Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Museum
Dreländermuseum Lörrach

Dreiländermuseum

OffenGeschlossen | 11.00 - 18.00 Uhr

Basler Strasse 143,  DE-79540  Lörrach, Deutschland

©Dreiländermuseum/Foto: Axel Hupfer

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di 11.00 - 18.00 Uhr  |  Mi 11.00 - 18.00 Uhr  |  Do 11.00 - 18.00 Uhr  |  Fr 11.00 - 18.00 Uhr  |  Sa 11.00 - 18.00 Uhr  |  So 11.00 - 18.00 Uhr

Der Besuch im Museum ist sicher, es gelten weiterhin die Pflicht zur Datenerhebung der Besuchenden und zum Tragen einer medizinischen Maske ebenso wie die Abstands- und Hygieneregeln.
Für den Eintritt muss entweder ein tagesaktueller negativer Corona-Test-, ein Impf- oder ein Genesenennachweis vorgelegt werden.

Museum

Die erlebnisorientierte Dreiländerausstellung widmet sich – in deutscher und französischer Sprache – der Geschichte und Gegenwart der Drei-Länder-Region Deutschland, Schweiz, Frankreich.

Eintrittspreise

Erwachsene: 3.- Euro
Familienkarte: 4.- Euro
Kinder ab 6 Jahren: 1.- Euro
Freier Eintritt für Kinder unter 6 Jahren, sowie Schülergruppen ohne Führung

Museums-PASS-Musées freier Eintritt

colourkey freier Eintritt

Anfahrt

Zug S6 ab Bahnhof SBB oder Bad. Bahnhof > Lörrach Museum/Burghof, Bus 6/16/Ü3 ab Riehen Grenze > Museum/Burghof; Parkhaus Burghof
Ausstellungen
Ausstellung

Dreiländermuseum

Dreiländerausstellung / Dauerausstellung: Hallo, Salut, Grüezi!

Dauerausstellung

Kennen Sie die RegioTriRhena, die Drei-Länder-Region am Rhein? Deutschland, Frankreich, Schweiz: Drei Länder und doch eine Region – das ist das Ergebnis einer einzigartigen Geschichte.

Welche Gemeinsamkeiten verbinden die drei Länder? Wie kam es zur Dreiteilung des ...
weitere Informationen
Ausstellung

Dreiländermuseum

Grün oder Grau in der Stadt

18. September 2022 - 30. Oktober 2022

Der Fotograf Martin Schulte-Kellinghaus hat sich mit seiner Kamera auf die Suche nach Grün und Grau - vor allem in der Stadt Lörrach - begeben. Die Ausstellung im Hebelsaal zeigt, was er vorgefunden hat: Viel Grau in Form von Straßen, Hauswänden, versiegelten Flächen, aber ...
weitere Informationen
Ausstellung

Dreiländermuseum

Begegnungen

18. September 2022 - 16. Oktober 2022

Eine Ausstellung des Vereins Bildende Kunst (VBK) Lörrach e.V. in Zusammenarbeit mit dem Meeraner Kunstverein e.V.

Seit vielen Jahren pflegt die Stadt Lörrach lebendige Städtepartnerschaften, seit 1990 mit Meerane in Sachsen. Bereits 2007 mündete ein Austausch ...
weitere Informationen
Ausstellung

Dreiländermuseum

Der Rhein

12. November 2022 - 02. Juli 2023

Überblicksausstellung zum grossen gleichnamigen grenzüberschreitenden Kulturprojekt des Netzwerks Museen mit 38 Ausstellungen.

Der Oberrhein und seine Ebene prägt die Landschaft zwischen Schwarzwald, Vogesen und Schweizer Jura. Seinen Charakter änderte der Fluss im ...
weitere Informationen
Vernissage

Dreiländermuseum

Eröffnung der Überblicksausstellung «Der Rhein» des Netzwerks Museen

11. November 2022 | 17.30 - 18.45 Uhr

Ort: In der neben dem Museum gelegenen Stadtkirche
Grußworte: Jörg Lutz, Oberbürgermeister Stadt Lörrach; Beat Jans, Regierungspräsident des Kantons Basel-Stadt und Schirmherr der Ausstellungsreihe „Der Rhein“ als Jahrespräsident der Oberrheinkonferenz
Zur ...
weitere Informationen
Spezial

Dreiländermuseum

Tagung des Netzwerks Geschichtsvereine zum Rhein

12. November 2022 | 10.30 - 17.00 Uhr

Die Jahrestagung 2022 des trinationalen Netzwerks Geschichtsvereine findet im Dreiländermuseum statt. Referentinnen und Referenten aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz beleuchten den Rhein aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Die Tagung ist für alle Interessierten offen ...
weitere Informationen
Veranstaltungen
Dreländermuseum Lörrach
Spezial

Dreiländermuseum

Musikalische Lesung von Sylvie Reff

09. Oktober 2022 | 17.00 - 18.00 Uhr

Sylvie Reff, Hebeldankträgerin von 1994, kehrt nach einiger Zeit wieder einmal nach Lörrach zurück. Sie schreibt in ihren drei Sprachen: Französisch, Deutsch und – bevorzugt – Elsässisch. Neben Romanen und Theaterstücken ist sie weit über das Dreiland hinaus durch ihre Lieder ...
weitere Informationen