Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ausstellung
Ausstellung

HEK (Haus der elektronischen Künste)

Regionale 22

Heute: Geschlossen

27. November 2021 - 30. Januar 2022

Im Rahmen der Regionale präsentieren wir zeitgenössische Kunst aus der trinationalen Region. Institutionen aus drei Ländern (Schweiz, Deutschland und Frankeich) zeigen jeweils zum Jahresende künstlerische Positionen aus der Region Basel sowie aus Südbaden und dem Elsass.

Katrin Niedermeier: h.o.m.e. (2020), Installationsansicht der Regionale 21 – Expanded Video Works, Foto: Ivana Kresic
Museum

HEK (Haus der elektronischen Künste)

Geschlossen

Freilager-Platz 9,  4142  Münchenstein / Basel

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di Geschlossen  |  Mi 12.00 - 18.00 Uhr  |  Do 12.00 - 18.00 Uhr  |  Fr 12.00 - 18.00 Uhr  |  Sa 12.00 - 18.00 Uhr  |  So 12.00 - 18.00 Uhr

Museum

Das HEK (Haus der elektronischen Künste) ist das nationale Kompetenzzentrum, das sich mit allen Kunstformen befasst, die sich mit Medien und neuen Technologien auseinandersetzen und diese reflektieren. Mit seiner interdisziplinären Ausrichtung ermöglicht das HeK einer breiten Öffentlichkeit Einblicke in Kunstproduktionen unterschiedlicher Gattungen in der Auseinandersetzung von Kunst, Medien und Technologie. In einem vielfältigen Programm aus Ausstellungen, kleineren Festivalformaten, Performances und Konzerten widmet sich das HEK aktuellen gesellschaftlichen Themen und Fragestellungen sowie technologisch-ästhetischen Entwicklungen. Neben der Veranstaltungs- und Ausstellungstätigkeit beschäftigt sich das HEK mit der Sammlungsmethodik und dem Erhalt digitaler Kunst.

Eintrittspreise

Regulärer Eintritt: CHF 9.-
Reduzierter Eintritt: CHF 6.-
Studierende/Lernende, AHV, IV, Personen unter 20 Jahren, Gruppen ab 10 Personen

Konzerte und Events: CHF 10.- bis 20.-

Eintritt frei:
Werktags, innerhalb erster Öffnungsstunde
Erster Sonntag im Monat
Geflüchtete mit Aufweis N, F und B
Kinder unter 16

Einen vollständigen Überblick über unsere Angebote, Preisreduktionen und über unserer Vermittlungsangebote erhalten Sie auf unserer Webseite.

colourkey freier Eintritt

Museums-PASS-Musées freier Eintritt

Schweizerischer Museumspass freier Eintritt

Anfahrt

Tram 11 (Richtung Aesch) ab Bahnhof SBB bis Haltestelle Freilager

Mit dem Auto von der Autobahn A2 bis Ausfahrt St. Jakob. Wegweiser Dreispitz folgen und Einfahrtstor 13 nehmen. Parkhaus vorhanden: Parkhaus Ruchfeld

Mit dem Auto von Basel City Richtung Münchenstein/Dreispitz-Freilager, Einfahrtstor 13

Barrierefreiheit

zugänglich
Ausstellungen
Veranstaltungen
Führung

HEK (Haus der elektronischen Künste)

Sonntagsführung

30. Januar 2022 | 15.00 - 16.00 Uhr

Jeden Sonntag findet ein einführender Rundgang durch die aktuelle Ausstellung statt.

Beginn jeweils 15:00 Uhr, es ist keine Anmeldung erforderlich.

Kosten: im Ausstellungseintritt inbegriffen.
weitere Informationen
Führung

HEK (Haus der elektronischen Künste)

Sonntagsführung

06. Februar 2022 | 15.00 - 16.00 Uhr

Jeden Sonntag findet ein einführender Rundgang durch die aktuelle Ausstellung statt.

Beginn jeweils 15:00 Uhr, es ist keine Anmeldung erforderlich.

Kosten: im Ausstellungseintritt inbegriffen.
weitere Informationen
Führung

HEK (Haus der elektronischen Künste)

Sonntagsführung

13. Februar 2022 | 15.00 - 16.00 Uhr

Jeden Sonntag findet ein einführender Rundgang durch die aktuelle Ausstellung statt.

Beginn jeweils 15:00 Uhr, es ist keine Anmeldung erforderlich.

Kosten: im Ausstellungseintritt inbegriffen.
weitere Informationen
Führung

HEK (Haus der elektronischen Künste)

Sonntagsführung

20. Februar 2022 | 15.00 - 16.00 Uhr

Jeden Sonntag findet ein einführender Rundgang durch die aktuelle Ausstellung statt.

Beginn jeweils 15:00 Uhr, es ist keine Anmeldung erforderlich.

Kosten: im Ausstellungseintritt inbegriffen.
weitere Informationen
Führung

HEK (Haus der elektronischen Künste)

Sonntagsführung

27. Februar 2022 | 15.00 - 16.00 Uhr

Jeden Sonntag findet ein einführender Rundgang durch die aktuelle Ausstellung statt.

Beginn jeweils 15:00 Uhr, es ist keine Anmeldung erforderlich.

Kosten: im Ausstellungseintritt inbegriffen.
weitere Informationen