Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ausstellung
Schachfigur aus Elfenbein von Burg Rötteln, 12. Jahrhundert
Ausstellung

Dreiländermuseum

Burg Rötteln. Herrschaft zwischen Basel und Frankreich

Heute: 11.00 - 18.00 Uhr

13. April 2019 - 17. November 2019

Die Ausstellung stellt eine der grössten mittelalterlichen Burgruinen am Oberrhein vor. Sie beleuchtet die ereignisreiche Geschichte der Burg und zeigt, wie sich ihr Herrschaftsgebiet – das Markgräflerland – zwischen Basel und Frankreich entwickelte. Rund 300 Exponate und digitale Rekonstruktionen lassen auf 400 m² in 5 eindrucksvoll gestalteten Räumen verschiedene Jahrhunderte seit dem Hochmittelalter lebendig werden. Sie zeigen die hochmittelalterliche Burg unter den Herren von Rötteln, die Residenz der Markgrafen von Hachberg im Spätmittelalter, den badischen Verwaltungssitz in der frühen Neuzeit und den Umgang mit der imposanten Ruine. Die Familienausstellung gibt so ein anschauliches Bild vom Leben der Menschen auf der Burg in früherer Zeit und bietet auch in einem Erlebnisraum auch einen eigenen Zugang für Kinder.

Ein Kooperationsprojekt des Dreiländermuseums, der Institution «Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg» und des Röttelnbunds


Schachfigur aus Elfenbein von Burg Rötteln, 12. Jahrhundert
Spezial

Dreiländermuseum

Hebel lesen: Die Vergänglichkeit

Heute 18. Oktober 2019 | 19.00 Uhr

Ein Abend mit Markus Manfred Jung und Uli Führe zu Hebels großem Gedicht, in dem die Burgruine Rötteln zum Sinnbild für Vergänglichkeit und die biblische Apokalypse am Jüngsten Tag wird. In der Reihe ‚Literarische Begegnungen des Hebelbundes‘.
weitere Informationen
Schachfigur aus Elfenbein von Burg Rötteln, 12. Jahrhundert
Führung Kinder

Dreiländermuseum

Kinderprogramm: Kämpfen

Morgen 19. Oktober 2019 | 15.00 Uhr

Führung in der Sonderausstellung Burg Rötteln mit Kräuterpädagogin Sigrun Hecker

Für Kinder von 7 bis 12 Jahren
Anmeldung beim Besucherservice unter +49 (0)7621 415 150
Unkostenbeitrag: 3 €
weitere Informationen
Schachfigur aus Elfenbein von Burg Rötteln, 12. Jahrhundert
Spezial

Dreiländermuseum

Vortrag: Die Grablege zu Rötteln

23. Oktober 2019 | 18.00 Uhr

Adila Islamović M.A. stellt ihre Forschungen zu den spätmittelalterlichen Grabdenkmälern von Rudolf III von Hachberg-Sausenberg und seiner Frau Anna von Freiburg in der Röttler Kirche vor. Sie gehören zu den schönsten ihrer Art am Oberrhein.
weitere Informationen
Schachfigur aus Elfenbein von Burg Rötteln, 12. Jahrhundert
Spezial

Dreiländermuseum

Vortrag: Rötteln und die Reformation

30. Oktober 2019 | 18.00 Uhr

Dr. Peter Kunze erläutert die besondere politische und geistliche Rolle von Landvogtei und Diözese Rötteln bei der Einführung der Reformation im Markgräflerland. Es geht um das Verhältnis von staatlicher und kirchlicher Ordnung, die Beziehung zu Basel und die frühen ...
weitere Informationen
Schachfigur aus Elfenbein von Burg Rötteln, 12. Jahrhundert
Spezial

Dreiländermuseum

Vortrag: Von der Röttler Lateinschule zum Hebelgymnasium

06. November 2019 | 18.00 Uhr

Dr. Peter Kunze stellt die Bildungsrevolution, die mit der Reformation 1556 auch in der Herrschaft Rötteln Einzug hielt, in den Mittelpunkt. Von der 1556 gegründeten Kapitelschule und der „Lateinisch-Roetelischen Landschule“, an der nach Melanchthons Konzept auch Griechisch, ...
weitere Informationen
Schachfigur aus Elfenbein von Burg Rötteln, 12. Jahrhundert
Spezial

Dreiländermuseum

Kurzvorträge und Diskussion: Krieg: Religiöse Begründung oder Verurteilung?

07. November 2019 | 19.00 Uhr

Die Burgruine Rötteln ist das Ergebnis von Krieg und Zerstörung. Sie ist auch eine Mahnung bis heute, denn immer noch werden Krieg und Zerstörung religiös begründet. Die Gruppe Abraham lädt zu einem Abend im Hebelsaal ein, in dem im Gegensatz dazu das Potenzial und die ...
weitere Informationen
Schachfigur aus Elfenbein von Burg Rötteln, 12. Jahrhundert
Spezial

Dreiländermuseum

Vortrag: Scharfrichterfamilie Heidenreich Rötteln

12. November 2019 | 18.00 Uhr

In seinem Vortrag schildert der aus dem Wiesental stammende Henric L. Wuermeling die Rolle des Scharfrichters in der deutschen Rechts- und Kulturgeschichte und begibt sich auf die Spuren der Scharfrichterfamilie Heidenreich. Der Fernsehjournalist beim Bayerischen Rundfunk ...
weitere Informationen
© Dreiländermuseum
Museum

Dreiländermuseum

OffenGeschlossen | 11.00 - 18.00 Uhr

Basler Strasse 143,  DE-79540  Lörrach, Deutschland

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di 11.00 - 18.00 Uhr  |  Mi 11.00 - 18.00 Uhr  |  Do 11.00 - 18.00 Uhr  |  Fr 11.00 - 18.00 Uhr  |  Sa 11.00 - 18.00 Uhr  |  So 11.00 - 18.00 Uhr

Weihnachten/Neujahr 2019/2020

23. Dezember 2019: 11.00 - 18.00 Uhr

24. Dezember 2019: Geschlossen

25. Dezember 2019: Geschlossen

26. Dezember 2019: Geschlossen

27. Dezember 2019: 11.00 - 18.00 Uhr

28. Dezember 2019: 11.00 - 18.00 Uhr

29. Dezember 2019: 11.00 - 18.00 Uhr

30. Dezember 2019: Geschlossen

31. Dezember 2019: Geschlossen

01. Januar 2020: Geschlossen

02. Januar 2020: 11.00 - 18.00 Uhr

03. Januar 2020: 11.00 - 18.00 Uhr

04. Januar 2020: 11.00 - 18.00 Uhr

05. Januar 2020: 11.00 - 18.00 Uhr


Museumsnacht Basel 2020

17. Januar 2020: 11.00 - 18.00 Uhr

18. Januar 2020: 11.00 - 18.00 Uhr


Fasnacht 2020

02. März 2020: Geschlossen

03. März 2020: 11.00 - 18.00 Uhr

04. März 2020: 11.00 - 18.00 Uhr


Am Fasnachtssonntag in Lörrach (23.02.2020) und Rosenmontag (24.02.2020) ist das Haus geschlossen

Ostern 2020

10. April 2020: 11.00 - 18.00 Uhr

11. April 2020: 11.00 - 18.00 Uhr

12. April 2020: 11.00 - 18.00 Uhr

13. April 2020: Geschlossen


1. Mai 2020

01. Mai 2020: 11.00 - 18.00 Uhr


Auffahrt 2020

21. Mai 2020: 11.00 - 18.00 Uhr


Pfingsten 2020

31. Mai 2020: 11.00 - 18.00 Uhr

01. Juni 2020: Geschlossen


Nationalfeiertag der Schweiz 2020

01. August 2020: 11.00 - 18.00 Uhr


Weihnachten/Neujahr 2020/2021

23. Dezember 2020: 11.00 - 18.00 Uhr

24. Dezember 2020: Geschlossen

25. Dezember 2020: Geschlossen

26. Dezember 2020: Geschlossen

27. Dezember 2020: 11.00 - 18.00 Uhr

28. Dezember 2020: Geschlossen

29. Dezember 2020: 11.00 - 18.00 Uhr

30. Dezember 2020: 11.00 - 18.00 Uhr

31. Dezember 2020: Geschlossen

01. Januar 2021: Geschlossen

02. Januar 2021: 11.00 - 18.00 Uhr

03. Januar 2021: 11.00 - 18.00 Uhr


Museum

Die erlebnisorientierte Dreiländerausstellung widmet sich – in deutscher und französischer Sprache – der Geschichte und Gegenwart der Drei-Länder-Region Deutschland, Schweiz, Frankreich.

Eintrittspreise

Erwachsene: 3.- Euro
Familienkarte: 4.- Euro
Kinder ab 6 Jahren: 1.- Euro
Freier Eintritt für Kinder unter 6 Jahren, sowie Schülergruppen ohne Führung

Museums-PASS-Musées freier Eintritt

Anfahrt

Zug S6 ab Bahnhof SBB oder Bad. Bahnhof > Lörrach Museum/Burghof, Bus 6/16/Ü3 ab Riehen Grenze > Museum/Burghof; Parkhaus Burghof
Ausstellungen
Ausstellung

Dreiländermuseum

Dreiländerausstellung / Dauerausstellung: Hallo, Salut, Grüezi!

Dauerausstellung

Kennen Sie die RegioTriRhena, die Drei-Länder-Region am Rhein? Deutschland, Frankreich, Schweiz: Drei Länder und doch eine Region – das ist das Ergebnis einer einzigartigen Geschichte.

Welche Gemeinsamkeiten verbinden die drei Länder? Wie kam es zur Dreiteilung des ...
weitere Informationen
Schachfigur aus Elfenbein von Burg Rötteln, 12. Jahrhundert
Ausstellung

Dreiländermuseum

Burg Rötteln. Herrschaft zwischen Basel und Frankreich

13. April 2019 - 17. November 2019

Die Ausstellung stellt eine der grössten mittelalterlichen Burgruinen am Oberrhein vor. Sie beleuchtet die ereignisreiche Geschichte der Burg und zeigt, wie sich ihr Herrschaftsgebiet – das Markgräflerland – zwischen Basel und Frankreich entwickelte. Rund 300 Exponate und ...
weitere Informationen
Schachfigur aus Elfenbein von Burg Rötteln, 12. Jahrhundert
Spezial

Dreiländermuseum

Hebel lesen: Die Vergänglichkeit

Heute 18. Oktober 2019 | 19.00 Uhr

Ein Abend mit Markus Manfred Jung und Uli Führe zu Hebels großem Gedicht, in dem die Burgruine Rötteln zum Sinnbild für Vergänglichkeit und die biblische Apokalypse am Jüngsten Tag wird. In der Reihe ‚Literarische Begegnungen des Hebelbundes‘.
weitere Informationen
Schachfigur aus Elfenbein von Burg Rötteln, 12. Jahrhundert
Führung Kinder

Dreiländermuseum

Kinderprogramm: Kämpfen

Morgen 19. Oktober 2019 | 15.00 Uhr

Führung in der Sonderausstellung Burg Rötteln mit Kräuterpädagogin Sigrun Hecker

Für Kinder von 7 bis 12 Jahren
Anmeldung beim Besucherservice unter +49 (0)7621 415 150
Unkostenbeitrag: 3 €
weitere Informationen
Schachfigur aus Elfenbein von Burg Rötteln, 12. Jahrhundert
Spezial

Dreiländermuseum

Vortrag: Die Grablege zu Rötteln

23. Oktober 2019 | 18.00 Uhr

Adila Islamović M.A. stellt ihre Forschungen zu den spätmittelalterlichen Grabdenkmälern von Rudolf III von Hachberg-Sausenberg und seiner Frau Anna von Freiburg in der Röttler Kirche vor. Sie gehören zu den schönsten ihrer Art am Oberrhein.
weitere Informationen
Schachfigur aus Elfenbein von Burg Rötteln, 12. Jahrhundert
Spezial

Dreiländermuseum

Vortrag: Rötteln und die Reformation

30. Oktober 2019 | 18.00 Uhr

Dr. Peter Kunze erläutert die besondere politische und geistliche Rolle von Landvogtei und Diözese Rötteln bei der Einführung der Reformation im Markgräflerland. Es geht um das Verhältnis von staatlicher und kirchlicher Ordnung, die Beziehung zu Basel und die frühen ...
weitere Informationen
Schachfigur aus Elfenbein von Burg Rötteln, 12. Jahrhundert
Spezial

Dreiländermuseum

Vortrag: Von der Röttler Lateinschule zum Hebelgymnasium

06. November 2019 | 18.00 Uhr

Dr. Peter Kunze stellt die Bildungsrevolution, die mit der Reformation 1556 auch in der Herrschaft Rötteln Einzug hielt, in den Mittelpunkt. Von der 1556 gegründeten Kapitelschule und der „Lateinisch-Roetelischen Landschule“, an der nach Melanchthons Konzept auch Griechisch, ...
weitere Informationen
Schachfigur aus Elfenbein von Burg Rötteln, 12. Jahrhundert
Spezial

Dreiländermuseum

Kurzvorträge und Diskussion: Krieg: Religiöse Begründung oder Verurteilung?

07. November 2019 | 19.00 Uhr

Die Burgruine Rötteln ist das Ergebnis von Krieg und Zerstörung. Sie ist auch eine Mahnung bis heute, denn immer noch werden Krieg und Zerstörung religiös begründet. Die Gruppe Abraham lädt zu einem Abend im Hebelsaal ein, in dem im Gegensatz dazu das Potenzial und die ...
weitere Informationen
Schachfigur aus Elfenbein von Burg Rötteln, 12. Jahrhundert
Spezial

Dreiländermuseum

Vortrag: Scharfrichterfamilie Heidenreich Rötteln

12. November 2019 | 18.00 Uhr

In seinem Vortrag schildert der aus dem Wiesental stammende Henric L. Wuermeling die Rolle des Scharfrichters in der deutschen Rechts- und Kulturgeschichte und begibt sich auf die Spuren der Scharfrichterfamilie Heidenreich. Der Fernsehjournalist beim Bayerischen Rundfunk ...
weitere Informationen