Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ausstellung
Ausstellung

Ausstellungsraum Klingental

the stars look very different today

Heute: 15.00 - 18.00 Uhr

26. November 2023 - 31. Dezember 2023

Urs Aeschbach, Amélie Bargetzi, Tatjana Erpen, Imma, Salome Jokhadze, Yannick Mosimann, Sergio Rojas, Elisa Sanchez, Fabienne Stucki, Anna Wiget, Vital Z’ Brun

the stars look very different today - Regionale 24

Der Ausstellungsraum Klingental begibt sich für diese Regionale-Ausstellung auf eine Expedition ins Unbekannte. Die Reise durch das Universum der vielen Eingaben des Open Call wurde nicht nur durch die Neugier der beiden Kuratorinnen gesteuert, sondern bei jedem Halt bei den jeweiligen eingeladenen Kunstschaffenden nach ihrem Wunsch neu ausgerichtet. Die Faszination des Unbekannten und die Lust am Entdecken zeigt sich so in ganz unterschiedlichen Dimensionen – mal im unmittelbar Nahen, mal in der erreichbaren Ferne und mal in der abstrakten Weite.

Kuratiert von Sabrina Davatz, Alexandra Adler und den Künstler*innen der Ausstellung


Robbe, 1912, Xavier Mertz, Staatsarchiv Basel-Stadt, AL 48, 1-45_kl
A yeti crab, Kiwa puravida, Andrew Thurber, Oregon State University, 2006
Museum

Ausstellungsraum Klingental

OffenGeschlossen | 15.00 - 18.00 Uhr

Kasernenstrasse 23,  4058  Basel

©Ausstellungsraum Klingental

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di Geschlossen  |  Mi 15.00 - 18.00 Uhr  |  Do 15.00 - 18.00 Uhr  |  Fr 15.00 - 18.00 Uhr  |  Sa 13.00 - 18.00 Uhr  |  So 13.00 - 18.00 Uhr

Die Öffnungszeiten sind nur bei laufenden Ausstellungen gültig.

Museum

Der Ausstellungsraum Klingental schafft eine Plattform für die Auseinandersetzung mit dem aktuellen Schaffen der in Basel lebenden Künstlerinnen und Künstler. Wir präsentieren, befragen und kommentieren ihre künstlerische Recherchen zu Handen des interessierten Publikums. Wir verstehen den Ausstellungsraum Klingental als Ort der Begegnung und Gastfreundschaft zwischen aktueller Kunst und Öffentlichkeit.

Der experimentelle Umgang mit verschiedenen Vermittlungsformaten ist ein wichtiger Bestandteil der stadtübergreifenden Projekte wie der Museumsnacht und der Regionale.

Eine wichtige Funktion des Ausstellungsraum Klingental ist die Nachwuchsförderung. Er entdeckt und zeigt unter den Künstlerinnen und Künstlern innovative Talente und gibt Kunstvermittler/innen die Chance professioneller Erfahrung. Wir wollen aber auch wichtige Positionen älterer Generationen immer wieder neu überprüfen und vermitteln.

Gegründet 1974, wird das Programm von einem stets erneuerten Team engagierter Kunstschaffender und Gastkurator/-innen betreut.

Eintrittspreise

Eintritt frei

Anfahrt

Anreise mit dem öffentlichen Verkehr: Tram 8, Haltestellen «Rheingasse» oder «Kaserne».

Barrierefreiheit

zugänglich
Ausstellungen
Ausstellung

Ausstellungsraum Klingental

Now, wouldn’t that be iconic

11. Februar 2024 - 17. März 2024

In der Ausstellung "Now, wouldn't that be iconic" springen wir mit den Künstler*innen der Ausstellung Anina Müller, Jennifer Merlyn Scherler und Ramona Kortyka in eine mit Fan- und Popkultur gefüllte Zwischenwelt. Eine Welt voller glitzernder, expressiver Charaktere, deren ...
weitere Informationen