Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Spezial

Spielzeug Welten Museum Basel

Wettbewerb «Taschen – Ikonen & Wertanlagen»

26. November 2019 | 10.00 - 18.00 Uhr

Pack Ideen aus und Preise ein.

Taschenkünstler gesucht

Sie sind klein oder gross, weich oder hart, eckig oder rund, flauschig oder glatt. Sie haben einen schlichten Henkel oder ein glänzendes Goldkettchen und werden Falabella, Pompadour, Kelly Bag oder Ridicule genannt. Wohl nur ganz wenige Gegenstände in unserem Alltag gibt es in so vielfältiger Form und Ausführung wie die Tasche. Ganz speziell die Handtasche der Frau.

Taschen voller Überraschung
Im Gepäck unserer Sonderausstellung Taschen – Ikonen & Wertanlagen befindet sich ein grosser Wettbewerb mit attraktiven Preisen. Gesucht sind die ausgefallensten, flippigsten und romantischsten Ideen, wie aus einer gewöhnlichen Tasche ein Kunstobjekt wird. Was alles möglich ist, zeigen die Taschen in der Ausstellung. Wer also vor der Teilnahme am Wettbewerb noch etwas Inspiration in seinen Sack packen will, besucht am besten die Sonderausstellung.

Mitmachen ist ganz einfach
Teilnehmen ist nicht nur unkompliziert, sondern auch kostenlos. Es braucht einzig die offizielle Tasche, die ab 19. Oktober 2019 im Spielzeug Welten Museum Basel zum Abholen bereitsteht. Danach ist Fantasie gefragt. Aber Vorsicht: Die Kreation sollte am Ende ohne Hilfe stehen. Sofern sie diese Vorgabe erfüllt, muss das Kunstwerk bis spätestens 15. Dezember 2019 bei uns sein.

Entscheidung mittragen
Die Kreationen sind vom 25. Januar bis 22. März 2020 in unserem Schaufenster zu sehen. Werden mehr als 100 Taschen eingereicht, findet aus Platzgründen eine Vorjurierung statt. Das Publikum wählt in der Zeit vom 25. Januar bis 16. Februar 2020 die Gewinner. Dies kann online oder mit Karten erfolgen, die im Museum erhältlich sind. Die Kreationen, die beim Voting am meisten Punkte einstecken, gewinnen.

Viel Glück!


Museum

Spielzeug Welten Museum Basel

Geschlossen

Steinenvorstadt 1,  4051  Basel

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di 10.00 - 18.00 Uhr  |  Mi 10.00 - 18.00 Uhr  |  Do 10.00 - 18.00 Uhr  |  Fr 10.00 - 18.00 Uhr  |  Sa 10.00 - 18.00 Uhr  |  So 10.00 - 18.00 Uhr

Das Museum ist ab dem 11. Mai 2020 wieder offen!
Museum, Januar bis November, Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr
Museum, im Dezember täglich von 10 bis 18 Uhr

Museum

Das Museum mit über 1000 m2 auf vier Stockwerken ist einzigartig in Europa. Es liegt im Herzen der Basler Innenstadt und beherbergt die weltweit grösste Sammlung alter Teddybären sowie historische Puppen, Kaufmannsläden, Puppenhäuser, Karussells und zeitgenössische Miniaturen.

Besucher von fern und nah und aus allen Kontinenten sind davon begeistert. Zu faszinierenden Themengebieten finden laufend wechselnde Sonderausstellungen statt. Das eigene Smartphone oder Tablet kann als interaktiver Museumsguide eingesetzt werden. Durch das hauseigene WLAN ist dieser Service kostenlos.

Eintrittspreise

Normaler Eintritt CHF 7.–
Reduzierter Eintritt für Pensionäre, Menschen mit Behinderungen CHF 5.-

Eintrit frei für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren, wenn diese in Begleitung einer erwachsenen Person sind.

Museums-PASS-Musées freier Eintritt

Schweizerischer Museumspass freier Eintritt

Anfahrt

Vom Bahnhof SBB ist es nur ein kurzer Spaziergang von zirka 15 Minuten zum Barfüsserplatz.

Die gemütliche Alternative ist die Strassenbahn – oder wie wir in Basel sie nennen: das Tram – ab Bahnhof SBB Tram Nr. 8 bis Barfüsserplatz oder Tram Nr. 11 bis Haltestelle Theater oder Barfüsserplatz. Ab Badischem Bahnhof Tram Nr. 6 bis Haltestelle Barfüsserplatz oder Theater.

Für Besucherinnen und Besuchern, die mit dem Auto anreisen, sind die Parkhäuser beim Bahnhof SBB (Centralbahnparking), Elisabethen, Steinen oder Parkhaus Badischer Bahnhof sehr empfohlen.

Barrierefreiheit

Das gesamte Gebäude inklusive Boutique und Ristorante La Sosta ist rollstuhlgängig.

Weitere Informationen zur Barrierefreiheit erhalten Sie auf unserer Webseite.
Ausstellungen
Ausstellung

Spielzeug Welten Museum Basel

Die Sammlung: europaweit einzigartig

Dauerausstellung

Was die Schaufenster an prominenter Passantenlage mitten in Basel bereits verkünden, bestätigt sich im Innern des Spielzeug Welten Museum Basel auf Schritt und Tritt: An diesem Ort wird den ausgestellten Objekten mit Respekt begegnet. Auf über tausend Quadratmetern, verteilt ...
weitere Informationen
Ausstellung

Spielzeug Welten Museum Basel

Neapolitanische Volkskunst

Dauerausstellung

Die Miniaturen-Sammlung unseres Museums widmet sich in einem Bereich der neapolitanischen Volkskunst des Krippenbaus. Die Ausstellung mit den typischen südländischen Alltagsszenen vermittelt einen einmaligen Einblick in das Leben der Bewohner Neapels im 18. ...
weitere Informationen
Ausstellung

Spielzeug Welten Museum Basel

Der Spazierstock mit Geheimnis

18. April 2020 - 04. Oktober 2020

Die unglaubliche Welt der Systemstöcke

Die System- oder Funktionsstöcke erfinderischer Geister sind möglicherweise die faszinierendsten und am meisten gesammelten Gehstöcke. Diese Kategorie besteht aus kuriosen Stockvarianten mit einer versteckten Funktion wie einem ...
weitere Informationen