Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Führung

Museum Kleines Klingental

Exklusive Führung durch das Sammlungsdepot: Das Formengedächtnis des Basler Münsters

21. Oktober 2020 | 14.30 Uhr

Wie jedes Museum präsentiert auch das Kleine Klingental in seinen Schauräumen nur einen Bruchteil seiner Sammlung. Die Führung gibt die seltene Gelegenheit, einen exklusiven Einblick in das nicht öffentlich zugängliche Depot zu werfen. Neben zahlreichen Fragmenten von originalen Münsterskulpturen und -bauteilen werden dort Gipsabgüsse aufbewahrt, die – auch im Sinne des Kulturgüterschutzes – als Formengedächtnis des Münsters verstanden werden können. Eindrucksvoll ist etwa die originale, 1935 am Münster durch eine Kopie ersetzte Kreuzblume des Martinsturms, mit der am 23. Juli 1500 das Münster vollendet worden war.

Führung: Gian Casper Bott, Leiter Museum Kleines Klingental und Dorothea Schwinn Schürmann, Kunsthistorikerin
Preis: CHF 10.– /7.–
Anmeldung bis 18.10.2020: museum.notexisting@nodomain.comkl-klingental@bs.notexisting@nodomain.comch


Museum

Museum Kleines Klingental

OffenGeschlossen | 14.00 - 17.00 Uhr

Unterer Rheinweg 26,  4058  Basel

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di Geschlossen  |  Mi 14.00 - 17.00 Uhr  |  Do Geschlossen  |  Fr Geschlossen  |  Sa 14.00 - 17.00 Uhr  |  So 10.00 - 17.00 Uhr

Nationalfeiertag der Schweiz 2020

22. November 2020: 14.00 - 17.00 Uhr


Weihnachten/Neujahr 2020/2021

24. Dezember 2020: Geschlossen

25. Dezember 2020: Geschlossen

26. Dezember 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

31. Dezember 2020: Geschlossen

01. Januar 2021: Geschlossen


Museum

Das Museum befindet sich im mittelalterlichen Gründungsbau des ehemaligen Dominikanerinnenklosters Klingental am Kleinbasler Rheinufer. In historischen Räumen werden romanische und gotische Originalskulpturen des Basler Münsters, ein Modell der Stadt Basel im 17. Jahrhundert sowie die Geschichte des Klosters präsentiert. Regelmässige Sonderausstellungen mit Begleitveranstaltungen thematisieren die regionale Kunst- und Kulturgeschichte.

Eintrittspreise

CHF 8.-/ 5.-

colourkey freier Eintritt

Museums-PASS-Musées freier Eintritt

Schweizerischer Museumspass freier Eintritt

Anfahrt

Tram 6/8/14/15/17, Bus 31/34/38 > Rheingasse
Ausstellungen
Ausstellung

Museum Kleines Klingental

Klostergeschichte und Münsterskulpturen

Dauerausstellung

In den schönen und gut erhaltenen Räumen des ehemaligen Nonnenklosters Klingental sind mittelalterliche Originalskulpturen des Basler Münsters sowie ein Modell der Stadt im 17. Jahrhundert zu sehen.
weitere Informationen
Führung

Museum Kleines Klingental

Das Klingental – Architektur und Ausstattung des mittelalterlichen Klosters

07. November 2020 | 14.30 Uhr

Das Dominikanerinnenkloster Klingental war das reichste Kloster im mittelalterlichen Basel. Obwohl die wechselvolle Geschichte nach der Klosterauflösung tiefgreifende Veränderungen mit sich brachte, haben mehrere Bauten der einst ausgedehnten Klosteranlage die Jahrhunderte ...
weitere Informationen
Workshop

Museum Kleines Klingental

Zeichnen im Museum

15. November 2020 | 14.00 - 17.00 Uhr

Skulpturenzeichnen von gotischen und romanischen Münsterfiguren im Museum Kleines Klingental: Ob Tier, Mensch oder Fabelwesen, die eigene Ansichtsweise wird mit Kohle, Kreide, Blei- oder Farbstift festgehalten. Vorkenntnisse sind nicht nötig, dafür Freude am Zeichnen. Das ...
weitere Informationen
Führung

Museum Kleines Klingental

Welcome back – Das Klostermodell zurück im Klingental

25. November 2020 | 14.30 Uhr

Das 1998/99 eigens für das Museum Kleines Klingental gebaute Modell des Klosters Klingental wird von März bis Juli 2020 als zentrales Exponat der Ausstellung «Nonnen. Frauenklöster im Mittelalter» im Landesmuseum Zürich gezeigt. Das ehemalige Dominikanerinnenkloster ...
weitere Informationen
Spezial

Museum Kleines Klingental

Referat: Basel im Wind der Moderne

04. November 2020 | 18.00 - 19.30 Uhr

Das Museum ist vor dem Referat bis 18 Uhr geöffnet.

Referent: Georg Kreis, Historiker
Preis: CHF 10.– /7.–

WICHTIGER HINWEIS AUFGRUND VON COVID-19: Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Unbedingt erforderlich ist eine Anmeldung bis spätestens 2 Tage vor ...
weitere Informationen
Spezial

Museum Kleines Klingental

Referat: Basel baut im Bauboom

11. November 2020 | 18.00 - 19.30 Uhr

Das Museum ist vor dem Referat bis 18 Uhr geöffnet.

Referent: Klaus Spechtenhauser, Co-Kurator der Ausstellung
Preis: CHF 10.– /7.–

WICHTIGER HINWEIS AUFGRUND VON COVID-19: Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Unbedingt erforderlich ist eine Anmeldung ...
weitere Informationen
Spezial

Museum Kleines Klingental

monuments musicaux: Thematische Kammermusiktage

21. November 2020 | 14.00 - 17.00 Uhr

«Modern Listening»

Alle Termine 2020:
Freitag, 20.11./Abendkonzert: «Modern Listening»
Samstag, 21.11./Abendkonzert: «Hausmusik»
Sonntag, 22.11./Matinée: «Hommage»
Sonntag, 22.11./Abendkonzert «Bilder dieser Ausstellung»

Wie in der ...
weitere Informationen
Führung

Museum Kleines Klingental

Führung durch die Ausstellung «Modern Living»

21. November 2020 | 14.30 - 15.30 Uhr

Führung mit Klaus Spechtenhauser, Co-Kurator der Ausstellung
Preis: CHF 10.– /7.–

WICHTIGER HINWEIS AUFGRUND VON COVID-19: Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Unbedingt erforderlich ist eine Anmeldung bis spätestens 2 Tage vor dem Termin per Mail an: ...
weitere Informationen
Spezial

Museum Kleines Klingental

monuments musicaux: Thematische Kammermusiktage

22. November 2020 | 14.00 - 17.00 Uhr

«Modern Listening»

Alle Termine 2020:
Freitag, 20.11./Abendkonzert: «Modern Listening»
Samstag, 21.11./Abendkonzert: «Hausmusik»
Sonntag, 22.11./Matinée: «Hommage»
Sonntag, 22.11./Abendkonzert «Bilder dieser Ausstellung»

Wie in der ...
weitere Informationen
Spezial

Museum Kleines Klingental

Referat: Modernes Möbeldesign in Basel 1950–1970

02. Dezember 2020 | 18.00 - 19.30 Uhr

Das Museum ist vor dem Referat bis 18 Uhr geöffnet.

Referent: Benjamin Adler, Kunst-/Designhistoriker, Dozent Institut Architektur FHNW und Institut für Innenarchitektur der HSLU
Preis: CHF 10.– /7.–

WICHTIGER HINWEIS AUFGRUND VON COVID-19: Die ...
weitere Informationen