Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Der Rhein mit Schifffahrt und Industrie
Führung

Museum.BL

Am Rhein. Eine Spurensuche zwischen Augst und Birsfelden

13. November 2022 | 14.00 - 15.00 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung

Die 7800 Meter Rheinanstoss sind für den Kanton Basel-Landschaft bedeutsam. In der Ausstellung «Am Rhein. Eine Spurensuche zwischen Augst und Birsfelden» gehen wir der Nutzung des Rheins für die Schifffahrt und die Stromerzeugung nach und machen uns auf die Suche nach dem Biber, dem Lachs und seltenen Vögeln. Die Besuchenden finden im Rhein den Ursprung einer reichen Geschichte und Gegenwart.

Das Museum.BL ist mit seiner Ausstellung «Am Rhein» Teil einer grenzüberschreitenden Ausstellungsreihe: Ob Natur, Kultur oder Geschichte, ob Stromerzeugung, Rheinregulierung oder Schifffahrt, ob lokale Besonderheiten, Archäologie oder Kunst – das trinationale Netzwerk Museen am Oberrhein beleuchtet den Fluss auf vielfältige Weise mit insgesamt 38 Ausstellungen.


Baselbieter Rheinufer. Foto zVg
Museum
Museum.BL Aussenansicht

Museum.BL

OffenGeschlossen | 10.00 - 17.00 Uhr

Zeughausplatz 28,  4410  Liestal

© Georgios Kefalas

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di 10.00 - 17.00 Uhr  |  Mi 10.00 - 17.00 Uhr  |  Do 10.00 - 17.00 Uhr  |  Fr 10.00 - 17.00 Uhr  |  Sa 10.00 - 17.00 Uhr  |  So 10.00 - 17.00 Uhr

Fasnacht 2023

25. Februar 2023: Geschlossen

26. Februar 2023: Geschlossen

27. Februar 2023: Geschlossen

28. Februar 2023: Geschlossen

01. März 2023: Geschlossen


Nationalfeiertag der Schweiz 2023

01. August 2023: Geschlossen


Museum

Das Museum.BL ist das lebendige Themenmuseum für die ganze Familie. Es verknüpft Gegenwärtiges mit Vergangenem und Lokales mit Globalem. Natur- und Kultur reichen sich die Hand.

Seine spielerischen Ausstellungen machen den Ausflug nach Liestal auch für Schulklassen zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Das Museum.BL ist neben der Römerstadt Augusta Raurica das wichtigste und grösste Museum des Kantons Basel-Landschaft. Zusammen mit der Archäologie Baselland betreut es über zwei Millionen Originale in seinen ungewöhnlich vielfältigen Sammlungen. Diese umfassen die Sparten Naturkunde, Europäische Ethnologie, Kunst, Fotografie und Archäologie.

Eintrittspreise

Erwachsene: CHF 8.-
Jugendliche (13 - 19 J.): CHF 6.-
Studierende / in Ausbildung (20 - 29 J.): CHF 6.-
AHV Bezügerinnen und AHV Bezüger: CHF 6.-
Kinder (bis 12 J.) und IV Bezügerinnen und IV Bezüger: gratis
Freier Eintritt für Besuchende mit Status F, N, S und B/ Flüchtlingsstatus
Freier Eintritt am ersten Sonntag des Monats
Freier Eintritt: Donnerstag, 2.3.2023 und Freitag, 3.3.2023

colourkey freier Eintritt

Museums-PASS-Musées freier Eintritt

Schweizerischer Museumspass freier Eintritt

Anfahrt

Bahn ab Basel SBB > Liestal 10 Minuten
Bus 80/81 ab Aeschenplatz > Liestal

Barrierefreiheit

zugänglich
Ausstellungen
Historischer Bikini von Hanro in der Ausstellung Bewahre! Was Menschen sammeln
Ausstellung

Museum.BL

Bewahre! Hanro. Erste Einblicke in das Firmenarchiv des Liestaler Textilunternehmens

Dauerausstellung

Sie war einst revolutionär und schickte den Namen Hanro um die Welt: Mode aus dehnbaren Trikot-Stoffen. Die Hanro-Sammlung umfasst eine Fülle von Kleidungsstücken, Firmenakten und Werbematerialien und dokumentiert die über 100-jährige Geschichte des Liestaler ...
weitere Informationen
Historische Modefotografie aus der Hanro-Sammlung
Führung

Museum.BL

Die Hanro-Sammlung. Führung im Depot

08. März 2023 | 18.00 - 19.00 Uhr

Die Führung durch die Hanro-Sammlung findet am Originalstandort des ehemaligen Liestaler Textilunternehmens statt. Sie lässt in über hundert Jahre Textilgeschichte der Region Basel eintauchen, zeigt, wie die Sammlung erschlossen wurde und bietet einen Einblick in die rund ...
weitere Informationen
Ausstellung

Museum.BL

Bewahre! Was Menschen sammeln. Eine wandelbare Dauerausstellung

Dauerausstellung

Sammeln, eine Leidenschaft: Aber sollen wir all diese Dinge aufbewahren und was bedeuten Sammlungen für uns und unsere Zukunft? Sammler aus der Region präsentieren ihre Schätze, gleichzeitig geben Museumskuratorinnen besondere Einblicke in die Sammlungen des Museums. Auch die ...
weitere Informationen
Gwunderhaas erstaunt auf dem Dachboden, aus Kiste schwebt eine Kaffeemaschine.
Spezial Kinder

Museum.BL

Gwunderhaas: Tausend Dinge

12. März 2023 | 13.00 - 15.30 Uhr

Begleite Gwunderhaas auf seinen Entdeckungstouren durch das Museum.BL und die Kantonsbibliothek Baselland!
Was man nicht so alles findet in alten Koffern und verborgenen Kellern. Gwunderhaas stolpert über einen Teppich klopfer und wollene Unterhosen. Er findet uraltes ...
weitere Informationen
Webstuhl
Ausstellung

Museum.BL

Seidenband. Kapital, Kunst & Krise

Dauerausstellung

Aufstieg und Niedergang der Seidenbandindustrie im 19. und frühen 20. Jahrhundert: Einst zierten farbenprächtige Basler Seidenbänder modische Hüte und Damenkleider weltweit. Gewoben wurden die Bänder in Heimarbeit in den Dörfern der Basler Landschaft und in Fabrikarbeit. Die ...
weitere Informationen
Am Sägerwebstuhl zeigt die Weberin wie Seidenbänder gewoben werden
Führung

Museum.BL

Webstuhl-Vorführung

Morgen 05. Februar 2023 | 14.00 - 17.00 Uhr

So entstehen Schmuckbänder: Eine besondere Attraktion in der Ausstellung «Seidenband. Kapital, Kunst & Krise» bilden drei Bandwebstühle aus den vergangenen 250 Jahren. Zwei davon zeigt das Museum.BL regelmässig in Aktion. Die Maschinen faszinieren mit ihrem lauten Rattern und ...
weitere Informationen
Posamenterin Elsbeth bei ihrer Arbeit am Sägerwebstuhl Theaterführung in der Ausstellung Seidenband Kapital Kunst und Krise
Führung

Museum.BL

Das Seidenband. Aus dem Leben einer Baselbieter Posamenterin2022

Morgen 05. Februar 2023 | 14.00 - 15.00 Uhr

Bei der Theaterführung in der Ausstellung «Seidenband. Kapital, Kunst und Krise» lernen Sie die Seidenbandweberin Elsbeth aus dem Föiflibertal kennen. Sie nimmt Sie mit auf eine Reise ins Baselbiet der 1940er-Jahre. Die Posamenterin berichtet aus ihrem Alltag am Webstuhl: Wer ...
weitere Informationen
Am Sägerwebstuhl zeigt die Weberin wie Seidenbänder gewoben werden
Führung

Museum.BL

Webstuhl-Vorführung

19. Februar 2023 | 14.00 - 17.00 Uhr

So entstehen Schmuckbänder: Eine besondere Attraktion in der Ausstellung «Seidenband. Kapital, Kunst & Krise» bilden drei Bandwebstühle aus den vergangenen 250 Jahren. Zwei davon zeigt das Museum.BL regelmässig in Aktion. Die Maschinen faszinieren mit ihrem lauten Rattern und ...
weitere Informationen
Am Sägerwebstuhl zeigt die Weberin wie Seidenbänder gewoben werden
Führung

Museum.BL

Webstuhl-Vorführung

05. März 2023 | 14.00 - 17.00 Uhr

So entstehen Schmuckbänder: Eine besondere Attraktion in der Ausstellung «Seidenband. Kapital, Kunst & Krise» bilden drei Bandwebstühle aus den vergangenen 250 Jahren. Zwei davon zeigt das Museum.BL regelmässig in Aktion. Die Maschinen faszinieren mit ihrem lauten Rattern und ...
weitere Informationen
Workshop Kinder

Museum.BL

Mein Museum: Detektive und Ermittlerinnen aufgepasst

08. März 2023 | 14.00 - 16.30 Uhr

Wohin ist der Zahltag von Seidenbandweberin Elsbeth verschwunden? Hat ihn jemand geklaut? Schau genau hin und folge der Spur. Ein Rätselspass für schlaue Köpfe durch die Ausstellung Seidenband. Kapital, Kunst & Krise.
weitere Informationen
Ausstellung

Museum.BL

Wildes Baselbiet. Tieren und Pflanzen auf der Spur

ab 22. März 2014

Die wandelbare Dauerausstellung im Museum.BL handelt von der Vielfalt des Lebens und nimmt die Besucherinnen und Besucher mit auf eine Entdeckungsreise zu den Naturreichtümern des Baselbiets: Käfer leuchten, Enziane blühen, Spitzmäuse baden und Wildrosen locken - eine Fülle ...
weitere Informationen
Workshop Kinder

Museum.BL

Mein Museum: Die Mäusezüchterin ist da

08. Februar 2023 | 14.00 - 16.30 Uhr

Kennst du sie, die Eurasischen Zwergmäuse in der Ausstellung Wildes Baselbiet? Sie verstecken sich zwischen Grashalmen und in ihren Kugelnestern. Mit der Mäusezüchterin Andrea Müller erlebst du die winzigen Kletterakrobaten hautnah.
weitere Informationen
Spezial

Museum.BL

NGBL: Neue Ansätze zur Bekämpfung antibiotikaresistenter Bakterien

16. Februar 2023 | 19.00 - 20.00 Uhr

Infektionen mit Antibiotika-resistenten Keimen stellen im klinischen Alltag eine zunehmende Bedrohung dar. Ohne wirksame Antibiotika werden medizinische Routineeingriffe wie Operationen oder Krebstherapien zum unkalkulierbaren Risiko. Um insbesondere multiresistente Keime in ...
weitere Informationen
Floss am Rhein. Foto: Torben Weber
Ausstellung

Museum.BL

Am Rhein. Eine Spurensuche zwischen Augst und Birsfelden

05. November 2022 - 05. Februar 2023

In der Ausstellung «Am Rhein. Eine Spurensuche zwischen Augst und Birsfelden» erkunden wir den Rhein und sein Tal. Wir gehen seiner Nutzung nach, etwa für Schifffahrt und Stromerzeugung, und machen uns auf die Suche nach Biber, Lachs und seltenen Vögeln. Entlang des neun ...
weitere Informationen