Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ausstellung
Ausstellung

Kunst Raum Riehen

If I was a rich girl. An exhibition by Clare Kenny featuring her fantasy collection

Heute: Geschlossen

23. März 2019 - 30. Juni 2019

Für Ihre neue Ausstellung im Kunstraum Riehen bearbeitet die Künstlerin Clare Kenny (*1976) das Thema des Ausstellens auf eine umfassende Art und Weise.

Unter dem Titel «If I was a rich girl» lädt Kenny mit grosszügiger Geste in ihre persönliche Wunschsammlung an Kunstwerken ein, die sie sich aus namhaften Sammlungen ausleiht. Statt nur davon zu träumen, verwirklicht die geborene Engländerin ihre Vorstellung und macht sie, wenn auch nur für einen beschränkten Zeitraum, real. Als Rahmen für die ausgeliehenen Werke verwandelt sie den Kunstraum in eine «bessere» Version seiner selbst.


Foto: Viktor Kolibal, © Kunst Raum Riehen
Museum

Kunst Raum Riehen

Geschlossen

Im Berowergut, Baselstrasse 71,  4125  Riehen/Basel

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di Geschlossen  |  Mi 13.00 - 18.00 Uhr  |  Do 13.00 - 18.00 Uhr  |  Fr 13.00 - 18.00 Uhr  |  Sa 11.00 - 18.00 Uhr  |  So 11.00 - 18.00 Uhr

Museum

Der Kunst Raum Riehen, der sich neben der Fondation Beyeler befindet, zeigt in wechselnden Ausstellungen regionales zeitgenössisches Kunstschaffen aller Sparten.

Eintrittspreise

Eintritt frei

Anfahrt

Tram 6 > Fondation Beyeler,
Zug S6 ab Bahnhof SBB > Riehen oder Parkhaus Zentrum
Ausstellungen
Ausstellung

Kunst Raum Riehen

Motor

20. Juni 2020 - 23. August 2020

Die Ausstellung versammelt 12 künstlerische Positionen, deren Werke sich mit dem Begriff des Motors in seinem physischen wie geistigen Sinne auseinandersetzen. Es geht um den äusseren wie auch den inneren Antrieb. Um das Bedürfnis nach Bewegung und das Durchleuchten ihrer ...
weitere Informationen
Ausstellung

Kunst Raum Riehen

Alfredo Aceto, Simone Holliger, Raphael Linsi, Marie Matusz

19. September 2020 - 08. November 2020

Kuratiert von Kiki Seiler-Michalitsi

Die vier Einzelausstellungen im Herbst sind Vertreterinnen und Vertretern einer jungen Künstlergeneration gewidmet, die sich so zum ersten Mal in einer gemeinsamen Ausstellung begegnen. Trotz Verschiedenheit in der künstlerischen ...
weitere Informationen