Spezial

Energyscapes: Christine von Raven, Carola Hein & Philipp Misselwitz TALK (DE)

27. Juni 2024

27. Juni 2024 | 18:30 - 19:30 Uhr
Wie ist Energie in städtische, ländliche oder natürliche Landschaften eingebunden? Auf diesen Themenkomplex bezieht sich der Begriff »Energyscapes« und meint damit nicht nur sichtbare Energieinfrastrukturen wie Kraftwerke, Windkraftanlagen und Solaranlagen, sondern auch unsichtbare Energieflüsse wie den Energieverbrauch von Gebäuden, Verteilungsnetze und erneuerbare Energiequellen. Als unsere Gäste begrüßen wir drei herausragende ExpertInnen auf diesem Gebiet, die das Thema aus verschiedenen Perspektiven beleuchten: Carola Hein ist unter anderem Professorin für Architekturgeschichte und Städtebau an der Technischen Universität Delft und Professorin an der Universität Leiden sowie UNESCO-Lehrstuhlinhaberin für Wasser, Häfen und historische Städte. Christine von Raven entwickelt und realisiert als Klimaingenieurin und integrale Planerin resiliente Stadtentwicklungsprojekte. Prof. Dr. Philipp Misselwitz ist Architekt und Stadtforscher; in zahlreichen Forschungsprojekten beschäftigt er sich mit den Auswirkungen sozial-ökologischer Krisen auf die Architektur und Stadtentwicklung und widmet sich der Erarbeitung neuer systemischer Ansätze für klima- und kreislaufgerechtes Bauen.
Eintritt frei, Anmeldung: events@design-museum.notexisting@nodomain.comde