Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Vogelpfeife mit Seifenblasenring
Führung

Historisches Museum Basel – Musikmuseum

tierisch! – Der Klang der Tiere, persönliche Highlights

25. Juni 2023 | 15.00 - 16.00 Uhr

Sind Tiere musikalisch? Was haben Tiere eigentlich mit Instrumenten zu tun? Diesen Frage und viel mehr wird in einem spannenden Ausstellungs-Rundgang nachgegangen. Unterschiedliche Geschichten werden erzählt und die verschiedensten Exponate gezeigt. Die Kuratorin stellt jene vor, die sie vor eine Herausforderung gestellt, überrascht oder gar beeindruckt haben.

Vogelpfeife, Foto: Historisches Museum Basel, Manuela Frey
Museum
Musikmuseum Aussenansicht

Historisches Museum Basel – Musikmuseum

OffenGeschlossen | 11.00 - 17.00 Uhr

Im Lohnhof 9,  4051  Basel

Foto: Andreas Niemz

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di Geschlossen  |  Mi 11.00 - 17.00 Uhr  |  Do 11.00 - 17.00 Uhr  |  Fr 11.00 - 17.00 Uhr  |  Sa 11.00 - 17.00 Uhr  |  So 11.00 - 17.00 Uhr

Nationalfeiertag der Schweiz 2024

01. August 2024: 11.00 - 17.00 Uhr


Weihnachten/Neujahr 2024/2025

24. Dezember 2024: Geschlossen

25. Dezember 2024: Geschlossen

26. Dezember 2024: 11.00 - 17.00 Uhr

27. Dezember 2024: 11.00 - 17.00 Uhr

28. Dezember 2024: 11.00 - 17.00 Uhr

29. Dezember 2024: 11.00 - 17.00 Uhr

30. Dezember 2024: Geschlossen

31. Dezember 2024: 11.00 - 17.00 Uhr

01. Januar 2025: 11.00 - 17.00 Uhr


Museum

Das Historische Museum Basel gilt mit seinen drei Häusern als das bedeutendste kulturhistorische Museum am Oberrhein. Es sammelt, bewahrt, dokumentiert und erforscht relevante Zeugnisse des kulturellen Erbes für künftige Generationen, vermittelt den Besucherinnen und Besuchern die Geschichte Basels und ist auch ein Ort der Auseinandersetzung mit Gegenwart und Zukunft.

Das Historische Museum Basel besitzt mit mehr als 3’300 Objekten die grösste Musikinstrumentensammlung der Schweiz. Im Musikmuseum werden auf drei Stockwerken rund 650 europäische Instrumente aus fünf Jahrhunderten präsentiert: von der ältesten Trommel, datiert von 1571, über eine reich verzierte Viola da gamba von Joachim Tielke (um 1704) bis hin zum Orchestrion «Weber-Unika» aus dem Jahr 1925. Dabei dienen 24 ehemalige Gefängniszellen als Ausstellungskabinette, in denen über ein interaktives Bildschirmprogramm zahlreiche Musikbeispiele und weiterführende Informationen ausgewählt werden können. Erkunden Sie auf Ihrem Rundgang vertraute, aber auch kuriose Arten des Musizierens.

Eintrittspreise

CHF 10.- / CHF 5.-*

Kombiticket: CHF 20.- / CHF 10.-*
(für Barfüsserkirche, Musikmuseum, Haus zum Kirschgarten)
*Personen unter 18 Jahren und / oder in Ausbildung bis 30 Jahre

Gruppentarif (ab 10 Personen): CHF 8.-

Kinder bis 13 Jahre gratis
Geflüchtete (mit Ausweis N, F, B und S) gratis

Happy Day: 1. Sonntag im Monat Eintritt frei
Happy Hour: Letzte Stunde Eintritt frei (ohne Sonn- und Feiertage)

colourkey freier Eintritt

Museums-PASS-Musées freier Eintritt

Schweizerischer Museumspass freier Eintritt

Anfahrt

Tram 3 > Musik-Akademie
Ausstellungen
Musikmuseum Tasteninstrumente
Ausstellung

Historisches Museum Basel – Musikmuseum

Die grösste Musikinstrumentensammlung der Schweiz

ab 01. Dezember 2000

Die Ausstellung mit drei thematischen Schwerpunkten, «Musik in Basel», «Konzert, Choral und Tanz», «Parade, Feier und Signale», zeigt Musikinstrumente aus fünf Jahrhunderten, teils in ihrem musikalischen oder sozialen Kontext, teils gruppiert nach musikalischen Gattungen oder ...
weitere Informationen
Musikmuseum Tasteninstrumente
Führung

Historisches Museum Basel – Musikmuseum

Rausch und Sammlungen – Auf den Spuren des Rauschs in der historischen Instrumentensammlung

26. Mai 2024 | 11.15 - 12.15 Uhr

Welche Klänge erzeugen rauschhafte Zustände und wie wurden diese für Ereignisse, Zeremonien oder Traditionen genutzt? Anhand von ausgewählten Instrumenten wird das kulturgeschichtliche Phänomen des Rausches aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Ein akustisches ...
weitere Informationen
Spezial

Historisches Museum Basel – Musikmuseum

Concert Lecture – Die Schweiz: Heimat und Exotik

16. Juni 2024 | 11.15 - 12.15 Uhr

Das Konzert führt romantisch auf historischen Instrumenten durch die Schweizer Landschaft. Gabriele Lucherini und Guilio Padoin lassen Variationen über bekannt Schweizer Stücke erklingen und erinnern gleichzeitig mit Souvenirs an eine exotische Reise.
weitere Informationen
Spezial

Historisches Museum Basel – Musikmuseum

Der Tod tanzt zu Musik – Frank Martin und die Tradition des Totentanzes

23. Juni 2024 | 11.15 - 12.15 Uhr

Neben dem bildlich dargestellten Totentanz, wie der Basler Totentanz, gibt es auch zahlreiche musikalische Interpretationen des memento mori. Auf der Führung wird auf die Tradition des musikalischen Totentanzes eingegangen, in die sich auch das Werk von Frank Martin reiht. ...
weitere Informationen