By continuing to browse the site, you agree to our use of cookies.

Drei Geschenk liegen teils aufeinander Sie sind in verschiedene Tücher eingepackt ein violettes mit bunten Blumen ein rötliches und ein graues mit blauen Punkten Die Tücher sind kunstvoll vernknotet
Workshop

Museum der Kulturen Basel

Furoshiki, Washi und Co. – Geschenke verpacken auf japanische Art

28 November 2020 | 11.00 AM - 4.00 PM

Ein Furoshiki ist ein quadratisches Tuch, das in Japan auf vielfältige Weise zum Einsatz kommt: als Tasche für die Lunchbox, als Transportbeutel für Privates und zum Verpacken von Geschenken. Die Teilnehmenden des Workshops für Erwachsene lernen verschiedene Falt- und Knotentechniken, mit denen Gegenstände unterschiedlicher Form und Grösse entweder mit Stoff oder mit Papier attraktiv verpackt werden können. So wird schon die Verpackung zum Geschenk.

Mit Regina Mathez, Bildung und Vermittlung

Für max. 14 Teilnehmende. Anmeldung bis Mo 23.11.: T 061 266 56 32 oder info@mkb.notexisting@nodomain.comch

Die Verpackung alleine ist schon ein Geschenk, © MKB
Museum
Das Foto zeigt das Museum aus der Vogelperspektive

Museum der Kulturen Basel

OpenClosed | 10.00 AM - 5.00 PM

Münsterplatz 20,  4001  Basel

© Museum der Kulturen Basel

Opening Hours

Mo Closed  |  Tu 10.00 AM - 5.00 PM  |  We 10.00 AM - 5.00 PM  |  Th 10.00 AM - 5.00 PM  |  Fr 10.00 AM - 5.00 PM  |  Sa 10.00 AM - 5.00 PM  |  Su 10.00 AM - 5.00 PM

Christmas/New Year 2020/2021

23 December 2020: 10.00 AM - 5.00 PM

24 December 2020: Closed

25 December 2020: 10.00 AM - 5.00 PM

26 December 2020: 10.00 AM - 5.00 PM

27 December 2020: 10.00 AM - 5.00 PM

28 December 2020: Closed

29 December 2020: 10.00 AM - 5.00 PM

30 December 2020: 10.00 AM - 5.00 PM

31 December 2020: Closed

01 January 2021: 10.00 AM - 5.00 PM

02 January 2021: 10.00 AM - 5.00 PM

03 January 2021: 10.00 AM - 5.00 PM


Institution

The Museum der Kulturen Basel ranks among the leading ethnographic museums in Europe. The Museum’s world-renowned collection numbers more than 340,000 objects. In order to regularly display and reposition collection pieces, the Museum organizes, in addition to its two permanent exhibitions, a number of special exhibitions each year with a focus on current as well as more general topics that shed light on the variety and diversity of cultural manifestations across the world. Visitors thus get to see the world with different eyes.


Every first Wednesday of the month the museum organizes a forum to address a specific anthropological topic, discuss current social issues with visitors or simply tell stories from a new perspective, thereby revealing unexpected overlaps with our own daily life.

Admission

Adults from age 20: CHF 16.00
Young people under the age of 20: CHF 5.00
Trainees under the age of 30
with proof of eligibility: CHF 5.00
Children under the age of 13: free
Disabled visitors with ID: CHF 11.-
Members of the Cultural Circle and ICOM/VMS: free
The entry charges can be paid in Euro

Free Entry:
Happy Day: first Sunday every month
Happy Hour: 4–5pm Tue–Sat

Museums-PASS-Musées Free admission

Swiss Museum Pass Free admission

colourkey Free admission

Access

tram 6/8/11/14/15/16/17, bus 31/33/34/36/38 > Schifflände
tram 1/2/15 > Kunstmuseum

Accessibility

The museum is wheelchair accessible except for the Carnival Exhibition.
Exhibition
Das Foto zeigt die Köpfe zweiter Theaterfiguren Die Figur links hat grosse rote Augen eine Knollennase und einen grossen Mund Die Figur rechts hat eine spitzige Nase ebenfalls rote Augen und ein Haarbüschel steht gerade auf dem Kopf
Exhibition

Museum der Kulturen Basel

Digital: Eintreten ins virtuelle Museum

Permanent exhibition

Das Museum der Kulturen Basel ist immer virtuell offen. Von unserer speziellen Webseite aus gelangen Sie jederzeit ins Museum. Sie nehmen an Führungen teil, lernen die Lieblingsobjekte der Mitarbeitenden kennen, erfahren, an was wir arbeiten und können Bastelanleitungen oder ...
Read more
Auf einer Bank sitzt ein violett bekleideter Harlekin, eine Fasnachtsfigur. Er hält eine Stablaterne in den Händen.
Exhibition

Museum der Kulturen Basel

Basel Carnival

Permanent exhibition

Basel Fasnacht (carnival) is a large festival of sounds and dreams, of colour and fantasy, but also of criticism and mockery. It has been evolving over the last 100 years. Since then, and now, this carnival has inspired the population and artists of this city into active ...
Read more
Das Foto zeigt eine Maske mit riesigen Augen und einem offenen Mund Sie ist in den Farben Rot Schwarz und Beige gehalten Seitlich ragen Federn aus dem Gesicht heraus
Exhibition

Museum der Kulturen Basel

Big. Things Interpretations Dimensions

Permanent exhibition

We are impressed and fascinated by bigness. Nowadays we tend to live, think and build entirely in terms of superlatives. The new permanent exhibition brings the big world to the museum, showcasing huge objects but, surprisingly, also many small exhibits. Because big doesn't ...
Read more
The picture shows a detail of the lintels You can see a relief with a snake on it
Exhibition

Museum der Kulturen Basel

Memory – Moments of Remembering and Forgetting

26 June 2020 - 07 July 2024

The exhibition playfully reveals the manifold practices people rely on to recall specific moments in life, from birth to death, but also to forget about them. Significant events in society are passed on by word of mouth, carved in stone, or, as the case may be, never disclosed.
Read more
The picture shows a detail of the lintels You can see a relief with a snake on it
Guided Tour

Museum der Kulturen Basel

Memory

27 December 2020 | 11.00 AM - 12.00 PM

Die Führung in der Ausstellung «Memory» geht den Formen und Praktiken nach, wie gesellschaftliche Ereignisse erinnert, überliefert oder verschwiegen werden. Ob in Stein gemeisselt, in Metall gegossen oder auf Papier geschrieben, ohne Dinge wäre ein Erinnern über lange ...
Read more
You see the face and upper body of a golden Buddha with turquoise jewellery
Exhibition

Museum der Kulturen Basel

Enlightened – The Realm of the Buddhas

20 November 2020 - 23 January 2022

From meditation retreats to living rooms to garden ponds – Buddhas are everywhere! What do we find so fascinating about this figure? What forms do Buddhist teachings and practices embrace? The exhibition follows up these and other questions and sheds light on Buddhism in all ...
Read more
Drei Geschenk liegen teils aufeinander Sie sind in verschiedene Tücher eingepackt ein violettes mit bunten Blumen ein rötliches und ein graues mit blauen Punkten Die Tücher sind kunstvoll vernknotet
Workshop

Museum der Kulturen Basel

Furoshiki, Washi und Co. – Geschenke verpacken auf japanische Art

28 November 2020 | 11.00 AM - 4.00 PM

Ein Furoshiki ist ein quadratisches Tuch, das in Japan auf vielfältige Weise zum Einsatz kommt: als Tasche für die Lunchbox, als Transportbeutel für Privates und zum Verpacken von Geschenken. Die Teilnehmenden des Workshops für Erwachsene lernen verschiedene Falt- und ...
Read more
Das Gesicht eines Buddha, die Augen gesenkt, mit lächelndem Mund
Guided Tour

Museum der Kulturen Basel

Erleuchtet

29 November 2020 | 11.00 AM - 12.00 PM

Warum ist der Buddhismus so populär? Welche Transformationen und Neuinterpretationen hat diese Lehre in ihrer mehr als zweitausendjährigen Geschichte erfahren? Auf der Führung durch die Ausstellung «Erleuchtet – Die Welt der Buddhas» entdecken die Teilnehmenden die Vielfalt ...
Read more
You see the face and upper body of a golden Buddha with turquoise jewellery
Guided Tour

Museum der Kulturen Basel

Ethnologie fassbar: Begegnungen mit dem Buddha

02 December 2020 | 6.00 PM - 7.00 PM

Warum ist der Buddhismus so populär? Welche Transformationen und Neuinterpretationen hat diese Lehre in ihrer mehr als zweitausendjährigen Geschichte erfahren? Die Teilnehmenden entdecken die Vielfalt des Buddhismus und nähern sich seinen Bildwerken und Ideen.

Mit ...
Read more
You see the face and upper body of a golden Buddha with turquoise jewellery
Guided Tour

Museum der Kulturen Basel

Erleuchtet

06 December 2020 | 11.00 AM - 12.00 PM

Warum ist der Buddhismus so populär? Welche Transformationen und Neuinterpretationen hat diese Lehre in ihrer mehr als zweitausendjährigen Geschichte erfahren? Auf der Führung durch die Ausstellung «Erleuchtet – Die Welt der Buddhas» entdecken die Teilnehmenden die Vielfalt ...
Read more
Gelbe Lotosblüte auf grünem Blatt mit hellblauem Hintergrund
Workshop Children

Museum der Kulturen Basel

Offenes Atelier für Kinder: Leuchtende Lotusblüten

06 December 2020 | 1.00 PM - 5.00 PM

Die Lotusblume ist eine besondere Pflanze. Schmutz perlt scheinbar magisch von ihr ab. Deshalb ist die Lotusblume im Buddhismus ein Symbol der Reinheit. Mit Papier und Farbe basteln die Kinder im Atelier ein Lotuslicht, das sie durch die dunklen Tage begleitet.
Read more
You see the face and upper body of a golden Buddha with turquoise jewellery
Guided Tour Barrier-free

Museum der Kulturen Basel

Erleuchtet

06 December 2020 | 3.00 PM - 4.00 PM

Warum ist der Buddhismus so populär? Welche Transformationen und Neuinterpretationen hat diese Lehre in ihrer mehr als zweitausendjährigen Geschichte erfahren? Auf der Führung in Gebärdensprache durch die Ausstellung «Erleuchtet – Die Welt der Buddhas» entdecken die ...
Read more
You see the face and upper body of a golden Buddha with turquoise jewellery
Guided Tour

Museum der Kulturen Basel

Erleuchtet

13 December 2020 | 11.00 AM - 12.00 PM

Warum ist der Buddhismus so populär? Welche Transformationen und Neuinterpretationen hat diese Lehre in ihrer mehr als zweitausendjährigen Geschichte erfahren? Auf der Führung durch die Ausstellung «Erleuchtet – Die Welt der Buddhas» entdecken die Teilnehmenden die Vielfalt ...
Read more
You see the face and upper body of a golden Buddha with turquoise jewellery
Guided Tour

Museum der Kulturen Basel

Erleuchtet

20 December 2020 | 11.00 AM - 12.00 PM

Warum ist der Buddhismus so populär? Welche Transformationen und Neuinterpretationen hat diese Lehre in ihrer mehr als zweitausendjährigen Geschichte erfahren? Auf der Führung durch die Ausstellung «Erleuchtet – Die Welt der Buddhas» entdecken die Teilnehmenden die Vielfalt ...
Read more