Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Spezial

S AM Schweizerisches Architekturmuseum

Mittwoch-Matinee: Ausstellung ‹Was wäre wenn›

07. Februar 2024 | 10.00 - 12.00 Uhr

Wenige Länder geben ihrer Bevölkerung ein derart weitreichendes demokratisches Mitbestimmungsrecht bei der Umsetzung von Architektur und Städtebau wie die Schweiz. Dies hat einerseits eine weltweit einmalige demokratisch getragene Architektur hervorgebracht, andererseits aber auch zahlreiche Projekte einer möglichen Baugeschichte des Landes verhindert.
Ob verloren, verneint, versackt oder verändert – es gibt eine Unzahl an Architekturentwürfen, die in der Schweiz bis heute von sich reden machen, obwohl sie nie ausgeführt wurden.
Im Dialog mit fast zwei Dutzend Architekturinstitutionen aus allen Landesteilen zeigt ‹Was wäre wenn› eine repräsentative Auswahl aus diesem schier unendlichen Fundus. Die Summe der Projekte zeichnet das Bild einer alternativen Schweiz, in der der Mut zur Utopie grösser ist als die Angst vor Fehlern.

Im Anschluss an den dialogischen Rundgang haben Sie die Möglichkeit, bei einem Apéro ins Gespräch zu kommen.

Eintritt: CHF 10.-, red. CHF 5.-

Foto: Bundeshauserweiterung, Bern, Mario Botta (1991)
Museum

S AM Schweizerisches Architekturmuseum

OffenGeschlossen | 11.00 - 20.30 Uhr

Steinenberg 7,  4051  Basel

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di 11.00 - 18.00 Uhr  |  Mi 11.00 - 18.00 Uhr  |  Do 11.00 - 20.30 Uhr  |  Fr 11.00 - 18.00 Uhr  |  Sa 11.00 - 17.00 Uhr  |  So 11.00 - 17.00 Uhr

Museum

Der Ort für Architektur – zum Nachdenken, Debattieren, Erforschen.  Das S AM ist die führende Institution für die Vermittlung von Architektur und Baukultur in der Schweiz und geht mit seinen Wechselausstellungen und dem Veranstaltungsprogramm dem Einfluss von Architektur und Stadtentwicklung aufs tägliche Leben nach.

Eintrittspreise

CHF 12.–/8.– inkl. Kunsthalle Basel
Geflüchtete (mit Ausweis N, F, B und S) freier Eintritt

Museums-PASS-Musées freier Eintritt

colourkey freier Eintritt

Anfahrt

Tram 2/3/8/10/11/14/15 > Bankverein, Tram 6/10/16/17 > Theater

Barrierefreiheit

zugänglich
Ausstellungen
Ausstellung

S AM Schweizerisches Architekturmuseum

Was wäre wenn

25. November 2023 - 07. April 2024

Vernissage: 24.11.2023, 19 Uhr

Verloren, verneint, versackt oder verändert… Es gibt eine Unzahl von Architekturentwürfen, die in der Schweiz immer noch von sich sprechen machen, obwohl sie nie ausgeführt wurden. Das S AM blickt auf sie zurück und konstruiert dadurch ...
weitere Informationen
Führung

S AM Schweizerisches Architekturmuseum

Rundgang durch die Ausstellung ‹Was wäre wenn› (Italienisch)

29. Februar 2024 | 18.00 Uhr

Mit Ausstellungskurator Andreas Kofler

Wenige Länder geben ihrer Bevölkerung ein derart weitreichendes demokratisches Mitbestimmungsrecht bei der Umsetzung von Architektur und Städtebau wie die Schweiz. Dies hat einerseits eine weltweit einmalige demokratisch ...
weitere Informationen
Führung

S AM Schweizerisches Architekturmuseum

Externe Führung des Schaffhauser Architektur Forum: Das Bild der Stadt im stetigen Wandel der Zeit

02. März 2024 | 9.30 - 11.30 Uhr

Das Schaffhauser Architektur Forum veranstaltet im Kontext der S AM Ausstellung ‹Was wäre wenn› einen Stadtspaziergang durch den ehemaligen Wettbewerbsperimeter ‹Strickmaschinen-Areal›.
weitere Informationen
Führung

S AM Schweizerisches Architekturmuseum

Rundgang durch die Ausstellung ‹Was wäre wenn› (Deutsch)

21. März 2024 | 18.00 Uhr

Wenige Länder geben ihrer Bevölkerung ein derart weitreichendes demokratisches Mitbestimmungsrecht bei der Umsetzung von Architektur und Städtebau wie die Schweiz. Dies hat einerseits eine weltweit einmalige demokratisch getragene Architektur hervorgebracht, andererseits aber ...
weitere Informationen
Veranstaltungen
Führung

S AM Schweizerisches Architekturmuseum

Dialogischer Rundgang mit dem Basler Heimatschutz durch die Ausstellung ‹Was wäre wenn›

14. März 2024 | 18.00 Uhr

Im Rahmen der Basler Geschichtstage 2024 (11. bis 16. März) findet ein dialogischer Rundgang durch die S AM Ausstellung ‹Was wäre wenn› mit dem Basler Heimatschutz statt.

Nur wenige Länder geben ihrer Bevölkerung ein so weitreichendes und direktdemokratisches ...
weitere Informationen
Spezial

S AM Schweizerisches Architekturmuseum

Vortrag: Visionär und Widersacher – vom Kampf ums Kunsthaus Glarus

21. März 2024 | 19.30 Uhr

Vortrag von Reto Fuchs (Atelier Freienstein, Glarus)

1952 wird das Kunsthaus erfolgreich eröffnet: «Hans Leuzinger hat es verstanden, sich in seinem Entwurfe ganz auf das Wesentliche zu beschränken und hat dadurch eine ebenso sinnvolle wie schlichte und ...
weitere Informationen