By continuing to browse the site, you agree to our use of cookies.

Exhibition
Exhibition

Kunsthaus Baselland

Gabrielle Goliath. This song is for ...

Today: 11.00 AM - 5.00 PM

13 May 2022 - 17 July 2022

Gabrielle Goliath ist eine südafrikanische Künstlerin, die im Multimedialen arbeitet. Sie ist für ihre konzeptionell ausgefeilten und sensiblen Überlegungen zu komplexen sozialen Belangen bekannt, insbesondere in Bezug auf Fragen der Rasse, des Geschlechts und der sexuellen Gewalt. Im Jahr 2019 schuf Goliath eine bahnbrechende Installation mit dem Titel This song is for …, in der sie Überlebende von Vergewaltigungen aufforderte, ein Lied von tiefer und persönlicher Bedeutung vorzutragen, sei es im Zusammenhang mit ihrer Traumaerfahrung oder mit ihrem Weg der Heilung. Dieses bewegende Werk, das nun zum ersten Mal in der Schweiz gezeigt wird, ist ein kraftvoller Akt des Gedenkens. Die Idee des Widmungsliedes formt es durch die Aussagen von zehn Personen zu einer Reflexion über die globale Schwere der sexuellen Gewalt gegen Frauen und diejenigen, die nicht den Geschlechternormen entsprechen.

Darüber hinaus wird im Kunsthaus Baselland als Premiere die Fotoserie Berenice gezeigt. Diese Serie von Gedenkporträts erinnert an die abwesende Berenice, eine Kindheitsfreundin von Goliath, die durch häusliche Gewalt ums Leben kam. Jede der in der Serie fotografierten Frauen steht für ein ungelebtes Jahr, vom Todesjahr von Berenice bis zur Fertigstellung der Serie im Jahr 2010. Seitdem hat Goliath beschlossen, diese Serie alle zehn Jahre wieder-aufzugreifen. Die neuen Porträts, die im Jahr 2022 fertiggestellt werden, sollen einige der formalen Qualitäten der ersten Serie beibehalten, aber auch offen für andere Ansätze sein, die nachzeichnen, was sie als «life work of mourning» bezeichnet. Berenice ist ein Eckpfeiler der Praxis der Künstlerin und markiert eine gewisse ethische Wende hin zu einer gemeinschaftsorientierten Politik der Fürsorge. Goliaths Arbeit dient gewissermassen als pädagogisches Instrument, um das Publikum zu persönlichen, beziehungsorientierten Begegnungen anzuregen. In einer Vielschichtigkeit thematisiert es das, was zweifellos eine andauernde globale Krise der normativen Gewalt ist.


Gabrielle Goliath: This song is for … (2019), Goodman Gallery, London, Foto: courtesy Goodman Gallery
Museum

Kunsthaus Baselland

OpenClosed | 11.00 AM - 5.00 PM

St. Jakob-Strasse 170,  4132  Muttenz/Basel

Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger: Eine Augenübung zur Freude des Hauses (2021), Jahresaussenprojekt Kunsthaus Baselland 2021, © zvg

Opening Hours

Mo Closed  |  Tu 11.00 AM - 5.00 PM  |  We 11.00 AM - 5.00 PM  |  Th 11.00 AM - 5.00 PM  |  Fr 11.00 AM - 5.00 PM  |  Sa 11.00 AM - 5.00 PM  |  Su 11.00 AM - 5.00 PM

Institution

The Kunsthaus Baselland is among the leading exhibition spaces for regional, national and international contemporary art in the Basel region. A special focus is put on artist of different age groups, which are working in Basel as well as on international working artists, which are working explicit with the place and the architecture of the Kunsthaus. Partially first big individual exhibitions for invited artists will be realized.

Admission

CHF 12.00 / reduced 9.00

colourkey Free admission

Museums-PASS-Musées Free admission

Access

tram 14,
bus 36 > St. Jakob

Accessibility

No wheelchair-accessible toilet available
Exhibition
Exhibition Barrier-free

Kunsthaus Baselland

Werner von Mutzenbecher

09 September 2022 - 13 November 2022

Werner von Mutzenbecher has been one of the main protagonists of the Basel cultural scene since the early 1970s—both as an artist and a long-time teacher at the Basel School of Design, as well as through his interim leadership of Kunsthalle Basel in the 1970s. His works can ...
Read more
Special

Kunsthaus Baselland

Buchvernissage und Artist Talk mit Werner von Mutzenbecher im Kunsthaus Baselland

06 October 2022 | 6.30 PM

Der Basler Künstler Werner von Mutzenbecher im Gespräch mit der Direktorin und Kuratorin Ines Goldbach in der Ausstellung, anschliessend Buchvernissage der ersten umfassenden Monografie des Künstlers.
Read more
Exhibition

Kunsthaus Baselland

Maude Léonard-Contant. Digs

09 September 2022 - 13 November 2022

The title of the exhibition says it all: it is about digging something up, in a figurative sense; bringing something to light that until now has tended to lie hidden, beneath the surface, beneath the obvious. For many years, the Basel-based artist, who is originally from ...
Read more
Exhibition

Kunsthaus Baselland

Kelly Tissot. Spurious Crops

23 September 2022 - 13 November 2022

Since 2016, Kelly Tissot (*1995) has been working on photographic series that radically break away from a romantic image of the landscape or our perception of it. The French artist examines contradictions between the cultural and the natural, domesticity and wilderness, ...
Read more
Event
Workshop

Kunsthaus Baselland

Kinderworkshop (6–12 Jahre)

Today 25 September 2022 | 2.00 PM - 4.00 PM

mit Meret Glausen, Leitung Vermittlung
Unkostenbeitrag Material: 5 CHF / Person; Mit Familienpass 4 CHF / Person
Vielen Dank für Ihre Anmeldung an meret.notexisting@nodomain.comglausen@kunsthausbaselland.
Read more
Workshop Children

Kunsthaus Baselland

Kinderferienworkshop

11 October 2022 | 11.00 AM - 2.00 PM

mit Meret Glausen, Leitung Vermittlung
Unkostenbeitrag Material 10 CHF / Kind
Mit Familienpass 8 CHF / Kind
30 min Pause, bitte ein Lunchpaket mitbringen
Vielen Dank für Ihre Anmeldung über basler-ferienpass.ch
Read more
Workshop Children

Kunsthaus Baselland

Kinderworkshop (6–12 Jahre)

30 October 2022 | 2.00 PM - 4.00 PM

mit Meret Glausen, Leitung Vermittlung
Unkostenbeitrag Material: 5 CHF / Person
Mit Familienpass: 4 CHF / Person
Vielen Dank für Ihre Anmeldung an meret.notexisting@nodomain.comglausen@kunsthausbaselland.
Read more