Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ausstellung
Ausstellung

Kunsthaus Baselland

Appearing Rooms. Jeppe Heins Wasserpavillon in Basel

Heute: 11.00 - 19.00 Uhr

26. Mai 2023 - 03. September 2023

PUBLIC ART @FREILAGERPLATZ #1 ist eine Initiative der FHNWHochschule für Gestaltung und Kunst Basel (HGK; Claudia Perren, Direktorin), dem Haus der Elektronischen Künste (HEK; Sabine Himmelsbach, Direktorin), dem Kunsthaus Baselland (KHBL; Ines Goldbach, Direktorin) und der Interessengemeinschaft Freilager-Platz (IG; Peter Driessen Vorstandsvorsitzender). Sie verfolgt das gemeinsame Ziel, den Freilager-Platz mit wechselnder, öffentlich zugänglicher Kunst zu beleben, um seine Aufenthaltsqualität nachhaltig zu steigern und die Nachbarschaft zu stärken. Geplant sind im jährlichen Wechsel herausragende künstlerische Arbeiten, die in die Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft wie auch weit darüber hinaus ausstrahlen. Den Auftakt macht nun der international renommierte und sozial engagierte Künstler Jeppe Hein mit seinem Wasserspiel Appearing Rooms.
Mit diesem Projekt soll erstmals eine Brunnenskulptur auf dem Freilager-Platz Einzug halten und insbesondere die Anwohner*innen zum Verweilen einladen. #1 wird verantwortet von Ines Goldbach, Kunsthaus Baselland. Es ist das erste institutionsübergreifende Projekt dieser Art und kündigt zudem den baldigen Umzug des neuen Kunsthaus Baselland auf den Dreispitz an, dessen Fertigstellung auf Ende 2023 vorgesehen ist.


Jeppe Hein, Appearing Rooms, 2004. Water, wood, iron grating, jets, electrical pumps, computer controller, 230 x 700 x 700 cm. Courtesy KÖNIG GALERIE, Berlin, 303 GALLERY, New York, and Galleri Nicolai Wallner, Copenhagen. Installation view Freilager-Platz, Münchenstein. Photo: Gina Folly © Kunsthaus Baselland
Kunsthaus Baselland. Foto: Finn Curry
Museum

Kunsthaus Baselland

OffenGeschlossen | 11.00 - 20.00 Uhr

Helsinki-Strasse 5,  4142  Münchenstein/Basel

Kunsthaus Baselland. Foto: Finn Curry

Öffnungszeiten

Mo Geschlossen  |  Di 11.00 - 18.00 Uhr  |  Mi 11.00 - 18.00 Uhr  |  Do 11.00 - 20.00 Uhr  |  Fr 11.00 - 18.00 Uhr  |  Sa 11.00 - 17.00 Uhr  |  So 11.00 - 17.00 Uhr

Das Kunsthaus Baselland ist während Ausstellungsumbau geschlossen. Entsprechende Hinweise finden Sie unter kunsthausbaselland.ch

Museum

Das Kunsthaus Baselland gehört zu den führenden Ausstellungshäusern für regionale, nationale und internationale zeitgenössische Kunst in der Region Basel. Auch in diesem Jahr wird ein besonderer Fokus auf Künstler und Künstlerinnen verschiedenen Jahrgangs gelegt werden, die in Basel tätig sind sowie auf internationale Kunstschaffende, die explizit mit dem Ort und der Architektur des Kunsthauses umgehen und daraus neue Werkkomplexe entwickeln. Teilweise werden hier erste grosse Einzelausstellungen für die eingeladenen Künstlerinnen und Künstler realisiert.

Eintrittspreise

Erwachsene: CHF 12.-
Ermässigter Eintritt: CHF 9.-
BaselCard, Baselland Gästepass+: CHF 6.-

Eintritt frei:
Mitglieder Kunstverein Baselland
Mitglieder ausgewiesener Partnerinstitutionen
Kinder, Jugendliche bis und mit 18 J.
ICOM/CIMAM
VMS/AMS
Oberrheinischer Museumspass
Studierende Kunsthistorisches Seminar Uni Basel
Studierende Schule für Gestaltung Basel
Studierende HGK Institut Kunst
Studierende HGK, Institut Kunst
Geflüchtete mit Aufenthaltsstatus F, N, B* und S
IV + 1 Begleitperson
KulturLegi
Fachpresse

colourkey freier Eintritt

Museums-PASS-Musées freier Eintritt

Anfahrt

Vom Bahnhof SBB
Rund 15 Minuten vom SBB: Tram Nr. 11 Richtung Aesch BL, Dorf bis Haltestelle Freilager. Überqueren Sie den Freilager-Platz und die Plattform des HEK (Haus der elektronischen Künste)

Vom Badischen Bahnhof
Bus 36 Richtung Schifflände, bis Haltestelle Dreispitz, zu Fuss bis zum Kunsthaus Baselland oder mit Tram 11 Richtung Aesch BL, Dorf bis Haltestelle Freilager.

Mit dem Auto, A2
Ausfahrt Basel Süd/St. Jakob, an der Kreuzung geradeaus auf Brüglingerstrasse Richtung Dreispitz bleiben, links abbiegen auf Münchensteinerstrasse, dabb rechts abbiegen auf Florenz-Strasse und links abbiegen auf Frankfurter-Strasse zum Parkhaus Ruchfeld. Beschilderung «Kunsthaus Baselland» beachten.

Mit dem Auto, A18
Ausfahrt Bottmingen / Münchenstein, links abbiegen auf Münchensteinerstrasse, rechts Richtung Basel abfahren, links auf Florenz-Strasse abbiegen und erneut links abbiegen auf Frankfurter-Strasse zum Parkhaus Ruchfeld. Beschilderung «Kunsthaus Baselland» beachten.

Parkmöglichkeit
Im Parkhaus Ruchfeld, Frankfurt-Strasse 37, 4142 Münchenstein.
Ausstellungen
Ausstellung

Kunsthaus Baselland

Rewilding

13. April 2024 - 18. August 2024

Nun ist es endlich so weit: Das neue Kunsthaus Baselland, entworfen von Buchner Bründler Architekten, transformiert von einer ehemaligen Champagner-Lagerhalle in einen Ort für zeitgenössische Kunst, ist vollendet. Der Kunstverein Baselland findet damit nach 25 Jahren an ...
weitere Informationen