Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Am Sägerwebstuhl zeigt die Weberin wie Seidenbänder gewoben werden
Führung

Museum.BL

Webstuhl-Vorführung

02. Oktober 2022 | 14.00 - 17.00 Uhr

So entstehen Schmuckbänder: Eine besondere Attraktion in der Ausstellung «Seidenband. Kapital, Kunst & Krise» bilden drei Bandwebstühle aus den vergangenen 250 Jahren. Zwei davon zeigt das Museum.BL regelmässig in Aktion. Die Maschinen faszinieren mit ihrem lauten Rattern und dem Spiel der bunten Fäden, wenn die Weberin ihre Kunst zeigt.

Freier Museumseintritt, ohne Voranmeldung


Sägerwebstuhl (1900) in Aktion, Bild: Museum.BL
Museum
Museum.BL Aussenansicht

Museum.BL

Geschlossen

Zeughausplatz 28,  4410  Liestal

© Georgios Kefalas

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di 10.00 - 17.00 Uhr  |  Mi 10.00 - 17.00 Uhr  |  Do 10.00 - 17.00 Uhr  |  Fr 10.00 - 17.00 Uhr  |  Sa 10.00 - 17.00 Uhr  |  So 10.00 - 17.00 Uhr

Weihnachten/Neujahr 2022/2023

24. Dezember 2022: Geschlossen

25. Dezember 2022: Geschlossen

26. Dezember 2022: Geschlossen

31. Dezember 2022: Geschlossen

01. Januar 2023: Geschlossen


Museum

Das Museum.BL ist das lebendige Themenmuseum für die ganze Familie. Es verknüpft Gegenwärtiges mit Vergangenem und Lokales mit Globalem. Natur- und Kultur reichen sich die Hand.

Seine spielerischen Ausstellungen machen den Ausflug nach Liestal auch für Schulklassen zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Das Museum.BL ist neben der Römerstadt Augusta Raurica das wichtigste und grösste Museum des Kantons Basel-Landschaft. Zusammen mit der Archäologie Baselland betreut es über zwei Millionen Originale in seinen ungewöhnlich vielfältigen Sammlungen. Diese umfassen die Sparten Naturkunde, Europäische Ethnologie, Kunst, Fotografie und Archäologie.

Eintrittspreise

Erwachsene: CHF 8.-
Jugendliche (13 - 19 J.): CHF 6.-
Studierende / in Ausbildung (20 - 29 J.): CHF 6.-
AHV Bezüger: CHF 6.-
Kinder (bis 12 J.) und IV Bezüger: gratis
Freier Eintritt für Besuchende mit Status F, N, S und B/ Flüchtlingsstatus
Freier Eintritt am ersten Sonntag des Monats

colourkey freier Eintritt

Museums-PASS-Musées freier Eintritt

Schweizerischer Museumspass freier Eintritt

Anfahrt

Bahn ab Basel SBB > Liestal 10 Minuten
Bus 80/81 ab Aeschenplatz > Liestal

Barrierefreiheit

zugänglich
Ausstellungen
Historischer Bikini von Hanro in der Ausstellung Bewahre! Was Menschen sammeln
Ausstellung

Museum.BL

Bewahre! Hanro. Erste Einblicke in das Firmenarchiv des Liestaler Textilunternehmens

Dauerausstellung

Sie war einst revolutionär und schickte den Namen Hanro um die Welt: Mode aus dehnbaren Trikot-Stoffen. Die Hanro-Sammlung umfasst eine Fülle von Kleidungsstücken, Firmenakten und Werbematerialien und dokumentiert die über 100-jährige Geschichte des Liestaler ...
weitere Informationen
Historische Bekleidung aus der Hanro-Sammlung
Führung

Museum.BL

Die Hanro-Sammlung. Führung im Depot

02. November 2022 | 18.00 - 19.00 Uhr

Die Führung durch die Hanro-Sammlung findet am Originalstandort des ehemaligen Liestaler Textilunternehmens statt. Sie lässt in über hundert Jahre Textilgeschichte der Region Basel eintauchen, zeigt, wie die Sammlung erschlossen wurde und bietet einen Einblick in die rund ...
weitere Informationen
Ausstellung

Museum.BL

Bewahre! Was Menschen sammeln. Eine wandelbare Dauerausstellung

Dauerausstellung

Sammeln, eine Leidenschaft: Aber sollen wir all diese Dinge aufbewahren und was bedeuten Sammlungen für uns und unsere Zukunft? Sammler aus der Region präsentieren ihre Schätze, gleichzeitig geben Museumskuratorinnen besondere Einblicke in die Sammlungen des Museums. Auch die ...
weitere Informationen
Bluttschnägge und Bachbumbele so wild wie die Baselbieter Natur ist tönen auch gewisse Wörter im Baselbieter Dialekt Illustration Daniela Rütimann
Workshop Kinder

Museum.BL

Mein Museum: Bluttschnägge und Bachbumbele

09. November 2022 | 14.00 - 16.30 Uhr

Die Natur im Baselbiet ist wilder, als man denkt. Auch gewisse Tier- und Pflanzennamen klingen im Baselbieter Dialekt ziemlich wild. Heute bestimmt ihr eure Lieblingswörter und macht damit eine Kleinstausstellung.
weitere Informationen
Webstuhl
Ausstellung

Museum.BL

Seidenband. Kapital, Kunst & Krise

Dauerausstellung

Aufstieg und Niedergang der Seidenbandindustrie im 19. und frühen 20. Jahrhundert: Einst zierten farbenprächtige Basler Seidenbänder modische Hüte und Damenkleider weltweit. Gewoben wurden die Bänder in Heimarbeit in den Dörfern der Basler Landschaft und in Fabrikarbeit. Die ...
weitere Informationen
Am Sägerwebstuhl zeigt die Weberin wie Seidenbänder gewoben werden
Führung

Museum.BL

Webstuhl-Vorführung

06. November 2022 | 14.00 - 17.00 Uhr

So entstehen Schmuckbänder: Eine besondere Attraktion in der Ausstellung «Seidenband. Kapital, Kunst & Krise» bilden drei Bandwebstühle aus den vergangenen 250 Jahren. Zwei davon zeigt das Museum.BL regelmässig in Aktion. Die Maschinen faszinieren mit ihrem lauten Rattern und ...
weitere Informationen
Ausstellung

Museum.BL

Wildes Baselbiet. Tieren und Pflanzen auf der Spur

ab 22. März 2014

Die wandelbare Dauerausstellung im Museum.BL handelt von der Vielfalt des Lebens und nimmt die Besucherinnen und Besucher mit auf eine Entdeckungsreise zu den Naturreichtümern des Baselbiets: Käfer leuchten, Enziane blühen, Spitzmäuse baden und Wildrosen locken - eine Fülle ...
weitere Informationen
Bluttschnägge und Bachbumbele so wild wie die Baselbieter Natur ist tönen auch gewisse Wörter im Baselbieter Dialekt Illustration Daniela Rütimann
Workshop Kinder

Museum.BL

Mein Museum: Bluttschnägge und Bachbumbele

02. November 2022 | 14.00 - 16.30 Uhr

Die Natur im Baselbiet ist wilder, als man denkt. Auch gewisse Tier- und Pflanzennamen klingen im Baselbieter Dialekt ziemlich wild. Heute bestimmt ihr eure Lieblingswörter und macht damit eine Kleinstausstellung.
weitere Informationen
Zwei Waldameisen Arbeiterinnen
Spezial

Museum.BL

Forschung zum Mitmachen. 10 Jahre Ameisenzeit

08. November 2022 | 17.30 - 19.30 Uhr

Zum Schutz der Waldameisen sind im Kanton Basel-Landschaft rund 50 freiwillige Helferinnen und Helfer als sogenannte Ameisengöttis unterwegs. Seit zehn Jahren suchen, finden und erfassen sie Waldameisennester und beobachten diese. An der «Museumsbar» sprechen wir über die ...
weitere Informationen
Ausstellung

Museum.BL

La, la, la. Eine Ausstellung zum Mitsingen

04. September 2020 - 08. Januar 2023

Wir singen aus Freude, Trauer oder aus Liebe. Wir singen, um uns zu beruhigen, anzuspornen, zu umgarnen und uns zu befreien – allein, zu zweit, im Chor. Wieso hat Gesang für Mensch und Tier eine solche Kraft? In «La, la, la. Eine Ausstellung zum Mitsingen» lauschen wir ...
weitere Informationen
Ausstellung

Museum.BL

Am Rhein. Eine Spurensuche zwischen Augst und Birsfelden

05. November 2022 - 05. Februar 2023

Die 7800 Meter Rheinanstoss sind für den Kanton Basel-Landschaft bedeutsam. In der Sonderausstellung gehen wir der Nutzung des Rheins für die Schifffahrt und die Stromerzeugung nach und machen uns auf die Suche nach dem Biber, dem Lachs und seltenen Vögeln. Die Besuchenden ...
weitere Informationen
Rhein mit Schifffahrt und Industrie
Vernissage

Museum.BL

Am Rhein. Eine Spurensuche zwischen Augst und Birsfelden

04. November 2022 | 18.00 Uhr

Eröffnung der Sonderausstellung 5.11.2022–5.2.2023

Die 7800 Meter Rheinanstoss sind für den Kanton Basel-Landschaft bedeutsam. In der Ausstellung «Am Rhein. Eine Spurensuche zwischen Augst und Birsfelden» gehen wir der Nutzung des Rheins für die Schifffahrt und die ...
weitere Informationen
Der Rhein mit Schifffahrt und Industrie
Führung

Museum.BL

Am Rhein. Eine Spurensuche zwischen Augst und Birsfelden

06. November 2022 | 14.00 - 15.00 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung

Die 7800 Meter Rheinanstoss sind für den Kanton Basel-Landschaft bedeutsam. In der Ausstellung «Am Rhein. Eine Spurensuche zwischen Augst und Birsfelden» gehen wir der Nutzung des Rheins für die Schifffahrt und die Stromerzeugung ...
weitere Informationen