Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Exhibition
Exhibition Barrier-free

Ausstellungsraum Klingental

Zur goldenen Rampe

Today: 10.00 AM - 10.00 PM

25 May 2019 - 01 June 2019

Als temporärer Ersatz für die kantonale Fachstelle für Behinderte betreiben Simon Fürstenberger und Cilio Minella ein experimentelles Büro, wo sich Menschen auf Augenhöhe begegnen. Wir sind eine Beratungsstelle. Wir sind ein Gesprächsangebot. Wir sprechen über Bedürfnisse und Wünsche und zeigen die Wichtigkeit der kantonalen Fachstelle. Unser Büro kann alles sein: Wohnzimmer, Küche, Café, Bastelzimmer, Konzertraum oder Kino. Als Dokumentation sammeln wir Ideen, Gedanken, Zeichnungen und Fotos die im und um das Büro entstehen. Am Ende schnüren wir ein Paket und überreichen es den Kantonen beider Basel.

Alle sind herzlich eingeladen Teil davon zu sein!

KONTEXT
Die Fachstelle für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung der Stadt Basel wurde 2015 nach zwölf Jahren geschlossen. Grund dafür waren Sparmassnahmen. Die Fachstelle übernahm die wichtigen Aufgaben der Sensibilisierung und Vertretung in der Politik. Sie war Beratungsstelle für Betroffene und förderte den Dialog und die Zusammenarbeit.
Übrig bleibt eine Meldestelle innerhalb der Fachstelle Diversität und Integration.
Im Rahmen des Wildwuchs Festival erforschen Cilio Minella und Simon Fürstenberger auf experimentelle Art ob die Basler Bevölkerung tatsächlich keine Behindertenfachstelle möchte.

KONZEPT: Geflügelloses Gefieder
VON UND MIT: Simon Fürstenberger, Cilio Minella
KOPRODUKTION: Wildwuchs Festival & Ausstellungsraum Klingental
BIOLOGIE: Geflügelloses Gefieder wurde 2014 gegründet. Das Kollektiv befasst sich mit verschiedenen gesellschaftlichen Themen und zeigt mit dem Finger auf Missstände. Und drückt auf wunde Punkte.

Simon Fürstenberger studiert Prozessgestaltung im HyperWerk FHNW. Beim Projekt imagine ist er Verantwortlich für die Arbeitsgruppe event design. Er ist aktiv in Kunst und Kultur und interessiert sich.
Cilio Minella ist im Diplomjahr des Institutes HyperWerk als Postindustrial Designer. Er tritt in Bewegungstheater auf, erforscht Gemeinschaft und befasst sich mit dem Menschen und der Technologie von heute.


@ Geflügelloses Gefieder
Museum

Ausstellungsraum Klingental

OpenClosed | 3.00 PM - 8.00 PM

Kasernenstrasse 34,  4058  Basel

Seit Mitte Juli 2018 finden Sie uns im RANK, Kasernenstrasse 34, 4058 Basel.

Temporär im Rank (©Ausstellungsraum Klingental)

Opening Hours

Mo Closed  |  Tu 3.00 PM - 6.00 PM  |  We 3.00 PM - 6.00 PM  |  Th 3.00 PM - 8.00 PM  |  Fr 3.00 PM - 6.00 PM  |  Sa 12.00 PM - 5.00 PM  |  Su 12.00 PM - 5.00 PM

The opening hours are varying depending on the actual project.


Christmas / New Year 2019/2020

24 December 2019: Closed

25 December 2019: Closed

31 December 2019: Closed


Institution

The Ausstellungsraum Klingental is an exhibition space, which provides a platform for artists living and working in Basel. We present, discuss and promote their artistic practice bringing it to public attention. We consider the exhibition space to be a meeting place between contemporary art and the public. The Ausstellungsraum also applies its experimental approach to its important role within the various citywide exhibition projects such as Museum Night and Regionale.

An important feature of the Ausstellungsraum is the promotion of young talent. The Ausstellungsraum Klingental discovers and presents innovative artistic work and provides opportunities for curators to develop ideas within a professional framework. However, we are also keen to promote and present important positions from older generations of artists. 

The Ausstellungsraum Klingental was first established by an artist initiative in 1974 within the Kaserne area. Since then it has been run by a changing coalition of artists and art mediators such as art-historians and curators.


Due to renovations you will find us from mid-July 2018 to summer 2019 in RANK, Kasernenstrasse 34, Basel.

Admission

Free entry

Access

Arriving by public transport: Take tram no. 8 in direction "Kleinhüningen" or "Weil am Rhein", stop "Rheingasse" or "Kaserne".