Exposition

Sammlung Kunstmuseum Basel

Exposition permanente

12 juin 2024 | 09:00 - 20:00 heures
Heures d'ouverture
Lundi fermé
Mardi
10:00 - 18:00 heures
Mercredi
10:00 - 20:00 heures
Jeudi à Dimanche
10:00 - 18:00 heures
Das Kunstmuseum Basel zählt international zu den renommiertesten Museen seiner Art. Seine weltberühmte Sammlung, die Öffentliche Kunstsammlung Basel, umfasst über 300‘000 Werke aus acht Jahrhunderten, vom späten Mittelalter bis in die unmittelbare Gegenwart. Der Kernbestand, das Amerbach-Kabinett mit seinen Kostbarkeiten an Kunst des 15. und 16. Jahrhunderts, wurde im Jahr 1661 von der Stadt angekauft, dem Universitätsgut überwiesen und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Damit besitzt die Stadt Basel die älteste öffentliche Kunstsammlung der Welt. Diesen einzigartigen Korpus verdankt das Kunstmuseum Basel der Freundschaft zwischen Bonifacius Amerbach und seinen wesentlich berühmteren Zeitgenossen Hans Holbein d. J. und Erasmus von Rotterdam – beide lebten zu Beginn des 16. Jahrhunderts längere Zeit in Basel.