Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Zeitsprünge - Basler Geschichte in Kürze
Führung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Von der Keltensiedlung zum Pharma-Campus – zur Stadtentwicklung in der Ausstellung «Zeitsprünge»

02. Oktober 2019 | 12.30 - 13.30 Uhr

Seit mehr als 2000 Jahren siedeln Menschen auf dem Gebiet des heutigen Basel. Doch wie wurde Basel zur Stadt, die wir heute kennen?

Flugzeugmodell Metroliner II. Hersteller: Fairchild Industries; Texas, 1978. © Historisches Museum Basel
Museum
Barfüsserkirche Aussenansicht

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

OffenGeschlossen | 10.00 - 17.00 Uhr

Barfüsserplatz 7,  4051  Basel

Foto: Andreas Niemz

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di 10.00 - 17.00 Uhr  |  Mi 10.00 - 17.00 Uhr  |  Do 10.00 - 17.00 Uhr  |  Fr 10.00 - 17.00 Uhr  |  Sa 10.00 - 17.00 Uhr  |  So 10.00 - 17.00 Uhr

Weihnachten/Neujahr 2019/2020

23. Dezember 2019: Geschlossen

24. Dezember 2019: Geschlossen

25. Dezember 2019: Geschlossen

26. Dezember 2019: 10.00 - 17.00 Uhr

27. Dezember 2019: 10.00 - 17.00 Uhr

28. Dezember 2019: 10.00 - 17.00 Uhr

29. Dezember 2019: 10.00 - 17.00 Uhr

30. Dezember 2019: Geschlossen

31. Dezember 2019: 10.00 - 17.00 Uhr

01. Januar 2020: Geschlossen

02. Januar 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

03. Januar 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

04. Januar 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

05. Januar 2020: 10.00 - 17.00 Uhr


Museumsnacht Basel 2020

17. Januar 2020: 18.00 - 0.00 Uhr

18. Januar 2020: 0.00 - 2.00 Uhr


Fasnacht 2020

02. März 2020: Geschlossen

03. März 2020: Geschlossen

04. März 2020: Geschlossen


Ostern 2020

10. April 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

11. April 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

12. April 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

13. April 2020: 10.00 - 17.00 Uhr


1. Mai 2020

01. Mai 2020: Geschlossen


Auffahrt 2020

21. Mai 2020: 10.00 - 17.00 Uhr


Pfingsten 2020

31. Mai 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

01. Juni 2020: 10.00 - 17.00 Uhr


Art Basel 2020

15. Juni 2020: Geschlossen

16. Juni 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

17. Juni 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

18. Juni 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

19. Juni 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

20. Juni 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

21. Juni 2020: 10.00 - 17.00 Uhr


Nationalfeiertag der Schweiz 2020

01. August 2020: 10.00 - 17.00 Uhr


Weihnachten/Neujahr 2020/2021

23. Dezember 2020: Geschlossen

24. Dezember 2020: Geschlossen

25. Dezember 2020: Geschlossen

26. Dezember 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

27. Dezember 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

28. Dezember 2020: Geschlossen

29. Dezember 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

30. Dezember 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

31. Dezember 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

01. Januar 2021: Geschlossen

02. Januar 2021: 10.00 - 17.00 Uhr

03. Januar 2021: 10.00 - 17.00 Uhr


Museum

Das Historische Museum Basel gilt mit seinen drei Häusern als das bedeutendste kulturhistorische Museum am Oberrhein. Es sammelt, bewahrt, dokumentiert und erforscht relevante Zeugnisse des kulturellen Erbes für künftige Generationen, vermittelt den Besucherinnen und Besuchern die Geschichte Basels und ist auch ein Ort der Auseinandersetzung mit Gegenwart und Zukunft.

Das Historische Museum Basel in der Barfüsserkirche zeigt seit 1894 ausgewählte Themen zur Geschichte Basels von der Vorgeschichte bis heute. Einen Schwerpunkt aus der Zeit vor der Reformation bilden kirchliche Kunstwerke, unter welchen der Basler Totentanz und der Basler Münsterschatz zu den Highlights gehören. Im Untergeschoss werden unter dem Leitthema «Wege zur Welterkenntnis» die Basler Wirkteppiche mit den Lebens-und Phantasiewelten des Mittelalters, die Sammlungen der Renaissance- und Barockzeit mit der Kunstkammer als Weltmodell sowie das reiche archäologische Erbe der Region gezeigt. Zu den weiteren kulturgeschichtlichen Höhepunkten zählen das Münzkabinett und die Burgunderbeute.

Eintrittspreise

CHF 15.- / CHF 8.-*

Kombiticket: CHF 20.- / CHF 10.-*
(für Barfüsserkirche, Musikmuseum, Haus zum Kirschgarten)
*Personen unter 20 Jahren und / oder in Ausbildung bis 30 Jahre

Gruppentarif (ab 10 Personen): CHF 12.-

Kinder bis 13 Jahre gratis

Happy Day: 1. Sonntag im Monat Eintritt frei (ohne Sonderausstellungen)
Happy Hour: Letzte Stunde Eintritt frei (ohne Sonn-, Feiertage und Sonderausstellungen)

Bei Sonderausstellungen gelten spezielle Tarife und Bedingungen.

colourkey freier Eintritt

Museums-PASS-Musées freier Eintritt

Schweizerischer Museumspass freier Eintritt

Anfahrt

Tram 3/6/8/11/14/15/16/17 > Barfüsserplatz
Tram 6/10/16/17 > Theater
Ausstellungen
Glaubenswelten des Mittelalters Altarkreuz
Ausstellung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Glaubenswelten des Mittelalters

Dauerausstellung

Die Präsentation zeigt mittelalterliche Bildwerke aus Kirchen der Schweiz und des Oberrheins. Eindrucksvolle Skulpturen zeugen von der Verehrung der Heiligen. Damit wird die Allgegenwärtigkeit der christlichen Kirche und des Glaubens in der Gesellschaft und ihre Wirkung bis ...
weitere Informationen
Zeitsprünge - Basler Geschichte in Kürze
Ausstellung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Zeitsprünge – Basler Geschichte in Kürze

22. Juni 2019 - 29. August 2021

Von den Neandertalern zum Pharmastandort: Eine Auswahl von 50 Objekten und 100 Meilensteinen führt durch 100‘000 Jahre Basler Geschichte, sechs Filmspots behandeln die jüngste Geschichte und eine interaktive Installation vereint Fakten und Bilder zur Stadtentwicklung bis heute.
weitere Informationen
Zeitsprünge - Basler Geschichte in Kürze
Führung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Leaps in time - A Brief History of Basel

24. November 2019 | 11.00 - 12.00 Uhr

The exhibition Leaps in Time will provide a brief history of Basel from the earliest signs of human activity there to the present. Visitors will be piloted through 100,000 years of history by some hundred exhibits, including key evidence of some of the great milestones of the past.
weitere Informationen
Zeitsprünge - Basler Geschichte in Kürze
Führung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Zuwanderung und Migration in der Basler Geschichte

27. November 2019 | 12.30 - 13.30 Uhr

Die Führung durch die Ausstellung «Zeitsprünge» gibt einen Überblick über 100'000 Jahre Basler Geschichte. Ausgewählte Exponate, Filme und Medieninstallationen führen durch die Zeit - von den ersten menschlichen Spuren bis zu den wichtigen Themen der jüngsten Geschichte und ...
weitere Informationen
Zeitsprünge - Basler Geschichte in Kürze
Führung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Zeitsprünge - Basler Geschichte in Kürze

11. Dezember 2019 | 12.30 - 13.30 Uhr

Die Führung durch die neue Ausstellung «Zeitsprünge» gibt einen Überblick über 100'000 Jahre Basler Geschichte. Ausgewählte Exponate, Filme und Medieninstallationen führen durch die Zeit - von den ersten menschlichen Spuren bis zu den wichtigen Themen der jüngsten Geschichte ...
weitere Informationen
Der Basler Koran
Ausstellung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Der Basler Koran

02. Juli 2019 - 05. Januar 2020

Das Historische Museum Basel präsentiert den Basler Koran. Die 1242 in Ägypten oder Syrien entstandene Handschrift wurde 1437 aus Konstantinopel ans Basler Konzil gebracht.
Sie diente später dem Zürcher Theologen Theodor Bibliander (1509–1564) bei der Vorbereitung seiner ...
weitere Informationen
Der Basler Koran
Führung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Der Basler Koran

08. Dezember 2019 | 11.00 - 12.00 Uhr

Die 1242 in Ägypten oder Syrien entstandene Handschrift wurde 1437 aus Konstantinopel ans Basler Konzil gebracht. Sie diente später dem Zürcher Theologen Theodor Bibliander (1509–1564) bei der Vorbereitung seiner lateinischen Koranübersetzung, die 1543 in Basel von Hans ...
weitere Informationen
Staatsfeind Bruno Manser und der Regenwald
Ausstellung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Staatsfeind – Bruno Manser und der Regenwald

06. September 2019 - 01. März 2020

Der Basler Bruno Manser (1954–2005) war zu Lebzeiten der bekannteste Schweizer Umwelt- und Menschenrechtsaktivist. Im malayischen Borneo erforschte er Sprache und Kultur der Penan. Als Aktivist widmete er seine Aufklärungsarbeit dem Schicksal indigener Gruppen im Regenwald, ...
weitere Informationen
Ausstellung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Gold & Ruhm – Geschenke für die Ewigkeit

11. Oktober 2019 - 19. Januar 2020

Anlässlich des 1000-Jahr-Jubiläums der Weihe des Basler Münsters, die im Herbst 1019 in Gegenwart von Kaiser Heinrich II. stattfand, zeigt das Historische Museum Basel die Sonderausstellung «Gold & Ruhm» im Kunstmuseum Basel.

Die grosse Schau breitet ein ...
weitere Informationen
Spezial

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

mittwoch-matinee: Gold & Ruhm – Geschenke für die Ewigkeit

20. November 2019 | 10.15 - 12.00 Uhr

Kaiser Heinrich II. und seine Gattin Kunigunde stifteten die Goldene Altartafel zur Weihe des Basler Münsters 1019. Dieses Meisterwerk führt uns zurück in eine bewegte Zeit, die das Kaiserpaar dazu veranlasste, ihre Territorien abzusichern. Die Matinee thematisiert, welche ...
weitere Informationen
Ausstellung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Übermensch – Friedrich Nietzsche und die Folgen

16. Oktober 2019 - 22. März 2020

«Gott ist todt!» Diese hellsichtige Diagnose stellte Nietzsche bereits 1882 und beschäftigte sich mit Fragen nach einer neuen Moral und nach der Gestaltung des eigenen Lebens ohne sinnstiftende Religion. Heute sind 45 Prozent der Menschen im Kanton Basel-Stadt offiziell ...
weitere Informationen
Führung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Overman - Friedrich Nietzsche and the Consequences

17. November 2019 | 11.00 - 12.00 Uhr

This exhibition in honour of the 175th anniversary of Friedrich Nietzsche’s birth and the 150th anniversary of his appointment to Basel University’s Chair of Classical Philology offers visitors an insight into the turbulent life and ground-breaking ideas of Modernism’s most ...
weitere Informationen
Spezial

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

VORTRAG: Nietzsches Übermensch und die Folgen

19. November 2019 | 18.00 - 19.00 Uhr

Nietzsches Konzept des Übermenschen ist schwer greifbar und hat dennoch eine immense, bis heute andauernde Wirkungsgeschichte entfaltet. Der Vortrag nimmt einerseits Nietzsches eigene Überlegungen zum Übermenschen in den Blick und beschäftigt sich andererseits mit deren ...
weitere Informationen