Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ausstellung
Ausstellung

Vitra Design Museum

Museum: Home Stories. 100 Jahre, 20 visionäre Interieurs

Heute: Geschlossen

08. Februar 2020 - 28. Februar 2021

Wie die Menschen wohnen sagt viel darüber aus, wie sie leben – wie ihr Alltag aussieht und was sie brauchen, um sich wohlzufühlen. Ab Februar 2020 blickt das Vitra Design Museum in einer umfassenden Ausstellung auf die Geschichte des zeitgenössischen Wohninterieurs. Ausgehend von aktuellen Themen wie dem Schwinden der Ressource Wohnraum in den Städten und der Auflösung der Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit bietet die Ausstellung eine faszinierende Rückschau auf 100 Jahre Gestaltungsgeschichte: auf die in den 1970er Jahren so beliebten Lofts, den in den 1960ern aufkommenden Trend zur Zwanglosigkeit, den Siegeszug der Haushaltsgeräte in den 1950ern und die ersten Versuche mit offenen Grundrissen in den 1920er Jahren. Diese Themenvielfalt veranschaulichen 20 Interieurs bekannter Architekten wie Assemble, Lina Bo Bardi oder Josef Frank, Künstler wie Andy Warhol, Roland Penrose oder Lee Miller und Innenarchitekten wie Elsie de Wolfe und Cecil Beaton.


Key Visual der Ausstellung «Home Stories», Illustration: Daniel Streat, Visual Fields, © Vitra Design Museum, Lina Bo Bardi: Casa de Vidro, São Paulo (1952), © Instituto Bardi, Foto: Francisco Albuquerque
Museum

Vitra Design Museum

Geschlossen

Charles-Eames-Strasse 2,  DE-79576  Weil am Rhein, Deutschland

Foto: Norbert Miguletz

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di Geschlossen  |  Mi Geschlossen  |  Do Geschlossen  |  Fr Geschlossen  |  Sa Geschlossen  |  So Geschlossen

Ab Donnerstag, 15. April 2021, bleiben der Vitra Campus und das Vitra Design Museum aufgrund der Entwicklungen des Coronavirus/COVID-19 bis auf weiteres für Besucher geschlossen.

Vitra und das Vitra Design Museum sind verpflichtet, die erforderlichen Massnahmen zu treffen, um Besuchende und Mitarbeitende auf dem Vitra Campus vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen. Unsere ärztlich unterstützte Task Force überprüft diese Massnahmen regelmässig. Wir hoffen, dass sich die aktuelle Lage bald verbessert und wir Sie bald wieder auf dem Vitra Campus begrüssen können. Sobald der Vitra Campus für Besuchende wieder zugänglich ist, kommunizieren wir dies auf unserer Website: https://www.design-museum.de/

Folgen Sie unseren Aktivitäten auch über unsere Social-Media-Kanäle und unsere Newsletter-Angebote.

Wir freuen uns, Sie bald wieder begrüssen zu können!


1. Mai 2021

01. Mai 2021: Geschlossen


Auffahrt 2021

13. Mai 2021: Geschlossen


Pfingsten 2021

23. Mai 2021: Geschlossen

24. Mai 2021: Geschlossen


Museum

Das Vitra Design Museum zählt zu den führenden Designmuseen weltweit. Es erforscht und vermittelt die Geschichte und Gegenwart des Designs und setzt diese in Beziehung zu Architektur, Kunst und Alltagskultur. Im Hauptgebäude von Frank Gehry präsentiert das Museum jährlich zwei große Wechselausstellungen.

Parallel dazu werden in der Vitra Design Museum Gallery temporäre Ausstellungen gezeigt, die einen aktuellen und oftmals experimentellen Ansatz verfolgen.
Das Vitra Schaudepot von Herzog & de Meuron präsentiert circa 400 Schlüsselobjekte seiner umfangreichen Sammlung und zählt damit zu den weltweit größten Dauerausstellungen und Forschungsstätten zum modernen Möbeldesign. Erweitert wird die Präsentation um jährlich drei bis vier sammlungsbezogene Wechselausstellungen. 

Viele Ausstellungen des Museums werden als Wanderausstellungen in Partnermuseen weltweit gezeigt. Grundlage der Arbeit des Vitra Design Museums ist seine einzigartige Sammlung von Möbeln, Leuchten und Interior Design.

Die Ausstellungen werden ergänzt durch Vorträge, Führungen, Workshops und weitere Vermittlungsangebote.
 

Eintrittspreise

Vitra Design Museum 13 €
Vitra Design Museum ermässigt 11 €

Vitra Schaudepot 10 €
Vitra Schaudepot ermässigt 8 €

Vitra Design Museum + Schaudepot 19 €
Vitra Design Museum + Schaudepot ermässigt 17 €

Ermässigungen:
Jugendliche ab 12 Jahren, Studierende, Seniorinnen und Senioren, sowie Menschen, die mit einer Behinderung leben erhalten eine Ermässigung.
Gruppen ab 10 Personen, Kombination von 3 und mehr Tickets/Person; Kinder bis 12

Museums-PASS-Musées freier Eintritt

Anfahrt

Bus 55 ab Basel Claraplatz > Vitra
Tram 8 > Weil am Rhein Bahnhof/ Zentrum, ca. 20 Min. Fussweg
Zug ab Basel Badischer Bahnhof > Weil am Rhein Bahnhof, ca. 20 Min. Fussweg
Ausstellungen
Ausstellung

Vitra Design Museum

Vitra Schaudepot: Die Sammlung des Vitra Design Museums - 1800 bis heute

Dauerausstellung

Im Schaudepot von Herzog & de Meuron präsentiert das Vitra Design Museum Schlüsselobjekte seiner umfangreichen Sammlung und schafft damit eine der weltweit grössten Dauerausstellungen und Forschungsstätten zum modernen Möbeldesign.

Das Vitra Schaudepot entstand mit ...
weitere Informationen
Ausstellung

Vitra Design Museum

Gallery: Memphis. 40 Jahre Kitsch und Eleganz

06. Februar 2021 - 23. Januar 2022

Das italienische Design-Kollektiv Memphis zählt zu den außergewöhnlichsten Erscheinungen im Design der letzten Jahrzehnte. Es entstand im Winter 1980/81, als sich um den italienischen Designer und Architekten Ettore Sottsass eine Gruppe junger Designer versammelte, die aus ...
weitere Informationen
Ausstellung

Vitra Design Museum

Deutsches Design 1949–1989. Zwei Länder, eine Geschichte

20. März 2021 - 05. September 2021

Eine Ausstellung des Vitra Design Museums, des Kunstgewerbemuseum, Staatliche Kunstsammlungen Dresden und der Wüstenrot Stiftung.

Geprägt durch Bauhaus und Werkbund, erlangte deutsches Design zu Beginn des 20. Jahrhunderts weltweite Bedeutung. Nach 1949 nahm es einen ...
weitere Informationen
Spezial

Vitra Design Museum

Portraying Dieter Rams | SPECIAL (EN)

Morgen 20. April 2021 | 19.00 Uhr

In Kooperation mit dem Stadtkino Basel laden wir Sie zu einem besonderen Filmabend ein. Gary Hustwits doku-mentarisches Portrait «Rams» (2018) bietet einzigartige Einblicke in das Werk, die Inspirationen und die Philosophie des deutschen Produktdesigners Dieter Rams. ...
weitere Informationen
Spezial

Vitra Design Museum

mittwoch-matinee: Deutsches Design 1949–1989. Zwei Länder, eine Geschichte (DE)

05. Mai 2021 | 10.00 Uhr

Kuratorin Erika Pinner führt durch die Ausstellung «Deutsches Design 1949–1989. Zwei Länder, eine Geschichte» und erläutert Grundidee sowie Hintergründe zur Vorbereitung und Entstehung der Ausstellung.

10,00 € pro Person
weitere Informationen
Spezial

Vitra Design Museum

Produkt oder Propaganda? Deutsches Design im Kalten Krieg | TALK (EN)

06. Mai 2021 | 18.00 Uhr

Gespräch mit Jane Pavitt und Paul Betts

Das deutsche Design in der Ära der Teilung der beiden deutschen Staaten war auch ein Propagandainstrument des Kalten Krieges. Paul Betts, Professor für Geschichte, und Jane Pavitt, Designhistorikerin, diskutieren die Rolle von ...
weitere Informationen