Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Exposition
Exposition

Basler Papiermühle

Edition/Basel 2019: DURCHSICHT. THROUGH-SEEN

13 juin 2020 - 14 juin 2020

Internationale Gruppenausstellung mit Druckgrafiken

Seit 2012 treffen sich jeweils im Sommer Kunstschaffende aus verschiedenen Teilen der Welt und nutzten das druckwerk im alten Warteck-Gebäude in Basel als ein experimentelles Printlabor.

Die Edition/Basel bietet in zwei Sessions jeweils ein Zwölf-Tages-Projekt für KünstlerInnen, die mit Tief-, Relief-, Lithografie- und Buchdruck-Techniken arbeiten.

Nach einem künstlerischen Gruppenbildungs-Verfahren, geleitet durch den Performancekünstler Brendhan Dickerson, werden nach einer Einführung in die manuelle Papierherstellung am ersten Tag des Projekts Konzept und Titel der gemeinsamen Ausstellung erarbeitet.

Anschliessend wird individuell oder in Zusammenarbeit gedruckt, unterstützt von einem lockeren Miteinander, dass auch Steifzüge durch die Stadt und gemeinsame Mahlzeiten beinhaltet.

Die Herkunft der Künstlerinnen und Künstler, ihre persönlichen Interessen, Arbeits- und Denkweisen sowie die intensive Auseinandersetzung mit der Vielfalt der Drucktechniken führen jeweils zu einem neuen Ganzen.

Das Ergebnis der Druckeditionen aus der ersten Session wird dieses Jahr bereits zum dritten Mal im Veranstaltungsraum der Basler Papiermühle ausgestellt.

Die zweite Session vom 17. bis 28. Juli 2019 schliesst mit einer Ausstellung im Salon Mondial des Atelier Mondials ab.

An der Session 1 sind dieses Jahr folgende KünstlerInnen beteiligt:
Annie May Johnston (USA), Beth Fein (USA), Carrie Ann Plan (USA), Gertrud Genhart (CH), Heather Leier (CAN), Hilda Lindström (SWE), Meri Andreasyan (ARM), Sean P. Morrissey (USA), Sean Stampa (CH), Sieglinde Wittwer (CH), Wei Wang (CHN)

Gastkünstler ist Andreas Vermehren (Schriftsteller und Übersetzer aus Dänemark), kuratiert wird Edition/Basel durch Margarit Lehmann und Megan Adie.

Jährlich trifft sich eine Gruppe von Kunstschaffenden aus verschiedenen Teilen der Welt im «druckwerk» Basel und nutzt die Werkstatt im alten Warteck-Gebäude als ein experimentelles Printlabor.

Die Edition/Basel bietet in zwei Sessions jeweils ein Zwölf-Tages-Projekt für 10 Künstler, die mit Tief-, Relief-, Lithografie- und Buchdruck-Techniken arbeiten. Die Herkunft der Künstlerinnen und Künstler, ihre persönlichen Interessen, Arbeits- und Denkweisen sowie der soziokulturelle Austausch beeinflussen das Druckprojekt. Am ersten Tag der Session werden Konzept und Titel die die gemeinsame Ausstellung erarbeitet. Anschliessend wird individuell oder in Zusammenarbeit gedruckt.

Das Ergebnis der Druckeditionen aus der ersten Session wird dieses Jahr bereits zum dritten Mal im Veranstaltungsraum der Basler Papiermühle ausgestellt.


Vorbereiten der Druckgrafiken für die Ausstellung Edition_Basel 2019: DURCHSICHT. THROUGH-SEEN. Foto Margarit Lehmann
Museum

Basler Papiermühle

fermé

St. Alban-Tal 37,  4052  Basel

Eingang mit Mühlerad, Foto: Kostas Maros

Horaires d'ouverture

Lu fermé  |  Ma 11.00 - 17.00 h  |  Me 11.00 - 17.00 h  |  Je 11.00 - 17.00 h  |  Ve 11.00 - 17.00 h  |  Sa 13.00 - 17.00 h  |  Di 11.00 - 17.00 h

Carnaval 2020

02 mars 2020: fermé

03 mars 2020: fermé

04 mars 2020: fermé


Pâques 2020

10 avril 2020: fermé

11 avril 2020: 13.00 - 17.00 h

12 avril 2020: 11.00 - 17.00 h

13 avril 2020: fermé


1er mai 2020

01 mai 2020: fermé


Ascension 2020

21 mai 2020: fermé


Musée

Entre les murs d'un moulin moyennageux, le visiteur peut suivre pas à pas le parcours du papier, depuis sa fabrication artisanale jusqu'à la finition d'un livre. Réparti sur quatre étages, le musée regroupe expositions et ateliers de production. Interactif et participatif, il montre de façon vivante que l'histoire peut être passionnante à de nombreux égards. Enfants et adultes sont invités à s'essayer à cet artisanat et à expérimenter l'histoire sous toutes ses formes.

Tarifs d’entrée

CHF 15.–/13.–/9.–, familles 30.–/45.-

Museums-PASS-Musées Entrée libre

Passeport Musées Suisse Entrée libre

Plan d'accès

tram 1/2/15 > Kunstmuseum; tram 3 > St. Alban-Tor

Accessibilité

Un fauteuil roulant est disponibles pour les personnes légèrement handicapés ou âgées.
Exposition
Exposition

Basler Papiermühle

Le musée active et interactive

Exposition permanente

Seit 30 Jahren befindet sich die Basler Papiermühle im idyllischen Mühlenquartier St. Alban; in einem Haus, in dem über 500 Jahre lang Papier produziert wurde. Nach einer umfassenden baulichen Sanierung und Neukonzeption der Dauerausstellung wird das selber Hand anlegen und ...
Afficher détails