En poursuivant votre navigation sur le site, vous acceptez notre utilisation des cookies.

Exposition
Exposition

Kunst Raum Riehen

Double #1: Judith Kakon – Iris / Lou Masduraud – Mananagement opera

Aujourd'hui: 13.00 h - 18.00 h

10 février 2024 - 14 avril 2024

Kuratiert von Simone Neuenschwander
Im neuen Ausstellungsformat Double treffen jeweils zwei Kunstschaffende aufeinander, die mit ihren unterschiedlichen künstlerischen Herangehensweisen in einen Dialog treten. Dabei sollen sich die regionale und internationale Kunstproduktion ohne Konkurrenz begegnen und in zwei eigenständigen Projekten werden unerwartete thematische Verbindungslinien aufgespannt. Für die erste Ausgabe hat die Kuratorin Simone Neuenschwander die beiden Künstlerinnen Judith Kakon (*1988, Basel, lebt in Basel) und Lou Masduraud (*1990, Montpellier, lebt in Genf) eingeladen.
Judith Kakon hat ihre Ausstellung Iris genannt, was verschiedene Bedeutungen zwischen Vornamen, Mythologie, Körperlichkeit und Natur enthält. Ausgehend von dieser Mehrdeutigkeit versteht sie die Ausstellung selbst als ein Medium und denkt den Raum als Dispositiv, das Dinge aus unserer Lebens- und Handelswelt aufnimmt. In einer eigenen Form der Ornamentierung entfalten sich in den Räumen vertraute Motive aus dem städtischen Alltag wie Lampen, ein Grenzstein oder stapelbare Blumengefässe. Durch die Verwendung von Grössenunterschieden, Materialveränderungen und Reproduktio-nen schafft Kakon neue Kontexte, die stets eine soziale, politische, genauso wie eine sinnliche Dimension ansprechen. In ihren Anordnungen und Wiederholungen generieren die Werke fortlaufend semantische Verschiebungen, die auch die Frage aufwerfen, wie der institutionelle und öffentliche Raum strukturiert wird.

Lou Masduraud inszeniert kollektive Gewohnheiten, um die ihnen zugrunde liegenden Macht- und Begehrensverhältnisse aufzudecken. In einem sowohl grotesken als auch poetischen Formenvokabular erschafft die Künstlerin phantasmagorische Welten, die Fiktionen zu den herrschenden Realitäten erzeugen. In ihrer Ausstellung präsentiert sie Skulpturen, die sich mit der Organisation der menschlichen Aktivität in der Stadt und ihren Infrastrukturen beschäftigt. Sie zeigt Abflussrinnen und modifizierte Brunnen, die genauso an Renaissancebrunnen wie an öffentliche Urinale erinnern. In einer surrealen Weise zeigt sie die Wege des Wasserflusses, der sich auf den menschlichen Körper bezieht und der von verschiedenen Organismen und Parasiten besetzt wird. Die Aus-stellung ist wie eine Oper in drei Akte unterteilt, in denen auch eine Soundarbeit die Skulpturen auf sensorische und humorvolle Weise aktiviert.


Judith Kakon, Shop imitation (Secret Garden) at Bâleo Erlenmatt, Basel, 2020. Courtesy the artist /
Lou Masduraud, Fontaine (VI), 2023 (Detail). Courtesy the artist. Photo: Thea Giglio
Museum

Kunst Raum Riehen

ouvertfermé | 13.00 - 18.00 h

Im Berowergut, Baselstrasse 71,  4125  Riehen/Basel

Horaires d'ouverture

Lu fermé  |  Ma fermé  |  Me 13.00 - 18.00 h  |  Je 13.00 - 18.00 h  |  Ve 13.00 - 18.00 h  |  Sa 11.00 - 18.00 h  |  Di 11.00 - 18.00 h

1er mai 2024

01 mai 2024: fermé


Ascension 2024

09 mai 2024: 13.00 - 18.00 h


Pentecôte 2024

19 mai 2024: 11.00 - 18.00 h

20 mai 2024: 11.00 - 18.00 h


Fête nationale Suisse 2024

01 août 2024: fermé


Noël/Nouvel An 2024/2025

24 décembre 2024: fermé

25 décembre 2024: fermé

26 décembre 2024: fermé

27 décembre 2024: 13.00 - 18.00 h

28 décembre 2024: 11.00 - 18.00 h

29 décembre 2024: 11.00 - 18.00 h

30 décembre 2024: fermé

31 décembre 2024: fermé

01 janvier 2025: fermé


Jour de la Saint-Berthold

02 janvier 2025: 13.00 - 18.00 h


Musée

Kunst Raum Riehen, situé près de la Fondation Beyeler, offre aux artistes de la région un espace pour présenter leurs créations d’art contemporain de tout genre.

Tarifs d’entrée

entrée libre

Plan d'accès

tram 6 > Fondation Beyeler,
train S6 from the Basel SBB railway station > Riehen or car park Zentrum

Accessibilité

accessible
Exposition
Exposition

Kunst Raum Riehen

Double #1: Judith Kakon – Iris / Lou Masduraud – Mananagement opera

10 février 2024 - 14 avril 2024

Kuratiert von Simone Neuenschwander
Im neuen Ausstellungsformat Double treffen jeweils zwei Kunstschaffende aufeinander, die mit ihren unterschiedlichen künstlerischen Herangehensweisen in einen Dialog treten. Dabei sollen sich die regionale und internationale ...
Afficher détails
Exposition

Kunst Raum Riehen

Entropia - Von den Zeichen der Irreversibilität

04 mai 2024 - 07 juillet 2024

Mit Rosa Barba, Vanessa Billy, Jérémie Gindre, Val Minnig, Adrien Missika, Kilian Rüthemann
Kuratiert von Simone Neuenschwander

Die Gruppenausstellung beschäftigt sich mit dem Begriff der Entropie, was auf griechisch "Umwandlung" oder "Wendung" meint. ...
Afficher détails