Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Führung

Museum Kleines Klingental

Der Klostergarten Kleines Klingental – Im Spannungsfeld von Nachbildung, Gedächtniskultur und Gartenbaukunst

04. Juni 2023 | 11.00 Uhr

Pflege und Weiterentwicklung der Gartenkultur gehörten im Mittelalter zu den Aufgaben der Klöster. Zwar befand sich vor dem Kloster Klingental am Rheinbord kein Garten, doch ist überliefert, dass auch in diesem Kloster Baum- und Küchengärten existierten. Der mittelalterliche Garten vor dem Museum Kleines Klingental wurde im Frühjahr 1980 nachgebildet. Die rechteckige Beet-Einteilung wurde aus Darstellungen des 15. Jahrhunderts übernommen, der Pflanzenbestand nach Abbildungen auf Basler Wirkteppichen und Gemälden des 15. und 16. Jahrhunderts ausgewählt. Neben den damals sehr beliebten Pflanzen mit Symbolwert wie Rosen oder Lilien wurden auch Pflanzen gesetzt, deren Verwendung im mittelalterlichen Basel belegt ist, so etwas das Pestmittel Raute und die Zauberpflanzen Holunder und Eisenkraut.

Führung: Susanne Winkler, Landschaftsarchitektin, Fachstelle Gartendenkmalpflege, Stadtgärtnerei Basel-Stadt
Preis: CHF 10.– /7.–


Foto Klaus Spechtenhauser
Museum

Museum Kleines Klingental

OffenGeschlossen | 14.00 - 17.00 Uhr

Unterer Rheinweg 26,  4058  Basel

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di Geschlossen  |  Mi 14.00 - 17.00 Uhr  |  Do Geschlossen  |  Fr Geschlossen  |  Sa 14.00 - 17.00 Uhr  |  So 10.00 - 17.00 Uhr

Tag der Arbeit 2024

01. Mai 2024: 14.00 - 17.00 Uhr


Auffahrt 2024

09. Mai 2024: 10.00 - 17.00 Uhr


Pfingsten 2024

19. Mai 2024: 10.00 - 17.00 Uhr

20. Mai 2024: Geschlossen


Nationalfeiertag der Schweiz 2024

01. August 2024: Geschlossen


31.07.2024 ebenfalls geschlossen

Weihnachten/Neujahr 2024/2025

24. Dezember 2024: Geschlossen

25. Dezember 2024: Geschlossen

26. Dezember 2024: 10.00 - 17.00 Uhr

27. Dezember 2024: Geschlossen

28. Dezember 2024: 14.00 - 17.00 Uhr

29. Dezember 2024: 10.00 - 17.00 Uhr

30. Dezember 2024: Geschlossen


Berchtoldstag

02. Januar 2025: Geschlossen


Museum

Das Museum befindet sich im mittelalterlichen Gründungsbau des ehemaligen Dominikanerinnenklosters Klingental am Kleinbasler Rheinufer. In historischen Räumen werden romanische und gotische Originalskulpturen des Basler Münsters, ein Modell der Stadt Basel im 17. Jahrhundert sowie die Geschichte des Klosters präsentiert. Regelmässige Sonderausstellungen mit Begleitveranstaltungen thematisieren die regionale Kunst- und Kulturgeschichte.

Eintrittspreise

CHF 8.-/ 5.-

colourkey freier Eintritt

Museums-PASS-Musées freier Eintritt

Schweizerischer Museumspass freier Eintritt

Anfahrt

Tram 6/8/14/15/17, Bus 31/34/38 > Rheingasse
Ausstellungen
Ausstellung

Museum Kleines Klingental

Klostergeschichte und Münsterskulpturen

Dauerausstellung

In den schönen und gut erhaltenen Räumen des ehemaligen Nonnenklosters Klingental sind mittelalterliche Originalskulpturen des Basler Münsters sowie ein Modell der Stadt im 17. Jahrhundert zu sehen.
weitere Informationen
Führung

Museum Kleines Klingental

Das «Who is Who» am Basler Münster: Der Hl. Georg - Der Kampf mit dem Drachen

21. April 2024 | 11.00 Uhr

Führungsreihe:
Das «Who is Who» am Basler Münster: Heiligen-Darstellungen im Museum Kleines Klingental

Wer waren die Menschen, die im Mittelalter am Basler Münster dargestellt worden sind und welche Geschichten erzählen sie uns? Davon möchten wir Ihnen an unseren ...
weitere Informationen
Ausstellung

Museum Kleines Klingental

Geborgen aus dem Untergrund – Archäologische Funde aus dem Zentrum Basels

18. Mai 2024 - 16. März 2025

Wie kommt ein 400 kg schwerer Baustein eines römischen Monumentalbaus unter die Freie Strasse, was verraten ein Handwaschgefäss, Lederreste und eine Gussform über Leben und Handwerk im mittelalterlichen Basel? Diese und weitere spektakuläre Funde aus zwei Jahrtausenden ...
weitere Informationen
Führung

Museum Kleines Klingental

Kuratorinnenführung durch die Ausstellung «Geborgen aus dem Untergrund»

22. Mai 2024 | 14.30 Uhr

Treffpunkt: Museumseingang

Die Kuratorin Sarah Wicki führt Sie persönlich durch die von ihr erarbeitete Ausstellung «Geborgen aus dem Untergrund – Archäologische Funde aus dem Zentrum Basels».

Führung: Sarah Wicki, Kuratorin
Preis: CHF 10.– / 7.–
weitere Informationen
Veranstaltungen
Spezial

Museum Kleines Klingental

Der «Blüthner» auf Reisen

08. Mai 2024 | 13.00 - 14.00 Uhr

Mittagskonzerte jeweils am 1. Mittwoch des Monats.

Eintritt frei, Kollekte zugunsten der Musikerinnen und Musiker

7. Februar 2024: Mikołaj Woźniak (Polen)
6. März 2024: Laura Mota Pello (Spanien)
8. Mai 2024: Sarah Bottiau (Belgien)
5. Juni 2024: ...
weitere Informationen
Spezial

Museum Kleines Klingental

Basel komponiert: «Basel ist reich» Hans Huber, Lars Werdenberg, Helena Winkelmann und Jürg Wyttenbach

08. Mai 2024 | 19.30 Uhr

Konzert mit dem Absolut Trio: Bettina Boller (Violine), Judith Gerster (Violoncello) und Stefka Perifanova (Klavier)

Basel ist reich. Nicht nur in finanzieller Hinsicht, auch was das künstlerische Schaffen anbelangt. Das Absolut Trio freut sich, dem Publikum drei ...
weitere Informationen