Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Museum

Pharmaziemuseum der Universität Basel

OpenClosed | 10.00 AM - 5.00 PM

Totengässlein 3,  4051  Basel

Opening Hours

Mo Closed  |  Tu 10.00 AM - 5.00 PM  |  We 10.00 AM - 5.00 PM  |  Th 10.00 AM - 5.00 PM  |  Fr 10.00 AM - 5.00 PM  |  Sa 10.00 AM - 5.00 PM  |  Su 10.00 AM - 5.00 PM

Re-Opening: We look forward to welcoming you back to from Tuesday, 12 May.


Swiss National Holiday 2020

01 August 2020: Closed


Christmas/New Year 2020/2021

23 December 2020: 10.00 AM - 5.00 PM

24 December 2020: 10.00 AM - 4.00 PM

25 December 2020: Closed

26 December 2020: Closed

27 December 2020: Closed

28 December 2020: Closed

29 December 2020: 10.00 AM - 5.00 PM

30 December 2020: 10.00 AM - 5.00 PM

31 December 2020: 10.00 AM - 4.00 PM

01 January 2021: Closed

02 January 2021: 10.00 AM - 5.00 PM

03 January 2021: 10.00 AM - 5.00 PM


Institution

The Pharmacy Museum of the University of Basel currently contains one of the largest and most significant collections relating to the history of pharmacy. The museum holds a scientific collection from the 1920s, which has been conserved until today. Highlights include apothecaries’ shops, historic medicaments, laboratory equipment, a complete alchemist’s laboratory, microscopes and a famous collection of pharmacy ceramics (15th to 19th centuries). The house «Zum vorderen Sessel» is a historic location where famous men such as Erasmus of Rotterdam and Paracelsus were frequent visitors. Historic drugstore «Herbarium» in a Pharmacy of of the old city of Basel.

Admission

CHF 8.–/5.–

Happy Day: Admission to the museum will be free of charge on the first Saturday of each month.

colourkey Free admission

Museums-PASS-Musées Free admission

Swiss Museum Pass Free admission

Access

tram 6/8/11/14/15/16/17 > Marktplatz
Exhibition
Exhibition

Pharmaziemuseum der Universität Basel

History of Pharmacy

Permanent exhibition

The Museum of Pharmacy exhibits one of the world's largest collections dedicated to the history of pharmacy. Alchemistic laboratories, pharmacies, scientific instruments, ceramics, and many other highlights are shown in a medieval house.
Read more
Exhibition

Pharmaziemuseum der Universität Basel

ABGESAGT: Vom Werkzeug zum Kunstwerk. Die Mörsersammlung Jena zu Gast

11 June 2020 - 20 September 2020

Vom 11. Juni bis zum 20. September 2020 ist die Mörsersammlung Jena zu Gast in unserem Museum: Historische Mörser aus fünf Jahrhunderten werden in der Kabinettausstellung «VOM WERKZEUG ZUM KUNSTWERK» zu sehen sein, ergänzt mit Stücken aus der Sammlung unseres Museums.
Read more
Media Conference

Pharmaziemuseum der Universität Basel

Abgesagt: Medienkonferenz: Vom Werkzeug zum Kunstwerk

10 June 2020 | 10.00 AM - 11.00 AM

Vom 11. Juni bis zum 20. September 2020 ist die Mörsersammlung Jena zu Gast in unserem Museum: Historische Mörser aus fünf Jahrhunderten werden in der Kabinettausstellung «VOM WERKZEUG ZUM KUNSTWERK» zu sehen sein, ergänzt mit Stücken aus der Sammlung unseres Museums.
Read more
Opening

Pharmaziemuseum der Universität Basel

Abgesagt: Vernissage: Vom Werkzeug zum Kunstwerk

10 June 2020 | 6.00 PM

Vom 11. Juni bis zum 20. September 2020 ist die Mörsersammlung Jena zu Gast in unserem Museum: Historische Mörser aus fünf Jahrhunderten werden in der Kabinettausstellung «VOM WERKZEUG ZUM KUNSTWERK» zu sehen sein, ergänzt mit Stücken aus der Sammlung unseres Museums.
Read more
Event
Guided Tour

Pharmaziemuseum der Universität Basel

ABGESAGT: Psychoanalyse und Pharmazie. Eine schwierige Beziehung

07 June 2020 | 2.00 PM - 3.00 PM

Die Psychoanalyse hatte seit ihrem Aufkommen um 1900 ein ambivalentes Verhältnis zur Pharmazie. Der Konflikt drehte sich um die Frage: Wie kommt es zur Heilung geistiger Krankheiten? Durch körperliche oder geistige Prozesse?

Read more
Guided Tour

Pharmaziemuseum der Universität Basel

Abgesagt: Blumenduft, Räucherwerk und Pestkugeln

05 July 2020 | 2.00 PM - 3.00 PM

Verschiedene Aromen wurden seit jeher zu Heilzwecken eingesetzt. Sie wurden durch Räuchern oder durch die Herstellung von Duftwässern oder Parfums zugänglich gemacht. Duftstoffe sollten alle Sinne anregen, kranke Materie austreiben und das Wohlbefinden wiederherstellen.
Read more