Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Führung

Museum.BL

Sportliche Mode – ein Trend in den 1930er Jahren. Depotführung, Hanro-Areal, Liestal

28. Mai 2021 | 18.00 - 19.00 Uhr

Ré Soupault arbeitete viele Jahre als Modejournalistin und -zeichnerin. In Paris gründete sie 1931 das Modestudio «Ré Sport» und entwarf Kollektionen für den Typ der ‘Neuen Frau’. Schick, praktisch und bequem sollten die Kleider sein. Auch die Strickerei Hanro in Liestal produzierte zu dieser Zeit international erfolgreich sportliche und doch elegante Bekleidung. Das reiche Firmenarchiv mit originalen Kleidern, Modefotografien und Entwürfen sowie Objekte aus der Textilsammlung der Schule für Gestaltung Basel führen diesen Aufbruch in der Mode vor Augen.

Führung mit Madeleine Girard, Kuratorin Textilsammlung SfG Basel; Archäologie und Museum.BL

Eine Begleitveranstaltung zur Ausstellung Ré Soupault – «Es war höchste Zeit…». Eine Avantgardekünstlerin in Basel, Universitätsbibliothek Basel, 20.5.–15.9.2021

Ort: Hanro Areal, Benzburweg 20, Liestal
Treffpunkt: Eingang 20
Anmeldung bis spätestens zwei Tage vor der Führung: madeleine.notexisting@nodomain.comgirard@sfgbasel.notexisting@nodomain.comch
Teilnehmerzahl: max. 15 Personen


Aus dem Archiv der ehemaligen Textilfabrik Hanro in Liestal. Modefotografie, Bademode, Mitte 1930er-Jahre. Fotoatelier d’Ora-Benda, Wien für Hanro, Hanro-Sammlung, Archäologie und Museum Baselland
Museum
Museum.BL Aussenansicht

Museum.BL

OffenGeschlossen | 10.00 - 17.00 Uhr

Zeughausplatz 28,  4410  Liestal

© Georgios Kefalas

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di 10.00 - 17.00 Uhr  |  Mi 10.00 - 17.00 Uhr  |  Do 10.00 - 17.00 Uhr  |  Fr 10.00 - 17.00 Uhr  |  Sa 10.00 - 17.00 Uhr  |  So 10.00 - 17.00 Uhr

Auffahrt 2021

13. Mai 2021: 10.00 - 17.00 Uhr


Pfingsten 2021

23. Mai 2021: 10.00 - 17.00 Uhr

24. Mai 2021: Geschlossen


Nationalfeiertag der Schweiz 2021

01. August 2021: Geschlossen


Weihnachten/Neujahr 2021/2022

24. Dezember 2021: Geschlossen

25. Dezember 2021: Geschlossen

26. Dezember 2021: Geschlossen

31. Dezember 2021: Geschlossen

01. Januar 2022: Geschlossen


Museum

Das Museum.BL ist das lebendige Themenmuseum für die ganze Familie. Es verknüpft Gegenwärtiges mit Vergangenem und Lokales mit Globalem. Natur- und Kultur reichen sich die Hand.

Seine spielerischen Ausstellungen machen den Ausflug nach Liestal auch für Schulklassen zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Das Museum.BL ist neben der Römerstadt Augusta Raurica das wichtigste und grösste Museum des Kantons Basel-Landschaft. Zusammen mit der Archäologie Baselland betreut es über zwei Millionen Originale in seinen ungewöhnlich vielfältigen Sammlungen. Diese umfassen die Sparten Naturkunde, Europäische Ethnologie, Kunst, Fotografie und Archäologie.

Schutzkonzept in Kürze:
Es gilt eine generelle Maskenpflicht, für Kinder ab 12 Jahren. Die Sonderausstellung La, la, la bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Die Ausstellungen werden von uns täglich mehrmals gereinigt und desinfiziert. Wir bitten Sie, vor und nach Ihrem Besuch beim Eingang zum Foyer und zu den Ausstellungen Ihre Hände zu desinfizieren.

Eintrittspreise

Museumseintritt bis auf Weiteres frei

Anfahrt

Bahn ab Basel SBB > Liestal 10 Minuten
Bus 80/81 ab Aeschenplatz > Liestal
Ausstellungen
Webstuhl
Ausstellung

Museum.BL

Seidenband. Kapital, Kunst & Krise

Dauerausstellung

Aufstieg und Niedergang der Seidenbandindustrie im 19. und frühen 20. Jahrhundert: Einst zierten farbenprächtige Basler Seidenbänder modische Hüte und Damenkleider weltweit. Gewoben wurden die Bänder in Heimarbeit in den Dörfern der Basler Landschaft und in Fabrikarbeit. Die ...
weitere Informationen
Führung

Museum.BL

Webstuhl-Vorführung

06. Juni 2021 | 14.00 - 17.00 Uhr

Weberinnen demonstrieren die verschiedenen Bandwebstühle in der Ausstellung «Seidenband. Kapital, Kunst & Krise» und zeigen, wie mit Schiffchen und Seidenfäden Schmuckbänder entstehen. Gewoben wird an einem lochkartengesteuerten Schiffchenwebstuhl (um 1900) und einem ...
weitere Informationen
Historischer Bikini von Hanro in der Ausstellung Bewahre! Was Menschen sammeln
Ausstellung

Museum.BL

Bewahre! Hanro. Erste Einblicke in das Firmenarchiv des Liestaler Textilunternehmens

Dauerausstellung

Sie war einst revolutionär und schickte den Namen Hanro um die Welt: Mode aus dehnbaren Trikot-Stoffen. Die Hanro-Sammlung umfasst eine Fülle von Kleidungsstücken, Firmenakten und Werbematerialien und dokumentiert die über 100-jährige Geschichte des Liestaler ...
weitere Informationen
Ausstellung

Museum.BL

Bewahre! Was Menschen sammeln. Eine wandelbare Dauerausstellung

Dauerausstellung

Sammeln, eine Leidenschaft: Aber sollen wir all diese Dinge aufbewahren und was bedeuten Sammlungen für uns und unsere Zukunft? Sammler aus der Region präsentieren ihre Schätze, gleichzeitig geben Museumskuratorinnen besondere Einblicke in die Sammlungen des Museums. Auch die ...
weitere Informationen
Ausstellung

Museum.BL

Wildes Baselbiet. Tieren und Pflanzen auf der Spur

ab 22. März 2014

Die wandelbare Dauerausstellung im Museum.BL handelt von der Vielfalt des Lebens und nimmt die Besucherinnen und Besucher mit auf eine Entdeckungsreise zu den Naturreichtümern des Baselbiets: Käfer leuchten, Enziane blühen, Spitzmäuse baden und Wildrosen locken - eine Fülle ...
weitere Informationen
Ausstellungskuratorin und Biologin Ila Geigenfeind führt durch die Ausstellung Wildes Baselbiet Tieren und Pflanzen auf der Spur und zeigt ihre Lieblingsobjekte mit ihren Geschichten
Führung

Museum.BL

Internationaler Museumstag: Dem wilden Baselbiet auf der Spur

16. Mai 2021 | 13.00 - 17.00 Uhr

Die Baselbieter Natur im Fokus: Kommen Sie ins Gespräch mit Ausstellungskuratorin und Biologin Ila Geigenfeind und erfahren Sie bei einer Spezialführung, welche Geschichten sich hinter ihren Lieblingsobjekten verbergen.

13.00–17.00 Uhr: im Gespräch mit ...
weitere Informationen
Ausstellung

Museum.BL

GESCHLOSSEN: La, la, la. Eine Ausstellung zum Mitsingen

04. September 2020 - 08. Januar 2023

Die Sonderausstellung bleibt aufgrund der aktuellen Schutzverordnungen des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen.

Wir singen aus Freude, Trauer oder aus Liebe. Wir singen, um uns zu beruhigen, anzuspornen, zu umgarnen und uns zu befreien – allein, zu zweit, im ...
weitere Informationen
Fünf Männer auf Instruktion bei der Tierberglihütte im Sustengebiet 18 Juli 1943
Ausstellung

Museum.BL

Bergliebe. 100 Jahre SAC Baselland

05. Juni 2021 - 17. Oktober 2021

Von Hochgebirgstouren, Hüttengeschichten und Freundschaften: 2500 Mitglieder zählt die Baselbieter Sektion des Schweizer Alpen-Clubs. Ihr grösster Stolz liegt auf knapp 3000 m ü. M.: die Tierberglihütte im Sustengebiet. 100 Jahre SAC Baselland – eine Geschichte voller ...
weitere Informationen
Fünf Männer auf Instruktion bei der Tierberglihütte im Sustengebiet 18 Juli 1943
Führung

Museum.BL

Bergliebe. 100 Jahre SAC Baselland

06. Juni 2021 | 14.00 - 15.00 Uhr

Von Gipfelgefühlen und Freundschaften: Die Tour führt durch die Geschichte des SAC Baselland bis auf knapp 3000 m ü. M. zur clubeigenen Tierberglihütte im Sustengebiet. Dabei lauschen wir Geschichten am Hüttentisch, vergleichen die Ausrüstung von damals und heute und treffen ...
weitere Informationen
Fünf Männer auf Instruktion bei der Tierberglihütte im Sustengebiet 18 Juli 1943
Führung

Museum.BL

Bergliebe. 100 Jahre SAC Baselland

13. Juni 2021 | 14.00 - 15.00 Uhr

Von Gipfelgefühlen und Freundschaften: Die Tour führt durch die Geschichte des SAC Baselland bis auf knapp 3000 m ü. M. zur clubeigenen Tierberglihütte im Sustengebiet. Dabei lauschen wir Geschichten am Hüttentisch, vergleichen die Ausrüstung von damals und heute und treffen ...
weitere Informationen
Fünf Männer auf Instruktion bei der Tierberglihütte im Sustengebiet 18 Juli 1943
Führung

Museum.BL

Bergliebe. 100 Jahre SAC Baselland

13. Juni 2021 | 14.00 - 15.00 Uhr

Von Gipfelgefühlen und Freundschaften: Die Tour führt durch die Geschichte des SAC Baselland bis auf knapp 3000 m ü. M. zur clubeigenen Tierberglihütte im Sustengebiet. Dabei lauschen wir Geschichten am Hüttentisch, vergleichen die Ausrüstung von damals und heute und treffen ...
weitere Informationen
Veranstaltungen
Spezial Kinder

Museum.BL

Mein Museum: Wilde Frühlingskräuter

Morgen 12. Mai 2021 | 14.00 - 16.30 Uhr

Wie schmeckt die Natur im Monat Mai? Ihr sammelt Frühlingskräuter und mischt daraus einen Quark – mit knusprigem Brot schmeckt der einfach köstlich. Biologin Anne Brennwald nimmt euch mit zu den essbaren einheimischen Wildpflanzen.

Für Kinder im ...
weitere Informationen
Führung

Museum.BL

Sportliche Mode – ein Trend in den 1930er Jahren. Depotführung, Hanro-Areal, Liestal

28. Mai 2021 | 18.00 - 19.00 Uhr

Ré Soupault arbeitete viele Jahre als Modejournalistin und -zeichnerin. In Paris gründete sie 1931 das Modestudio «Ré Sport» und entwarf Kollektionen für den Typ der ‘Neuen Frau’. Schick, praktisch und bequem sollten die Kleider sein. Auch die Strickerei Hanro in Liestal ...
weitere Informationen
Spezial Kinder

Museum.BL

Mein Museum: Vorsicht, Schmetterling!

02. Juni 2021 | 14.00 - 16.30 Uhr

Schmetterlinge schützen ihr kurzes Leben: Einige tarnen sich, andere schrecken Feinde mit Warnfarben ab. Und wiederum andere ahmen giftige Tierarten nach. Damit alle Gäste des Museums so viel über Schmetterlinge wissen, gestaltet ihr eine Kleinstausstellung im «Wilden ...
weitere Informationen
Spezial Kinder

Museum.BL

Mein Museum: Vorsicht, Schmetterling!

09. Juni 2021 | 14.00 - 16.30 Uhr

Schmetterlinge schützen ihr kurzes Leben: Einige tarnen sich, andere schrecken Feinde mit Warnfarben ab. Und wiederum andere ahmen giftige Tierarten nach. Damit alle Gäste des Museums so viel über Schmetterlinge wissen, gestaltet ihr eine Kleinstausstellung im «Wilden ...
weitere Informationen