Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Exposition
Exposition Tous

Naturhistorisches Museum Basel

Baleine & Poisson

Aujourd'hui: 10.00 h - 17.00 h

Exposition permanente

Die Dauerausstellung Wal & Fisch bietet nicht nur einen fantastischen Blick über die Dächer von Basel, sie glänzt vor allem mit dem wirkungsvoll inszenierten Skelett eines Zwergwals. Dieses lagerte vierzig Jahre lang im Sammlungskeller, ehe es den Weg in die Ausstellung fand. Ein weiteres Highlight ist das lebensecht nachgebildete Modell einer 6,8 m langen Python mitsamt ihres Originalskeletts.

Wale brauchen Platz, selbst wenn es „nur“ neun Meter lange Zwergwale sind. Unser Saal mit dem Zwergwal, auch Minkwal genannt, lässt Sie die Dimensionen der grössten Säugetiere unseres Planeten hautnah erleben.

Das Skelett stammt von einem nördlichen Zwergwal und wurde 1873 vom Naturhistorischen Museum Basel erworben. Dank der Unterstützung des Vereins Freunde des Naturhistorischen Museums konnte es neu und auf beeindruckende Weise in Szene gesetzt werden.

Nördliche Zwergwale kommen in allen Ozeanen der Nordhalbkugel vor. Aufgrund der starken Bejagung ist das sanftmütige Tier jedoch stark gefährdet. Obschon Zwergwale seit 1986 durch ein internationales Abkommen unter Schutz stehen, werden sie weiterhin gejagt. Seit Inkrafttreten des Abkommens wurden rund 20'000 Exemplare dieser schönen Ozeanriesen getötet.

Einen Überblick über die einheimischen Fische, Frösche und Reptilien erhalten Sie im hinteren Teil der Ausstellung. Ihre Lebensweise wird ebenso thematisiert wie der Einfluss von uns Menschen. Besonders sehenswert sind die Modelle in Originalgrösse. Als zentrales Objekt wachen in der Mitte des Raumes der Abguss und das Skelett einer grossen Netzpython.


photo: © Gregor Brändli
Museum

Naturhistorisches Museum Basel

ouvertfermé | 10.00 - 17.00 h

Augustinergasse 2,  4001  Basel

Horaires d'ouverture

Lu fermé  |  Ma 10.00 - 17.00 h  |  Me 10.00 - 17.00 h  |  Je 10.00 - 17.00 h  |  Ve 10.00 - 17.00 h  |  Sa 10.00 - 17.00 h  |  Di 10.00 - 17.00 h

Noël/Nouvel An 2019/2020

23 décembre 2019: 10.00 - 17.00 h

24 décembre 2019: fermé

25 décembre 2019: 10.00 - 17.00 h

26 décembre 2019: 10.00 - 17.00 h

27 décembre 2019: 10.00 - 17.00 h

28 décembre 2019: 10.00 - 17.00 h

29 décembre 2019: 10.00 - 17.00 h

30 décembre 2019: 10.00 - 17.00 h

31 décembre 2019: 10.00 - 17.00 h

01 janvier 2020: 10.00 - 17.00 h

02 janvier 2020: 10.00 - 17.00 h

03 janvier 2020: 10.00 - 17.00 h

04 janvier 2020: 10.00 - 17.00 h

05 janvier 2020: 10.00 - 17.00 h


1er mai 2020

01 mai 2020: 10.00 - 17.00 h


Musée

Partez à la découverte des archives de la vie. Plongez dans la diversité de nos expositions, familiarisez-vous avec les animaux exotiques. Retournez dans le passé, vers les dinosaures et à l’origine de la Terre. Assistez à l’évolution des mammifères, en suivant l’exemple du mammouth ou du tigre aux dents de sabre. Laissez-vous surprendre par nos expositions sur l’univers fascinant de la nature et de ses mystères.

Tarifs d’entrée

Exposition temporaire «Entrez dans l'oreille» (expositions AQUA et permanentes inclues)
Adultes: CHF 14.–
Adolescents (moins de 20 ans): CHF 7.-
Étudiants (moins de 30 ans): CHF 7.–
Enfants (moins de 13 ans): Entrée libre

Exposition temporaire «AQUA» (expositions permanentes inclues)
Adultes: CHF 10.–
Adolescents (moins de 20 ans): CHF 7.-
Étudiants (moins de 30 ans): CHF 7.–
Enfants (moins de 13 ans): Entrée libre

Exposition permanentes inclues
Adultes: CHF 7.–
Adolescents (moins de 20 ans): CHF 5.-
Étudiants (moins de 30 ans): CHF 5.–
Enfants (moins de 13 ans): Entrée libre

colourkey Entrée libre

Museums-PASS-Musées Entrée libre

Passeport Musées Suisse Entrée libre

Plan d'accès

tram 6/8/11/14/15/16/17,
bus 31/33/34/36/38 > Schifflände,
tram 1/2/15 > Kunstmuseum

Accessibilité

Das Naturhistorische Museum Basel möchte auch Menschen mit besonderen Bedürfnissen einen spannenden und erlebnisreichen Besuch ermöglichen. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Behindertenorganisationen in der Region Basel und über die Landesgrenzen hinweg. Informieren Sie sich über unser vielfältiges Angebot auf unserer Webseite.
Exposition
Exposition

Naturhistorisches Museum Basel

Mammouth & Machairodus

Exposition permanente

Säbelzahnkatze, Riesenhirsch, Zwergelefant und der Mensch – die Evolution der Säugetiere ist spektakulär. Anhand ausgewählter, seltener Objekte zeigen wir die Säugetiere und ihre Ahnen. Den Höhepunkt dieser Ausstellung bildet unser berühmtes Mammut.

Säugetiere bilden ...
Afficher détails
Exposition

Naturhistorisches Museum Basel

Couagga & Dodo

Exposition permanente

Les collections du Muséum d'Histoire Naturelle de Bâle sont les archives de la vie. Elles comprennent de nombreuses espèces aujourd'hui disparues. Ces documents d'un temps passé sont conservés précieusement dans nos locaux conçus spécialement pour abriter des biens culturels ...
Afficher détails
Exposition

Naturhistorisches Museum Basel

La tanière

Exposition permanente

Hat sich eine Raupe aus dem Ei gekämpft, frisst sie, soviel sie kann. Sie ändert ihr Aussehen, wächst und verpuppt sich, um schliesslich als wunderschöner Falter aus der Puppenhülle zu schlüpfen und durch die Lüfte zu fliegen. Diese bemerkenswerten Entwicklungsschritte des ...
Afficher détails
Exposition

Naturhistorisches Museum Basel

Théâtre de la Nature – Oiseaux, mammifères & minéraux en Suisse

Exposition permanente

Les oiseaux et les mammifères présentent de multiples caractéristiques qui conviennent parfaitement à leur mode de vie. Quel est le degré de performance de leur vue et de leur ouïe? Pour quel type de locomotion ont-ils été dotés de pattes et de pieds?

Grâce à cette ...
Afficher détails
Exposition

Naturhistorisches Museum Basel

Seiche & Papillon

Exposition permanente

Wirbellose Tiere haben kein knöchernes Skelett. Ihre markante Erscheinung wird oft durch ein Aussenskelett wie bei Insekten oder durch ein Schalensystem wie bei Muscheln und Schnecken bestimmt. Es kann aber auch weich und beweglich sein wie bei Würmern. Die Ausstellung ...
Afficher détails
Exposition

Naturhistorisches Museum Basel

Feu & Eau

Exposition permanente

Unsere Erde ist ein ausgesprochen dynamischer Planet. Die Beschaffenheit der Oberfläche hat ihren Ursprung tief im Inneren der Erde. Nur so erklären sich die seit Jahrmillionen beweglichen Kontinente, sich auftürmende Gebirge, das Entstehen und Verschwinden von Ozeanbecken, ...
Afficher détails
Exposition

Naturhistorisches Museum Basel

Baleine & Poisson

Exposition permanente

Die Dauerausstellung Wal & Fisch bietet nicht nur einen fantastischen Blick über die Dächer von Basel, sie glänzt vor allem mit dem wirkungsvoll inszenierten Skelett eines Zwergwals. Dieses lagerte vierzig Jahre lang im Sammlungskeller, ehe es den Weg in die Ausstellung fand. ...
Afficher détails
Exposition

Naturhistorisches Museum Basel

Ammonite & Bélemnite

Exposition permanente

Die Ausstellung Ammonit & Donnerkeil beherbergt Gesteine aus der Nordwestschweiz, die zwischen 16‘000 und 250 Millionen Jahre alt sind. Darunter befinden sich die wichtigsten Gruppen von Mikrofossilien, Pflanzen und wirbellosen Tieren. Hierzu zählen auch zahlreiche Fossilien ...
Afficher détails
Exposition

Naturhistorisches Museum Basel

Dinos & Sauriens

Exposition permanente

Wie lebten die Dinosaurier? Was haben sie gefressen? Wie schnell sind sie gewachsen? Weshalb wurden sie derart gross? Und wie war ihr Sozialverhalten? Auf diese und weitere Fragen erhalten Sie in unserer Dauerausstellung anschauliche Antworten. Dabei nehmen wir Abschied von ...
Afficher détails
Manifestation
Spécial

Naturhistorisches Museum Basel

Bestimmungstag – Was ist denn das?

01 septembre 2019 | 15.00 h - 17.00 h

Sind Sie über einen bemerkenswerten Stein gestolpert oder ist Ihnen eine bezaubernde Feder zugeflogen?

Ob Stein, Insekt, Feder oder Knochen: Bringen Sie uns Ihre Schätze! Unsere Experten und Expertinnen nehmen sie genau unter die Lupe und sagen Ihnen, was Sie ...
Afficher détails