstrasse 23,  4058  Basel

©Ausstellungsraum Klingental

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di Geschlossen  |  Mi 15.00 - 18.00 Uhr  |  Do 15.00 - 18.00 Uhr  |  Fr 15.00 - 18.00 Uhr  |  Sa 13.00 - 18.00 Uhr  |  So 13.00 - 18.00 Uhr

Die Öffnungszeiten sind nur bei laufenden Ausstellungen gültig.


Weihnachten/Neujahr 2022/2023

24. Dezember 2022: Geschlossen

25. Dezember 2022: Geschlossen

26. Dezember 2022: Geschlossen

31. Dezember 2022: 13.00 - 18.00 Uhr

01. Januar 2023: 13.00 - 18.00 Uhr


Museum

Der Ausstellungsraum Klingental schafft eine Plattform für die Auseinandersetzung mit dem aktuellen Schaffen der in Basel lebenden Künstlerinnen und Künstler. Wir präsentieren, befragen und kommentieren ihre künstlerische Recherchen zu Handen des interessierten Publikums. Wir verstehen den Ausstellungsraum Klingental als Ort der Begegnung und Gastfreundschaft zwischen aktueller Kunst und Öffentlichkeit.

Der experimentelle Umgang mit verschiedenen Vermittlungsformaten ist ein wichtiger Bestandteil der stadtübergreifenden Projekte wie der Museumsnacht und der Regionale.

Eine wichtige Funktion des Ausstellungsraum Klingental ist die Nachwuchsförderung. Er entdeckt und zeigt unter den Künstlerinnen und Künstlern innovative Talente und gibt Kunstvermittler/innen die Chance professioneller Erfahrung. Wir wollen aber auch wichtige Positionen älterer Generationen immer wieder neu überprüfen und vermitteln.

Gegründet 1974, wird das Programm von einem stets erneuerten Team engagierter Kunstschaffender und Gastkurator/-innen betreut.

Eintrittspreise

Eintritt frei

Anfahrt

Anreise mit dem öffentlichen Verkehr: Tram 8, Haltestellen «Rheingasse» oder «Kaserne».

Barrierefreiheit

zugänglich
Ausstellungen
Ausstellung

Ausstellungsraum Klingental

Please Hold - Regionale 23

27. November 2022 - 01. Januar 2023

Jemanden zu bitten, «to hold» (zu warten), ist wie eine Frage mit einer Frage zu beantworten - eine Art Anfrage, die zu einer federnden Hypophora wurde. Die ursprüngliche Fragesteller:in hält noch etwas, aber was? Was wird gehalten? Die phonetischen Verbindungen zwischen den ...
weitere Informationen