Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ausstellung
Ausstellung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Zeitsprünge – Basler Geschichte in Kürze

Heute: 10.00 - 17.00 Uhr

ab 22. Juni 2019

Von den Neandertalern zum Pharmastandort: Eine Auswahl von 50 Objekten und 100 Meilensteinen führt durch 100‘000 Jahre Basler Geschichte, sechs Filmspots behandeln die jüngste Geschichte und eine interaktive Installation vereint Fakten und Bilder zur Stadtentwicklung bis heute.


Führung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Basler Geschichte in Kürze – Rundgang durch die Ausstellung «Zeitsprünge»

14. September 2022 | 12.30 - 13.15 Uhr

Ausgewählte Objekte, Filme und Medieninstallationen führen durch die Zeit. Die wichtigsten Stationen und Entwicklungen der Basler Geschichte, von den ersten Siedlungen bis zu Themen der Gegenwart, werden vorgestellt.
weitere Informationen
Führung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Demokratische Führung zur Geschichte der Demokratie – Bestimmen Sie mit!

15. September 2022 | 12.30 - 14.00 Uhr

Die Demokratie ist eine Staatsform, in der die Macht vom Volk ausgeht. Dennoch waren und sind nie alle Menschen eines Gemeinwesens zu Abstimmungen und Wahlen zugelassen. Wer durfte wann mitbestimmen, wer blieb aussen vor und vor welchen Herausforderungen stehen wir ...
weitere Informationen
Zeitsprünge – Basler Geschichte in Kürze © Historisches Museum Basel
Zeitsprünge – Basler Geschichte in Kürze, © Historisches Museum Basel
Museum
Barfüsserkirche Aussenansicht

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

OffenGeschlossen | 10.00 - 17.00 Uhr

Barfüsserplatz 7,  4051  Basel

Foto: Andreas Niemz

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di 10.00 - 17.00 Uhr  |  Mi 10.00 - 17.00 Uhr  |  Do 10.00 - 17.00 Uhr  |  Fr 10.00 - 17.00 Uhr  |  Sa 10.00 - 17.00 Uhr  |  So 10.00 - 17.00 Uhr

Weihnachten/Neujahr 2022/2023

24. Dezember 2022: Geschlossen

25. Dezember 2022: Geschlossen

26. Dezember 2022: 10.00 - 17.00 Uhr

27. Dezember 2022: 10.00 - 17.00 Uhr

28. Dezember 2022: 10.00 - 17.00 Uhr

29. Dezember 2022: 10.00 - 17.00 Uhr

30. Dezember 2022: 10.00 - 17.00 Uhr

31. Dezember 2022: 10.00 - 17.00 Uhr

01. Januar 2023: 10.00 - 17.00 Uhr


Museum

Das Historische Museum Basel gilt mit seinen drei Häusern als das bedeutendste kulturhistorische Museum am Oberrhein. Es sammelt, bewahrt, dokumentiert und erforscht relevante Zeugnisse des kulturellen Erbes für künftige Generationen, vermittelt den Besucherinnen und Besuchern die Geschichte Basels und ist auch ein Ort der Auseinandersetzung mit Gegenwart und Zukunft.

Das Historische Museum Basel in der Barfüsserkirche zeigt seit 1894 ausgewählte Themen zur Geschichte Basels von der Vorgeschichte bis heute. Einen Schwerpunkt aus der Zeit vor der Reformation bilden kirchliche Kunstwerke, unter welchen der Basler Totentanz und der Basler Münsterschatz zu den Highlights gehören. Im Untergeschoss werden unter dem Leitthema «Wege zur Welterkenntnis» die Basler Wirkteppiche mit den Lebens-und Phantasiewelten des Mittelalters, die Sammlungen der Renaissance- und Barockzeit mit der Kunstkammer als Weltmodell sowie das reiche archäologische Erbe der Region gezeigt. Zu den weiteren kulturgeschichtlichen Höhepunkten zählen das Münzkabinett und die Burgunderbeute.

Eintrittspreise

CHF 15.- / CHF 8.-*

Kombiticket: CHF 20.- / CHF 10.-*
(für Barfüsserkirche, Musikmuseum, Haus zum Kirschgarten)
*Personen unter 20 Jahren und / oder in Ausbildung bis 30 Jahre

Gruppentarif (ab 10 Personen): CHF 12.-

Kinder bis 13 Jahre gratis
Geflüchtete (mit Ausweis N, F, B und S) gratis

Happy Day: 1. Sonntag im Monat Eintritt frei (ohne Sonderausstellungen)
Happy Hour: Letzte Stunde Eintritt frei (ohne Sonn-, Feiertage und Sonderausstellungen)

Bei Sonderausstellungen gelten spezielle Tarife und Bedingungen.

colourkey freier Eintritt

Museums-PASS-Musées freier Eintritt

Schweizerischer Museumspass freier Eintritt

Anfahrt

Tram 3/6/8/11/14/15/16/17 > Barfüsserplatz
Tram 6/10/16/17 > Theater

Barrierefreiheit

teilweise zugänglich
Ausstellungen
Glaubenswelten des Mittelalters Altarkreuz
Ausstellung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Glaubenswelten des Mittelalters

ab 23. März 2018

Die Präsentation zeigt mittelalterliche Bildwerke aus Kirchen der Schweiz und des Oberrheins. Eindrucksvolle Skulpturen zeugen von der Verehrung der Heiligen. Damit wird die Allgegenwärtigkeit der christlichen Kirche und des Glaubens in der Gesellschaft und ihre Wirkung bis ...
weitere Informationen
Ausstellung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Zeitsprünge – Basler Geschichte in Kürze

ab 22. Juni 2019

Von den Neandertalern zum Pharmastandort: Eine Auswahl von 50 Objekten und 100 Meilensteinen führt durch 100‘000 Jahre Basler Geschichte, sechs Filmspots behandeln die jüngste Geschichte und eine interaktive Installation vereint Fakten und Bilder zur Stadtentwicklung bis heute.
weitere Informationen
Führung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Basler Geschichte in Kürze – Rundgang durch die Ausstellung «Zeitsprünge»

14. September 2022 | 12.30 - 13.15 Uhr

Ausgewählte Objekte, Filme und Medieninstallationen führen durch die Zeit. Die wichtigsten Stationen und Entwicklungen der Basler Geschichte, von den ersten Siedlungen bis zu Themen der Gegenwart, werden vorgestellt.
weitere Informationen
Führung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Demokratische Führung zur Geschichte der Demokratie – Bestimmen Sie mit!

15. September 2022 | 12.30 - 14.00 Uhr

Die Demokratie ist eine Staatsform, in der die Macht vom Volk ausgeht. Dennoch waren und sind nie alle Menschen eines Gemeinwesens zu Abstimmungen und Wahlen zugelassen. Wer durfte wann mitbestimmen, wer blieb aussen vor und vor welchen Herausforderungen stehen wir ...
weitere Informationen
Trinkgefäss aus dem 17 Jahrhundert in Form eines Segelschiffs
Ausstellung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Schöner trinken – Barockes Silber aus einer Basler Sammlung

10. Juni 2022 - 29. Januar 2023

Die Ausstellung ist die erste öffentliche Präsentation einer der hochkarätigsten Schweizer Silbersammlungen in Privatbesitz. Sie zeigt eine reiche Auswahl von Topstücken der europäischen Goldschmiedeproduktion. Kunstvolle Silbergefässe und raffinierte Trinkspiele geben ...
weitere Informationen
Trinkgefäss aus dem 17 Jahrhundert in Form eines Segelschiffs
Führung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Trinkgefäss als Statussymbol Barockes – Trinkgeschirr im Dienst der Repräsentation

24. August 2022 | 12.30 - 13.15 Uhr

Wer sich in der Frühen Neuzeit ein silbernes Trinkgeschirr leistete, tat dies nicht unbedacht. Der Besitz, die Präsentation und der Gebrauch solcher Objekte war ein Statement. Bei einem Streifzug durch eine eindrückliche Sammlung barocker Trinkgefässe wird der Frage ...
weitere Informationen
Trinkgefäss aus dem 17 Jahrhundert in Form eines Segelschiffs
Führung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Schöner trinken – Silberschätze einer Basler Privatsammlung

31. August 2022 | 12.30 - 13.15 Uhr

Wie kann man aus einer Hummerschere trinken? Wie lässt sich Wasser in Wein verwandeln? Mit Wein gefüllte, über den Tisch fahrende Schiffe, Sturzbecher, immense Humpen und vieles mehr: Die erstmals öffentlich gezeigte Silbersammlung aus Privatbesitz gibt reizvolle Einblicke in ...
weitere Informationen
Trinkgefäss aus dem 17 Jahrhundert in Form eines Segelschiffs
Spezial

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Einblicke in die Goldschmiedewerkstatt – Demonstration ausgewählter Herstellungsprozesse von Silbergefässen

04. September 2022 | 11.00 - 13.00 Uhr

Dem Goldschmied über die Schulter schauen: Er zeigt und erklärt Techniken zur Herstellung von Gefässen, aber auch Schmuck und sonstigem Zierrat. Gravieren, Ziselieren, Polieren, ebenso wie Schmieden und Walzen, werden zum Teil mit alten Werkzeugen vorgeführt.
weitere Informationen
Trinkgefäss aus dem 17 Jahrhundert in Form eines Segelschiffs
Führung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Schöner trinken – Silberschätze einer Basler Privatsammlung

07. September 2022 | 12.30 - 13.15 Uhr

Wie kann man aus einer Hummerschere trinken? Wie lässt sich Wasser in Wein verwandeln? Mit Wein gefüllte, über den Tisch fahrende Schiffe, Sturzbecher, immense Humpen und vieles mehr: Die erstmals öffentlich gezeigte Silbersammlung aus Privatbesitz gibt reizvolle Einblicke in ...
weitere Informationen
Ausstellung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Inventarium – Eine Dokumentation der Generalinventur im Historischen Museum Basel

29. Juni 2022 - 31. Oktober 2025

Das «Inventarium» ist eine kleine Ausstellung über das Sammeln und Ordnen von Dingen und Wissen im Museum. Hier erfahren Besucherinnen und Besucher was eine Generalinventur ist und warum das Historische Museum eine solche braucht.

Was machen die «Inventis» in den ...
weitere Informationen
Veranstaltungen
Bild mit Menschen die auf Renaissance Instrumenten spielen
Spezial

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

ReRenaissance-Basel: La Fontegara - Hommage an Sylvestro Ganassi

28. August 2022 | 18.15 - 19.15 Uhr

«Ihr müsst wissen, dass alle Musikinstrumente […] im Vergleich mit der menschlichen Stimme einen geringeren Wert haben als diese. Eben darum bemühen wir uns, von ihr zu lernen und sie zu imitieren.» Dies ist der eröffnende Satz zum wichtigsten expliziten Blockflötenlehrbuch ...
weitere Informationen
Bild mit Menschen die auf Renaissance Instrumenten spielen
Spezial

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

ABGESAGT: ReRenaissance-Basel: La Fontegara - Hommage an Sylvestro Ganassi

28. August 2022 | 19.15 - 20.15 Uhr

«Ihr müsst wissen, dass alle Musikinstrumente […] im Vergleich mit der menschlichen Stimme einen geringeren Wert haben als diese. Eben darum bemühen wir uns, von ihr zu lernen und sie zu imitieren.» Dies ist der eröffnende Satz zum wichtigsten expliziten Blockflötenlehrbuch ...
weitere Informationen
Führung

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Mit dem Stadtarzt Felix Platter auf Visite – Szenische Führung über Krankheit, Pest und die Medizin um 1600

18. September 2022 | 11.00 - 11.45 Uhr

Felix Platter ist Stadtarzt in Basel und Professor für Medizin. Er anatomiert Leichen, um die medizinische Wissenschaft voranzubringen. Er behandelt Kranke und führt genauestens Buch über die vielen Krankheiten, denen er Tag für Tag begegnet. Nicht alles kann er heilen, aber ...
weitere Informationen
Spezial

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Basel in der Zeit von Erasmus – Ein Ausstellungsgespräch in Kooperation mit «Erasmus klingt»

18. September 2022 | 15.00 - 16.00 Uhr

Basel, 16. Jahrhundert: Das Zentrum des Humanismus, des Buchdrucks und des Verlagswesens. Erasmus, einen Katholiken zieht es nach Basel. Was hat Erasmus abgesehen von seinen Schriften Basel noch hinterlassen? Womit ist Erasmus in Basel heute noch greifbar und wie lässt sich ...
weitere Informationen
Spezial

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

Lob der Torheit Das Menschenbild, damals und heute

18. September 2022 | 17.30 - 18.30 Uhr

Podiumsgespräch mit Vertreterinnen und Vertretern der verschiedenen Disziplinen: Dr. phil. Christine Christ-von Wedel (Geschichte), Prof. Dr. Hanna Walsdorf (Musikwissenschaft), Prof. Dr. Maarten Hoenen (Philosophie) und Alain Claude Sulzer (Literatur und ...
weitere Informationen
Bild mit Menschen die auf Renaissance Instrumenten spielen
Spezial

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

ReRenaissance-Basel: Unitas et Varietas

25. September 2022 | 18.15 - 19.15 Uhr

Erweiterte Formen und Miniaturen von 1547
Ein Gambenconsort in der Mitte des 16. Jahrhunderts hätte viele Arten von Repertoire gespielt, darunter auch die oft vernachlässigten instrumentale Ricercari. Dieser Praxis soll in diesem Konzert anhand von drei Sammlungen aus dem ...
weitere Informationen
Bild mit Menschen die auf Renaissance Instrumenten spielen
Spezial

Historisches Museum Basel – Barfüsserkirche

ABGESAGT: ReRenaissance-Basel: Unitas et Varietas

25. September 2022 | 19.15 - 20.15 Uhr

Erweiterte Formen und Miniaturen von 1547
Ein Gambenconsort in der Mitte des 16. Jahrhunderts hätte viele Arten von Repertoire gespielt, darunter auch die oft vernachlässigten instrumentale Ricercari. Dieser Praxis soll in diesem Konzert anhand von drei Sammlungen aus dem ...
weitere Informationen