Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ausstellung
Ausstellung

Kunstmuseum Basel

«Schau, ich bin blind, schau.» Von Rémy Zaugg bis John Baldessari — Die Sammlung Hans und Monika Furer

Heute: 10.00 - 18.00 Uhr

17. August 2019 - 01. Dezember 2019

Die Ausstellung beleuchtet die Tiefe und Intensität, mit der Zaugg das Phänomen der Wahrnehmung untersucht hat. Ausgehend von seinen «Anmerkungen» zu Paul Cézannes berühmtem Gemälde La maison du pendu (1872–1873) – in welchen Zaugg Bildfragmente durch wörtliche Beschreibungen ersetzt – werden weitere Arbeiten aus den Serien Ein Blatt Papier, Für ein Bild und Schau, ich bin blind, schau gezeigt.

Rémy Zaugg gilt als einer der wichtigsten Schweizer Künstler des 20. Jahrhunderts. Sein Anliegen war es, Sprache und Wahrnehmung als Medien zur Aktivierung des Betrachters zu erforschen. Für den im französischsprachigen Schweizer Jura geborenen Künstler galt die Malerei stets als eine Art Grundlagenforschung für die «angewandten» Projekte, ob in der Architektur, in der Urbanistik oder in der Konzeption von Ausstellungen.


Rémy Zaugg: Schau, ich bin blind, schau., Nr. 47 (1998), Foto: Tobias R. Dürring
John Baldessari: National City Series: Sunny Donuts, 724 Highland Avenue, National City, Calif. (1996)
Alighiero Boetti: Il quarto giorno del settimo mese dell anno millenovecentoottantotto (1988), Kunstmuseum Basel- Sammlung Hans und Monika Furer
Museum
Wir sehen die Bögen der Front des Kunstmuseums Basel eine Strasse und im Hintergrund der Neubau des Kunstmuseums

Kunstmuseum Basel

OffenGeschlossen | 10.00 - 18.00 Uhr

St. Alban-Graben 16,  4010  Basel

Foto: Julian Salinas

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di 10.00 - 18.00 Uhr  |  Mi 10.00 - 20.00 Uhr  |  Do 10.00 - 18.00 Uhr  |  Fr 10.00 - 18.00 Uhr  |  Sa 10.00 - 18.00 Uhr  |  So 10.00 - 18.00 Uhr

Weihnachten/Neujahr 2020/2021

23. Dezember 2020: 10.00 - 18.00 Uhr

24. Dezember 2020: Geschlossen

25. Dezember 2020: 10.00 - 18.00 Uhr

26. Dezember 2020: 10.00 - 18.00 Uhr

27. Dezember 2020: 10.00 - 18.00 Uhr

28. Dezember 2020: Geschlossen

29. Dezember 2020: 10.00 - 18.00 Uhr

30. Dezember 2020: 10.00 - 18.00 Uhr

31. Dezember 2020: 10.00 - 18.00 Uhr

01. Januar 2021: 10.00 - 18.00 Uhr

02. Januar 2021: 10.00 - 18.00 Uhr

03. Januar 2021: 10.00 - 18.00 Uhr


Museum

Das Kunstmuseum Basel besteht aus drei Häusern: Dem Hauptbau, der hauptsächlich die Sammlung bis zur Klassischen Moderne beherbergt, dem Neubau, in dem die grossen Sonderausstellungen ihren Platz haben, und dem Gegenwart, dem Ausstellungshaus für Gegenwartskunst.

Der Hauptbau des Kunstmuseums Basel aus dem Jahr 1936 wurde von dem Basler Architekten Rudolf Christ zusammen mit dem Stuttgarter Baumeister Paul Bonatz, beide Vertreter einer konservativen Moderne, entworfen. Er war als reines Sammlungshaus konzipiert worden. Im Erdgeschoss präsentiert sich heute die Sammlung Basler Kunst, im Zwischengeschoss die Werke der Sammlung Im Obersteg und wechselnde Ausstellungen des Kupferstichkabinetts. Im ersten Obergeschoss finden sich die Sammlungen mit Kunst aus dem Mittelalter und der Renaissance sowie des 17., 18. und 19. Jahrhunderts. Werke der Klassischen Moderne und der Europäischen Nachkriegsmoderne werden im 2. Obergeschoss präsentiert. Schliesslich beherbergt der Hauptbau im Erdgeschoss den Shop und das Bistro Kunstmuseum.

Im April 2016 eröffnete gegenüber dem Hauptbau und unterirdisch mit diesem verbunden der Neubau, entworfen vom ortsansässigen Architekturbüro Christ & Gantenbein. Er ist sowohl für Sonderausstellungen als auch für Sammlungspräsentationen konzipiert. Der Neubau zitiert in vielen seiner Elemente die architektonische Sprache des Hauptbaus: Am offensichtlichsten manifestiert sich dieser Dialog im monumentalen Treppenhaus des Neubaus mit dem zentralen runden Oberlicht, im Kratzputz des Foyers und des Treppenhauses, sowie in der subtilen Farbgebung der Backstein-Fassade. In den Oberlichtsälen im 2. Obergeschoss werden die grossen Sonderausstellungen präsentiert. Die anderen Geschosse sowie der unterirdische Verbindungstrakt zum Hauptbau sind für Sammlungswerke ab 1950 vorgesehen – mit Ausnahme des zeitgenössischen Kunstschaffens, das im Kunstmuseum Basel | Gegenwart gezeigt wird. Im Erdgeschoss des Neubaus befindet sich zudem eine zusätzliche Verkaufsstelle des Shops im Hauptbau.

Eintrittspreise

Hauptbau | Neubau | Gegenwart

Sammlung & Ausstellungen
Eintritt: CHF 16.-

Ermässigt: CHF 8.-
Jugendliche, Studierende bis 30 J., IV-Bezüger, Gruppen (ab 10 P.), Baselcard

Sonderausstellungen
Eintritt CHF 26.-

Ermässigungen:
Gruppen (ab 10 P.), Freiw. Museumsverein Basel, Freiwillige Akademische Gesellschaft Basel: CHF 18.-
Studierende bis 30 J., IV-Bezüger, Baselcard: CHF 13.-
Jugendliche: CHF 8.-

Freier Eintritt
Für Kinder bis einschliesslich 12 Jahre.
Jeweils am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag ab 17 Uhr sowie am ersten Sonntag des Monats ist der Eintritt in die Sammlung gratis. Am Mittwoch ist das Museum bis 20 Uhr geöffnet. Der freie Eintritt gilt nicht für die grossen Sonderausstellungen. Diese können am Gratissonntag für CHF 16 (statt CHF 26) besucht werden.
Besuchen Sie unsere Webseite für vollständige Informationen zu unseren Angeboten

colourkey freier Eintritt

Museums-PASS-Musées freier Eintritt

Schweizerischer Museumspass freier Eintritt

Anfahrt

Tram 1/2/15 > Kunstmuseum
Ausstellungen
Ausstellung

Kunstmuseum Basel

Grosse Gesten. Vier Jahrzehnte Schweizer Abstraktion

16. Mai 2020 - 14. März 2021

Ein Pinselhieb, der die Welt bedeutet? – Nicht ungewöhnlich in der Malerei des Informel. In der Schweiz hat sich diese Spielart der expressiven Abstraktion ab den 50er Jahren zwischen Einflüssen aus Paris und New York entwickelt und über die folgenden Jahrzehnte ...
weitere Informationen
Ausstellung

Kunstmuseum Basel

Vier Jahre. Geschenke und Ankäufe

05. September 2020 - 10. Januar 2021

Seit 2016, dem Amtsantritt von Direktor Josef Helfenstein, kamen annähernd tausend Werke neu in die Öffentliche Kunstsammlung Basel. Das Kunstmuseum Basel präsentiert nun im Neubau eine Auswahl davon und gibt damit auch einen Einblick in die institutionelle Sammlungstätigkeit.
weitere Informationen
Ausstellung

Kunstmuseum Basel

Rembrandts Radierungen. Schenkungen Eberhard W. Kornfeld

17. Oktober 2020 - 24. Januar 2021

Nach einer ersten Schenkung von Radierungen Rembrandts 2007 überlässt der Berner Sammler Eberhard W. Kornfeld dem Kunstmuseum Basel weitere 31 Werke. Rund 60 Blätter aus beiden Schenkungen werden nun in der Ausstellung Rembrandts Radierungen im Zwischengeschoss des Hauptbaus ...
weitere Informationen
Ausstellung

Kunstmuseum Basel

Rembrandts Orient. Westöstliche Begegnung in der niederländischen Kunst des 17. Jahrhunderts

31. Oktober 2020 - 14. Februar 2021

Schon im 17. Jahrhundert waren die Niederländer Kosmopoliten: Die Ausstellung vermittelt die Faszination, die der Orient in Form von Kunstwerken, Gebrauchsgegenständen und Menschen auf Rembrandt und seine Zeitgenossen ausübte.
weitere Informationen
Veranstaltungen
Workshop Kinder

Kunstmuseum Basel

Kinderworkshop Suchen, finden und erobern – das Museum, das nur dir gehört

Morgen 28. November 2020 | 14.00 - 16.30 Uhr

Ob mit der Shibori-Technik Textilien färben und damit Geschenke einpacken, oder eine Geschichte schreiben und eine Mini-Plastik Gestalten – Das Adventsatelier steht für gemeinsames, freies und lustvolles Geschenke-herstellen mit Besinnlichkeit, Ritualen, Licht und Wärme. Für ...
weitere Informationen
Workshop Kinder

Kunstmuseum Basel

Adventsatelier «Geschenkewerkstatt»

29. November 2020 | 10.00 - 16.00 Uhr

Ob mit der Shibori-Technik Textilien färben und damit Geschenke einpacken, oder eine Geschichte schreiben und eine Mini-Plastik Gestalten – Das Adventsatelier steht für gemeinsames, freies und lustvolles Geschenke-herstellen mit Besinnlichkeit, Ritualen, Licht und Wärme. Für ...
weitere Informationen
Führung

Kunstmuseum Basel

Inspired by Her

03. Dezember 2020 | 17.00 - 17.45 Uhr

Führung zu aktuellen weiblichen Positionen im Kunstmuseum Basel

Die fortlaufende Reihe «Inspired by Her» nimmt explizit weibliche Positionen der Sammlung des Kunstmuseums in den Blick. Hieraus ergeben sich Fragen nach Kanonisierung, Kunstgeschichtschreibung und auch ...
weitere Informationen
Workshop Kinder

Kunstmuseum Basel

Adventsatelier «Geschenkewerkstatt»

06. Dezember 2020 | 10.00 - 16.00 Uhr

Ob mit der Shibori-Technik Textilien färben und damit Geschenke einpacken, oder eine Geschichte schreiben und eine Mini-Plastik Gestalten – Das Adventsatelier steht für gemeinsames, freies und lustvolles Geschenke-herstellen mit Besinnlichkeit, Ritualen, Licht und Wärme. Für ...
weitere Informationen
Führung

Kunstmuseum Basel

Kontrovers? Die Anbetung der Könige

10. Dezember 2020 | 17.00 - 17.45 Uhr

Wer waren die drei Könige und wie wurden sie in der Kunst dargestellt? Anhand der Werke unserer Sammlung wird die ikonographische Entwicklungsgeschichte nachvollzogen, die kritische Fragen aufwirft.

Kosten: Eintritt + CHF 5
weitere Informationen
Workshop Kinder

Kunstmuseum Basel

Kinderworkshop Last-Minute Geschenke

12. Dezember 2020 | 14.00 - 16.30 Uhr

Kreiere mit Ideen aus dem Museum etwas Besonderes zu Weihnachten.

Alter: 7-10 Jahre Anmeldung: tours@kunstmuseumbasel.notexisting@nodomain.comch Kosten: CHF 15.–, mit Familienpass CHF 10.–
weitere Informationen
Workshop Kinder

Kunstmuseum Basel

Adventsatelier «Geschenkewerkstatt»

13. Dezember 2020 | 10.00 - 16.00 Uhr

Ob mit der Shibori-Technik Textilien färben und damit Geschenke einpacken, oder eine Geschichte schreiben und eine Mini-Plastik Gestalten – Das Adventsatelier steht für gemeinsames, freies und lustvolles Geschenke-herstellen mit Besinnlichkeit, Ritualen, Licht und Wärme. Für ...
weitere Informationen
Wir sehen die Bögen der Front des Kunstmuseums Basel eine Strasse und im Hintergrund der Neubau des Kunstmuseums
Spezial

Kunstmuseum Basel

mittwoch-matinee: Raunächte, Rauhe Nächte oder Rauchnächte

16. Dezember 2020 | 10.15 - 12.00 Uhr

Raunächte, Rauhe Nächte oder Rauchnächte sind zwölf Nächte um den Jahreswechsel, denen im europäischen Brauchtum eine besondere Bedeutung zugemessen wird. Gemeinsam gehen wir der Mythologie dieser Zeit nach, die Sammlung des Kunstmuseum Basel bildet dabei den Ausgangspunkt ...
weitere Informationen
Workshop

Kunstmuseum Basel

After-Work-Drawing. Zeichnen in der Sammlung

17. Dezember 2020 | 17.00 - 17.45 Uhr

Mit dem Kunstvermittler Mariano Gaich

Für Interessierte ab 16 Jahren
Vorkenntnisse sind keine nötig.
Die Teilnahme ist kostenlos. Beschränkte Platzzahl.
Tickets sind an der Infotheke erhältlich.
weitere Informationen
Führung Barrierefrei

Kunstmuseum Basel

Ich höre was, was Du nicht siehst

18. Dezember 2020 | 15.00 - 16.00 Uhr

«Es ist ein Ros entsprungen» – Mariendarstellungen in der Sammlung des Kunstmuseums. Eine Führung für sehbeeinträchtigte und sehbehinderte Menschen.

Jeden 3. Freitag im Monat

Kosten: Eintritt + CHF 5
weitere Informationen
Workshop Kinder

Kunstmuseum Basel

Adventsatelier «Geschenkewerkstatt»

20. Dezember 2020 | 10.00 - 16.00 Uhr

Ob mit der Shibori-Technik Textilien färben und damit Geschenke einpacken, oder eine Geschichte schreiben und eine Mini-Plastik Gestalten – Das Adventsatelier steht für gemeinsames, freies und lustvolles Geschenke-herstellen mit Besinnlichkeit, Ritualen, Licht und Wärme. Für ...
weitere Informationen