Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ausstellung
Ausstellung

Cartoonmuseum Basel

Gabriella Giandelli. Kaleidoscope

Heute: 11.00 - 17.00 Uhr

11. Juni 2022 - 30. Oktober 2022

Die subtil mit Farbstiften und Pastellkreide gezeichneten Geschichten der italienischen Künstlerin Gabriella Giandelli (*1963) verweben Alltag und Realität mit Schönheit, Poesie und Geheimnissen. Das Cartoonmuseum Basel würdigt die in Mailand lebende und arbeitende, international renommierte Zeichnerin und Illustratorin in einer umfassenden Retrospektive mit Originalzeichnungen und grossformatigen, für die Ausstellung in Basel geschaffenen Arbeiten.

Giandellis fast naive, mit traumhaften, surrealen und magischen Situationen aufgeladene Bildsprache und der weitegehende Verzicht auf Worte machen ihr Werk unverwechselbar. In abstrahierten Stadtlandschaften erscheinen Tiere und seltsame Fabelwesen, die Schönheiten der Natur sind omnipräsent. Ein magisches, farbenreiches Paralleluniversum mit der Kraft unseren Blick zu öffnen und zu erweitern. Ihre bisher bekanntesten Graphic Novels «Silent Blanket» (2000) und «Interiorae» (2015) erzählen in dichten und einprägsamen Bildern von Einsamkeit und Vereinzelung. Die aktuelle Publikation «Australia», die in der Travel Book-Reihe von Louis Vuitton erscheint, fängt die berauschende Schönheit und Einzigartigkeit der Natur Australiens ein.

Gabriella Giandelli hat an der Filmakademie in Mailand studiert und wurde einem breiten Publikum bekannt durch ihre später auf Französisch adapierte Animationsfilmserie «Milo». Ihre ersten Comics veröffentlichte sie ab 1984 u. a. in Comicmagazinen wie etwa «Alter Alter», «L’Eco des Savanes», «Dolce Vita», «Frigidaire» und «Strapazin», alles Magazine mit einem breiten Verständnis von Comics und Offenheit für graphische und erzählerische Experimente. Sie arbeitet regelmässig als Illustratorin für Zeitungen und Magazine wie «La Repubblica», «The New Yorker» und «Vanitiy». Giandelli hat Kinderbücher für italienische, französische und spanische Verlage geschaffen und Muster für Stoffe, Teppiche, Objekte, Uhren und Brillen für Designfirmen wie Alessi, Memphis, Alchimia, Swatch und Sotsass Associati gestaltet.

© Gabriella Giandelli: «Amabili resti», Triptychon (2019)
Museum

Cartoonmuseum Basel

OffenGeschlossen | 11.00 - 17.00 Uhr

St. Alban-Vorstadt 28,  4052  Basel

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di 11.00 - 17.00 Uhr  |  Mi 11.00 - 17.00 Uhr  |  Do 11.00 - 17.00 Uhr  |  Fr 11.00 - 17.00 Uhr  |  Sa 11.00 - 17.00 Uhr  |  So 11.00 - 17.00 Uhr

Fasnacht 2023

27. Februar 2023: Geschlossen

28. Februar 2023: Geschlossen

01. März 2023: Geschlossen


Ostern 2023

07. April 2023: Geschlossen

08. April 2023: 11.00 - 17.00 Uhr

09. April 2023: 11.00 - 17.00 Uhr

10. April 2023: 11.00 - 17.00 Uhr


1. Mai 2023

01. Mai 2023: 11.00 - 17.00 Uhr


Auffahrt 2023

18. Mai 2023: 11.00 - 17.00 Uhr


Pfingsten 2023

28. Mai 2023: 11.00 - 17.00 Uhr

29. Mai 2023: Geschlossen


Art Basel 2023

12. Juni 2023: Geschlossen

13. Juni 2023: 11.00 - 17.00 Uhr

14. Juni 2023: 11.00 - 17.00 Uhr

15. Juni 2023: 11.00 - 17.00 Uhr

16. Juni 2023: 11.00 - 17.00 Uhr

17. Juni 2023: 11.00 - 17.00 Uhr

18. Juni 2023: 11.00 - 17.00 Uhr


Nationalfeiertag der Schweiz 2023

01. August 2023: 11.00 - 17.00 Uhr


Museum

Als einziges Museum der Schweiz widmet sich das Cartoonmuseum Basel ausschliesslich der narrativen Kunst – von der Karikatur bis zum Comic. In attraktiven Wechselausstellungen zu politischen und gesellschaftlichen Themen wird die ganze Bandbreite der humoristischen Zeichnung thematisiert. Klassischen Arbeiten, auch aus den eigenen Sammlungsbeständen, wird ebenso Raum gegeben wie zeitgenössischen Werken.

Das Vorderhaus des Museums ist eine ursprünglich spätgotische Liegenschaft, die um einen Neubau von Herzog & de Meuron erweitert wurde.

Eintrittspreise

Erwachsene CHF 12.–
IV-Berechtigte und Personen in Ausbildung bis 25 Jahre CHF 7.–
Freier Eintritt für Kinder bis 10 Jahre
Geflüchtete (mit Ausweis N, F, B und S) freier Eintritt

colourkey freier Eintritt

Museums-PASS-Musées freier Eintritt

Schweizerischer Museumspass freier Eintritt

Anfahrt

Tram 1/2/15 > Kunstmuseum
Ausstellungen
Ausstellung

Cartoonmuseum Basel

Cosey. Vers l’inconnu

12. November 2022 - 26. Februar 2023

In der international bekannten Comicserie «Jonathan» führen uns der Westschweizer Comiczeichner Cosey und sein realistischer, wunderbar sicherer Strich auf Reisen – durch die atemberaubende Weite von Landschaften in Asien, Nordamerika und Europa und in das Innenleben seiner ...
weitere Informationen
Führung

Cartoonmuseum Basel

Sonntagsführung

12. Februar 2023 | 14.00 - 15.00 Uhr

Lernen Sie das Werk von Cosey kennen, dem Schöpfer von «Jonathan». Diese sich über 17 Alben entwickelnde Comicgeschichte lebt vom zentralen Motiv Coseys: dem Reisen. Über Jahrzehnte bereist das Alter Ego des Künstlers ganz Asien – auf der Suche nach sich selbst. Vor dem ...
weitere Informationen
Spezial

Cartoonmuseum Basel

Meet the artist: Cosey à Bâle

19. Februar 2023 | 16.00 Uhr

47 Jahre lang hat Jonathan, gleichzeitig Held der gleichnamigen Serie und Alter Ego des Autors und Zeichners Cosey, diesen begleitet. Zwischen den 17 Alben der Serie hat Cosey zudem über zwanzig einzelne Bücher geschaffen. In seinem beachtlichen Werk hat der Künstler immer ...
weitere Informationen
Spezial

Cartoonmuseum Basel

Mit spitzer Feder: Felix Schaad und Ieva Kunga im Gespräch

23. Februar 2023 | 20.00 - 21.30 Uhr

Felix Schaad, Comiczeichner und Karikaturist aus Winterthur, ist bekannt für seine Karikaturen im Tages-Anzeiger (u. a. der legendäre Comic-Strip Eva stammt aus seiner Feder). Roger Federer, die Klimakrise, der Ukrainekrieg oder was die Schweiz gesellschaftspolitisch bewegt – ...
weitere Informationen
Führung

Cartoonmuseum Basel

Kuratorinnenführung

26. Februar 2023 | 14.00 - 15.00 Uhr

Die Ausstellung von Cosey versammelt nicht nur die wichtigsten Arbeiten des Westschweizer Zeichners, sondern auch für uns exotische Gegenstände, denen er in seinen Geschichten eine Rolle gegeben hat. Die Führung mir Kuratorin Anette Gehrig erzählt von den spannenden ...
weitere Informationen
Ausstellung

Cartoonmuseum Basel

Hécatombe Collectives

11. März 2023 - 18. Juni 2023

Das Genfer Kollektiv HÉCATOMBE: Drei Männer und drei Frauen, die sich dem Zeichnen und seinen erzählerischen Möglichkeiten verschrieben haben. Den Gestaltungsprozess von Büchern von Anfang und Inhalt bis zum Ende und Material in den Händen zu behalten ist seit 2004 ihre ...
weitere Informationen
Ausstellung

Cartoonmuseum Basel

Will Eisner. Graphic Novel Godfather

11. März 2023 - 18. Juni 2023

Will Eisner (1917–2005) gilt als einer der Gründerväter des modernen Comics. Nicht umsonst tragen die «Oscars der Comic-Branche», die seit 1988 jährlich die besten Schöpfungen dieser Gattung in den USA auszeichnen, seinen Namen: Will Eisner Comic Industry Awards. Eisner war ...
weitere Informationen