Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Vernissage

Dreiländermuseum

Vernissage der Sonderausstellung Paul Hübner

24. Juni 2022 | 19.00 Uhr

Paul Hübner: ohne Titel (Paar in Gelb und Blau), Aquarell auf Papier, undatiert. Sammlung Dreiländermuseum Lörrach
Museum

Dreiländermuseum

OffenGeschlossen | 11.00 - 18.00 Uhr

Basler Strasse 143,  DE-79540  Lörrach, Deutschland

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di 11.00 - 18.00 Uhr  |  Mi 11.00 - 18.00 Uhr  |  Do 11.00 - 18.00 Uhr  |  Fr 11.00 - 18.00 Uhr  |  Sa 11.00 - 18.00 Uhr  |  So 11.00 - 18.00 Uhr

Der Besuch im Museum ist sicher, es gelten weiterhin die Pflicht zur Datenerhebung der Besuchenden und zum Tragen einer medizinischen Maske ebenso wie die Abstands- und Hygieneregeln.
Für den Eintritt muss entweder ein tagesaktueller negativer Corona-Test-, ein Impf- oder ein Genesenennachweis vorgelegt werden.

Museum

Die erlebnisorientierte Dreiländerausstellung widmet sich – in deutscher und französischer Sprache – der Geschichte und Gegenwart der Drei-Länder-Region Deutschland, Schweiz, Frankreich.

Eintrittspreise

Erwachsene: 3.- Euro
Familienkarte: 4.- Euro
Kinder ab 6 Jahren: 1.- Euro
Freier Eintritt für Kinder unter 6 Jahren, sowie Schülergruppen ohne Führung

Museums-PASS-Musées freier Eintritt

colourkey freier Eintritt

Anfahrt

Zug S6 ab Bahnhof SBB oder Bad. Bahnhof > Lörrach Museum/Burghof, Bus 6/16/Ü3 ab Riehen Grenze > Museum/Burghof; Parkhaus Burghof
Ausstellungen
Ausstellung

Dreiländermuseum

Dreiländerausstellung / Dauerausstellung: Hallo, Salut, Grüezi!

Dauerausstellung

Kennen Sie die RegioTriRhena, die Drei-Länder-Region am Rhein? Deutschland, Frankreich, Schweiz: Drei Länder und doch eine Region – das ist das Ergebnis einer einzigartigen Geschichte.

Welche Gemeinsamkeiten verbinden die drei Länder? Wie kam es zur Dreiteilung des ...
weitere Informationen
Ausstellung

Dreiländermuseum

150 Jahre Hebelschule

14. Mai 2022 - 11. September 2022

Die Ausstellung stellt die Geschichte der Hebelschule vor, die lange die einzige Volksschule Lörrachs war. Gezeigt werden historische Fotos und Objekte die früher im Unterricht verwendet wurden. Eine alte Schulbank gibt einen Eindruck davon, wie Schülerinnen und Schüler ...
weitere Informationen
Ausstellung

Dreiländermuseum

Paul Hübner. Maler und Schriftsteller

25. Juni 2022 - 04. September 2022

Paul Hübner (1915-2003) war malender Schriftsteller und schreibender Maler zugleich. In der großen Kunstausstellung werden über 40 seiner Gemälde aus der Sammlung des Dreiländermuseums gezeigt, die in Wechselwirkung mit seinen Publikationen stehen. Sein «Lappland Tagebuch ...
weitere Informationen
Spezial

Dreiländermuseum

Buchvorstellung „Basels Weltvarieté“ mit Dr. Thomas Blubacher

15. Juli 2022 | 18.00 - 19.00 Uhr

1915 wurde Paul Hübner in Lörrach geboren, 3 Jahre zuvor hatte Karl Küchlin (1864-1935) in Basel das grosse nach ihm benannte Varieté-Theater eröffnet. Die Theaterfassade im Jugendstil und die wertvolle Innenausstattung hatte Max Laeuger (1864-1952) entworfen. Küchlin und ...
weitere Informationen
Spezial

Dreiländermuseum

Vortrag: Paul Hübner als Schriftsteller, Dichter und Freund

21. Juli 2022 | 18.00 - 19.00 Uhr

Markus Manfred Jung konnte nach seiner Rückkehr aus Norwegen, wo er auf Paul Hübners "Lappland Tagebuch" gestoßen war, noch eine späte Freundschaft mit dem Maler und Schriftsteller genießen. Er veranstaltete Lesungen mit ihm, übernahm den Vertrieb seiner Bücher in den ...
weitere Informationen
Veranstaltungen
Spezial

Dreiländermuseum

Schatzkästlein des Hebelbundes

10. Juli 2022 | 11.00 Uhr

Begrüssung: Volker Habermaier, Präsident

Traditionelle Veranstaltung zu Ehren Johann Peter Hebels mit Festvortrag von Prof. Dr. Alexander Honold und Verleihung des Hebeldanks an eine verdiente Persönlichkeit.
weitere Informationen