By continuing to browse the site, you agree to our use of cookies.

Workshop Barrier-free

Jüdisches Museum der Schweiz

«ESCH» (FEUER)

12 March 2024 | 6.00 PM - 7.30 PM

Kostenloser Workshop für sehbehinderte und betagte Menschen

Den Besucher:innen wird die religiöse Bedeutung von Feuer in der jüdischen Kultur erklärt. Schabbat beispielsweise beginnt mit dem Kerzenzünden, danach ist das Feuermachen für einen Tag verboten. Auch im Zusammenhang mit religiösen Handlungen, zum Beispiel mit dem Kaschern an Pessach, spielt Feuer eine Rolle. Die Besucher:innen haben anschliessend die Möglichkeit, jüdische Ritualobjekte aus der Sammlung des Jüdischen Museums mit dem Tastsinn wahrzunehmen. Neben Kerzen werden Sammlungsgegenstände herumgegeben, die den Geruchssinn ansprechen sowie traditionelle Gerichte zum Probieren angeboten.

Termine: 12. und 14. März 2024, 18-19:30 Uhr, Jüdisches Museum der Schweiz, Kornhausgasse 8, 4051 Basel

Anmeldung unter: anmeldung@baslergeschichtstage.notexisting@nodomain.comch oder telefonisch: 061 373 10 10


Museum

Jüdisches Museum der Schweiz

Closed

Museum: Kornhausgasse 8,  4051  Basel

Jüdische Museum der Schweiz

Opening Hours

Mo 1.00 PM - 4.00 PM  |  Tu 1.00 PM - 4.00 PM  |  We 1.00 PM - 4.00 PM  |  Th 1.00 PM - 4.00 PM  |  Fr 1.00 PM - 4.00 PM  |  Sa Closed  |  Su 11.00 AM - 5.00 PM

Closed on following Jewish holidays:

ROSCH HA- SCHANA
26. und 27. September 2022: closed

JOM KIPPUR
04. October 2022: closed

Institution

The Jewish Museum of Switzerland (Kornhausgasse) shows one of the best collections of Judaica in central Europe. It exhibits valuable items depicting religious and everyday life and aims to introduce the Jewish history of Basel and the region. Tombstones dating from the Middle Ages and contemporary documents, Hebrew books printed by the famous Basel printing houses and mementos of the Zionist Congresses enrich the collection.
 

Admission

Fr. 10.–/7.50.–/5.–

colourkey Free admission

Museums-PASS-Musées Free admission

Swiss Museum Pass Free admission

Access

tram 3,
bus 30/34 > Universität

Accessibility

partly accessible
Exhibition
Exhibition

Jüdisches Museum der Schweiz

Up Close and Personal / Judaism

Permanent exhibition

Since it was founded in 1966, Basel's Jewish Museum has assembled a cultural-historical collection unique in Europe. In 2016 it celebrates its 50th anniversary with a display of noteworthy artifacts, such as textiles, ceremonial objects, everyday items, and a Torah arc from ...
Read more
Digital Exhibition

Jüdisches Museum der Schweiz

Glaubensdinge

Permanent exhibition

Woran glaubt die Jugend? Welche Rolle spielt die Religion für Zwölf- und Dreizehnjährige, die in Basel in gläubigen, atheistischen und interkulturellen Familien aufwachsen? «Glaubensdinge» erkundete mit einer Schulklasse die Religionsvielfalt als Chance und als ...
Read more
Exhibition

Jüdisches Museum der Schweiz

CHAI - חי. When Gravestones Speak of Life

Permanent exhibition

Four sculptures by the artist Fabio Luks engage in a conversation with the medieval gravestones installed in the Museum's courtyard. CHAI, «alive» in Hebrew, is central to Judaism, which attaches the highest importance to life.
Read more
Digital Exhibition

Jüdisches Museum der Schweiz

Altland

Permanent exhibition

Theodor Herzl hat erstmals die Idee eines „Judenstaats“ formuliert. Wir zeigen die Entwicklung seiner Vision, die in Europa im ausgehenden 19. Jahrhundert ihren Ursprung nahm und sich durch zahlreiche Zionistenkongresse zu einer politischen Bewegung entwickelte. Die Ausrufung ...
Read more